Shenmue 3: Yu Suzuki plant bereits einen Nachfolger

von Michael Krosta,
Shenmue 3 (Action) von Ys Net / Deep Silver
Bildquelle: Ys Net / Deep Silver
Für Yu Suzuki von Ys Net markiert Shenmue 3 noch nicht das Ende der Saga, deren ursprüngliches Konzept elf Kapitel umfasste und sich über fünf bis sechs Spiele erstrecken sollte. Tatsächlich räumt er nach Angaben von COG Connected in einem Interview ein, dass Shenmue 3 ein offenes Ende haben wird und die Geschichte von Ryu Hazuki in mindestens einem zusätzlichen Teil weitererzählt werden muss. Wie Polygon schreibt, umfasst das erste Spiel das erste Story-Kapitel, während ein Manga das zweite Kapitel behandelt und damit eine Brücke zu Shenmue 2 baut. Dort spannt sich der Handlungbogen bis hin zum fünften Kapitel, womit die Handlung von Shenmue 3 den Beginn des sechsten Kapitels markiert.



Screenshot - Shenmue 3 (PC)

Screenshot - Shenmue 3 (PC)

Screenshot - Shenmue 3 (PC)

Screenshot - Shenmue 3 (PC)





Shenmue 3 befindet sich mittlerweile seit etwa drei Jahren in Entwicklung und hat immer noch kein konkretes Releasedatum. Seit der Veröffentlichung des Vorgängers Shenmue 2 (Sega Dreamcast, Xbox) sind mittlerweile etwa 17 Jahre vergangen. Bleibt nur zu hoffen, dass ein unausweichliches Shenmue 4 dann nicht so lange auf sich warten lässt...

Video: Shenmue 3, Development Report Vol 4 Gesichtsanimationen


Quelle: GOC Connected, Polygon



Hierzu gibt es bereits 5 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Shenmue 3