Oculus Rift: Dauerhafte Preissenkung: Rift und Touch für 449 Euro - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Oculus VR
Publisher: Facebook
Release:
28.03.2016
28.03.2016
28.03.2016
Jetzt kaufen ab 446,98€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dauerhafte Preissenkung: Rift und Touch für 449 Euro

Oculus Rift (Hardware) von Facebook
Oculus Rift (Hardware) von Facebook - Bildquelle: Facebook
Bei der OC4, der Hausmesse von Oculus und Facebook rund um das Thema Virtual Reality, ist eine dauerhafte Preissenkung von Oculus Rift mit den Touch-Controllern bekanntgegeben worden. Rift + Touch wird fortan für 449 Euro angeboten (US-Preis: 399 Dollar).

Das Paket umfasst das Rift-Headset, zwei Sensoren, Touch Controller, Kabel und sieben Software-Titel (Lucky's Tale, Medium, Toybox, Quill, Dead and Buried, Dragon Front und Robo Recall). Im Sommer 2017 waren Rift und Touch temporär für 449 Euro verfügbar. Oculus Touch Controller (+ Sensor) ist für Rift-Besitzer separat für 119 Euro erhältlich.


Quelle: Oculus, Facebook
Oculus Rift
ab 446,98€ bei

Kommentare

Balmung schrieb am
Es geht einfach auch darum was realistisch ist, 200 Euro für die Quali was manche wollen, wird noch für einige Jahre absolut unrealistisch bleiben. So lange das den Leuten klar ist, kein Ding, aber deswegen rummeckern, weil man nicht mehr zahlen will aber auch nicht warten will... das ist lächerlich. Und bei manchen Usern klingt das eben so. Das du warten kannst, hast du ja klar gemacht. ^^
Der Witz an der Sache ist aber auch: aktuell würde ich sogar zustimmen und sagen, das die aktuelle VR wirklich für Manche nur 200 Euro wert wären, weil das Software Angebot noch nicht überzeugt und die VR Hardware noch einige Kinderkrankheiten hat. Nur wird sich das auch alles noch über die Zeit verbessern. Von daher würde mich nicht mal wundern, wenn einige, die jetzt stur sagen "mehr als 200 Euro zahl ich nicht", in spätestens 3-5 Jahren eine VR Brille haben, die 300+ Euro gekostet hat, einfach weil der Wert von VR an sich gestiegen ist.
Ein solcher Wert ist nun mal nichts fixes und kann sich durch verschiedenste Umstände ändern, selbst wenn man plötzlich mehr Geld zur Verfügung hat. Wobei die Umstände natürlich je nach Person unterschiedlich sind. Ich hätte mir das Rift Bundle für 450 Euro auch nicht so spontan kaufen können, würde ich nicht immer wieder über Monate hinweg Geld auf die Seite legen, eben genau für solche Dinge. Sparen ist bei mir inzwischen schon Normalität, damit ich mir auch Dinge leisten kann.
Wigggenz schrieb am
Finsterfrost hat geschrieben: ?
18.10.2017 21:14
Wigggenz hat geschrieben: ?
12.10.2017 22:20
Balmung hat geschrieben: ?
12.10.2017 18:36
200 Euro ist für so eine Technik einfach lächerlich, schließlich soll ja gefälligst auch noch der VR Controller dabei sein. ^^
Zum Glück werden solche Leute noch länger warten und vielleicht begreifen diese vorher was VR wirklich wert ist, auf jeden Fall mehr als 200 Euro. Da hat ja mein billiger 4K Monitor deutlich mehr gekostet und in dem steckt weniger Technik drin.
Dir (bzw. euch) mag VR vielleicht viel mehr als 200 Euro wert sein, aber kapiert doch mal dass das völlig subjektiv ist.
Ich bin nicht gerade technikinteressiert, die Technik hinter VR interessiert mich folglich nicht wirklich, ich möchte lediglich irgendwann mal damit zocken.
Ich möchte auch gerne einen S600 fahren. Die Technik dahinter interessiert mich nicht, aber der Wagen ist geil. Merkste ne? Man bekommt nicht alles immer super günstig was man will. Man muss auch mal Geld auf den Tisch legen. Und ganz ehrlich. Wir reden hier von 450?. Wem das zu viel ist, dem kann man dann auch kaum noch helfen. Da...
leifman schrieb am
gut zu verdienen ist das eine, sich damit zu brüsten und generell davon auszugehen andere hätten den gleichen lebensstandard ist das andere, vorallem dann noch mit geiz ist geil mentalität zu kommen, ohne worte.
greetingz
Onekles schrieb am
Finsterfrost hat geschrieben: ?
18.10.2017 21:14
[...]
Ich möchte auch gerne einen S600 fahren. Die Technik dahinter interessiert mich nicht, aber der Wagen ist geil. Merkste ne? Man bekommt nicht alles immer super günstig was man will. Man muss auch mal Geld auf den Tisch legen. Und ganz ehrlich. Wir reden hier von 450?. Wem das zu viel ist, dem kann man dann auch kaum noch helfen. Da verballer ich ja mehr am Wochenende auf ner Motorradtour. Und die steht im Sommer alle 2 Wochen an. Und die Brille ist ne einmalige Anschaffung. Das Ding hätte ich mir im 1. Ausbildungsjahr nebenbei kaufen können. Für mich ist das nichts anderes als die Geiz ist Geil Mentalität.
Nicht jeder kann mal eben an einem Wochenende 450 ? aus Spaß rausballern. Manch einer muss nach Abzug der Miete monatlich mit solch einem Betrag auskommen und dabei auch noch eine Familie ernähren. Das hat nicht zwingend was mit Geiz ist Geil zu tun. Gerade im Niedriglohnbereich, wo immerhin 40 Prozent der Arbeitnehmer arbeiten, steigen die Löhne schon längst nicht mehr schnell genug, um Inflation und steigende Sozialversicherungskosten auszugleichen. Die Leute haben schlicht und ergreifend immer weniger Kaufkraft und damit gar keine andere Wahl, als immer geiziger zu werden.
Da kann man sich eine solche Arroganz sparen. Es freut mich, dass es dir finanziell gutgeht, aber bitte mach deshalb nicht anderen Menschen zum Vorwurf, dass sie weniger haben. Da wäre ich sehr dankbar für.
Finsterfrost schrieb am
Wigggenz hat geschrieben: ?
12.10.2017 22:20
Balmung hat geschrieben: ?
12.10.2017 18:36
200 Euro ist für so eine Technik einfach lächerlich, schließlich soll ja gefälligst auch noch der VR Controller dabei sein. ^^
Zum Glück werden solche Leute noch länger warten und vielleicht begreifen diese vorher was VR wirklich wert ist, auf jeden Fall mehr als 200 Euro. Da hat ja mein billiger 4K Monitor deutlich mehr gekostet und in dem steckt weniger Technik drin.
Dir (bzw. euch) mag VR vielleicht viel mehr als 200 Euro wert sein, aber kapiert doch mal dass das völlig subjektiv ist.
Ich bin nicht gerade technikinteressiert, die Technik hinter VR interessiert mich folglich nicht wirklich, ich möchte lediglich irgendwann mal damit zocken.
Ich möchte auch gerne einen S600 fahren. Die Technik dahinter interessiert mich nicht, aber der Wagen ist geil. Merkste ne? Man bekommt nicht alles immer super günstig was man will. Man muss auch mal Geld auf den Tisch legen. Und ganz ehrlich. Wir reden hier von 450?. Wem das zu viel ist, dem kann man dann auch kaum noch helfen. Da verballer ich ja mehr am Wochenende auf ner Motorradtour. Und die steht im Sommer alle 2 Wochen an. Und die Brille ist ne einmalige Anschaffung. Das Ding hätte ich mir im 1. Ausbildungsjahr nebenbei kaufen können. Für mich ist das nichts anderes als die Geiz ist Geil Mentalität.
schrieb am

Facebook

Google+