Lords of the Fallen: Erscheint Ende Oktober für PC, PlayStation 4 und Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Release:
28.10.2014
28.10.2014
28.10.2014
Test: Lords of the Fallen
65

“Sieht auf dem PC hinsichtlich Texturen und Effekten besser aus, aber die Performance kann ein Problem sein.”

Test: Lords of the Fallen
65

“Ein bockschweres Abenteuer in der Tradition von Dark Souls, dem es an künstlerischer Vision, besserer Regie und interessanter Spielwelt mangelt. Hinzu kommen viele ärgerliche Bugs. ”

Test: Lords of the Fallen
65

“Situative Spannung à la Dark Souls, aber schwache Story, sterile Spielwelt und ein sehr enges Levelkorsett.”

Leserwertung: 50% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Lords of the Fallen
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Lords of the Fallen: Termin steht fest

Lords of the Fallen (Rollenspiel) von CI Games / Koch Media
Lords of the Fallen (Rollenspiel) von CI Games / Koch Media - Bildquelle: CI Games / Koch Media
Wie Koch Media mitteilt, wird Lords of the Fallen am 31. Oktober 2014 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Das Action-Rollenspiel von Deck 13 und CI Games wurde hinsichtlich Atmosphäre und Spielmechanik oftmals mit Dark Souls in Verbindung gebracht. Bei uns hat es auf der E3 einen befriedigenden Eindruck hinterlassen:

"Trotz aller Dynamik, die sich durch den Einsatz von Waffen und Magie ergibt, trotz der mehrstufigen Bosse und trotz der Möglichkeit, die Umgebung für seine Zwecke zu nutzen und die Feinde in eine Falle zu locken, schafft man es nicht, sich aus dem Schatten zu lösen, den die Reiter der Apokalypse rückwirkend werfen. Doch vielleicht gelingt es Deck 13, den Spagat zwischen Anleihen bei Dark Souls einerseits und Darksiders andererseits zu bewältigen und Lords of the Fallen mehr Eigenständigkeit einzuhauchen. Immerhin hinterlässt die Kulisse einen besseren Eindruck als letztes Jahr, so dass auch hier die Hoffnung besteht, ein mindestens solides Action-Rollenspiel zu bekommen."


Letztes aktuelles Video: Live Coverage


Kommentare

LePie schrieb am
Batistuta hat geschrieben:Was den Release angeht - ok, klingt ein bißchen nach Selbstmord sich zwischen GTA V, Dragon Age, Assassins Creed, etc zu positionieren, aber dieses Oktober/November-Datum scheint ja in Marketingkreisen irgendwas magisches zu sein dass alle da hin wollen.
Im Spätherbst wird halt aufgedreht, bevor im Nachhinein die Weihnachtsgeschenke besorgt werden. In der Zeitspanne dazwischen sprechen sich bestimmte Titel dann rum ("Boah, voll geil, das muss ich haben - Maaamaaaaa!") und landen so auf der Wunschliste.
Von mir jedenfalls auch viel Glück an die Jungs, auf dass sie die Kameraprobleme bis dahin noch beheben. An Helloween ist es dann so weit.
Batistuta schrieb am
Bei GameStar haben sie die Demo gespielt und sind offenbar sehr begeistert von dem Spiel :D
Was den Release angeht - ok, klingt ein bißchen nach Selbstmord sich zwischen GTA V, Dragon Age, Assassins Creed, etc zu positionieren, aber dieses Oktober/November-Datum scheint ja in Marketingkreisen irgendwas magisches zu sein dass alle da hin wollen.
Jedenfalls ists in meinen Augen das interessanteste Spiel was in dieser Zeit ansteht und ich wünsche den Jungs viel Glück dass das Ding ein Erfolg wird. Wir brauchen eine gute deutsche Spieleschmiede und Deck 13 gönne ich es total :banane:
johndoe724410 schrieb am
es ist doch müßig die spiele auf grundlage von testbewertungen zu kaufen. entweder man mag den stil des spiels, oder ned. dabei ist es doch egal ob es das bei dark souls schon gibt. ich freue mich auf den titel, da ist es mir egal was in den tests steht. gta4 und 5 habe ihc keine 30 minuten gespielt, und das soll ja der stein der weisen sein. watch dogs ebenso... ist doch alles geschmacksache. der oktober ist in der tat prall gefüllt :) gut
Antiidiotika schrieb am
Dürfte aber allgmein schwer werden, wenn im Herbst eine Spieleflut hereinbricht. Es wird nicht jeder alles kaufen und wenn dann halt, was ihn anspricht.
Da wird das Spiel also wohl nur an die "soll-wie-Dark-Souls-sein-mal-testen" Fraktion wandern. Zwei Monate vorher oder 3 später würde eventuell eine breitere Käuferschicht bringen.
Nanimonai schrieb am
Oktober ist wirklich eine fragwürdige Entscheidung.
Ich wünsche dem Spiel Erfolg, wenn es gut ist, aber als im Vergleich zu anderen eher unbekanntes Projekt, wird man sich vermutlich äußerst schwer tun, zwischen Dragon Age Inquisition, Assassins Creed Unity, Alien Isolation, The Evil Within, Borderlands Prequel , Shadow of Mordor, Driveclub... hervorzustechen.
schrieb am

Facebook

Google+