Lords of the Fallen: CI Games über Vergleiche mit Dark Souls - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Release:
28.10.2014
28.10.2014
28.10.2014
Test: Lords of the Fallen
65

“Sieht auf dem PC hinsichtlich Texturen und Effekten besser aus, aber die Performance kann ein Problem sein.”

Test: Lords of the Fallen
65

“Ein bockschweres Abenteuer in der Tradition von Dark Souls, dem es an künstlerischer Vision, besserer Regie und interessanter Spielwelt mangelt. Hinzu kommen viele ärgerliche Bugs. ”

Test: Lords of the Fallen
65

“Situative Spannung à la Dark Souls, aber schwache Story, sterile Spielwelt und ein sehr enges Levelkorsett.”

Leserwertung: 50% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Lords of the Fallen
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Lords of the Fallen: CI Games über Vergleiche mit Dark Souls

Lords of the Fallen (Rollenspiel) von CI Games / Koch Media
Lords of the Fallen (Rollenspiel) von CI Games / Koch Media - Bildquelle: CI Games / Koch Media
Im Gespräch mit den US-Kollegen von Gameinformer.com hat sich Executive Producer Tomasz Gop über die Vergleiche des Action-Rollenspiels Lords of the Fallen von Deck 13 mit der Souls-Reihe geäußert. Auf die Frage, ob er die Vergleiche zwischen seinem Spiel und dem Platin-Preisträger als fair empfände, antwortete Gop: "Wenn dir jemand sagt 'dieser Ort fühlt sich an wie das Haus deiner Eltern', kannst du ihm nicht widersprechen, selbst wenn du das überhaupt nicht findest. [...] Was ich meine ist, egal wie sehr wir finden, dass Lords of the Fallen ein Spiel für sich selbst ist, wenn jemand sagt, es fühle sich 'total wie Souls' an, kann ich das nur anerkennen. Das Problem ist nicht, dass diese Vergleiche passieren. Die Frage ist, ob die Leute, die ihre Bewertung auf diesen Vergleich stützen, die Dinge, die wir anders machen, automatisch als schlechter ansehen, weil sie nicht wie Souls sind. Ich hoffe nicht."

Neben der Download-Erweiterung Ancient Labyrinth, die zeitnah erscheinen und etwa zwei bis vier Stunden neuer Umgebungen, Bosse und Rätsel hinzufügen soll, sind laut Gop sowohl ein Mobile-Ableger als auch ein Nachfolger in Entwicklung.

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Tagebuch Feeling


Quelle: Gameinformer.com

Kommentare

Nakorson schrieb am
Ich möchte nur darauf Aufmerksam machen das Tomasz Gop nicht bei Deck13 sondern bei CI Games arbeitet. Also ist es eigentlich ein Kommentar von CI Games über Vergleiche mit Dark Souls und nicht wie der Titel sagt von Deck13.
Edit: Danke für das anpassen des Titels :Vaterschlumpf:
Tadl schrieb am
Das es sehr viele ähnlichkeiten gibt fällt doch wirklich jeden auf
ABER
lieber gut kopiert als schlecht erfunden...mich konnte Lords of the Fallen gut unterhalten und es hat wirklich Spass gemacht.
Nerix schrieb am
Die sollen das Spiel lieber noch mal fixen...
Kurz vor Weihnachten kam zwar ein 4 GB Patch, aber kurz darauf hatte ich einen Bug der mich davon abhält, das Spiel weiter zu zocken.
Später im Spiel hat man die Möglichkeit, Kristalle in die Waffen einzusetzen. Dies ist jedoch nur an einem Amboss möglich. Die sind zwischen den Welten verteilt. Ich kann jedoch nur den ersten Amboss verwenden, bei allen anderen erscheint nicht die Eingabeaufforderung, wenn man davor steht (dem Schmied habe ich den Transportkristall bereits übergeben).
Insofern müsste ich bei jedem Waffen/Kristallwechsel erstmal durch die halbe Welt rennen, während alle Monster wieder respawnen. --> Game broken...
schrieb am

Facebook

Google+