The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs: Remaster für PC, PlayStation 4 und Xbox One angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: King Art
Publisher: Nordic Games
Release:
12.12.2013
13.03.2018
08.01.2014
13.03.2018
13.03.2018
Test: The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs
69
Vorschau: The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs
 
 
Test: The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs
68
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 68% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Raven Remastered für PC, PlayStation 4 und Xbox One angekündigt

The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs (Adventure) von Nordic Games
The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs (Adventure) von Nordic Games - Bildquelle: Nordic Games
The Raven: Legacy of a Master Thief wird von KING Art Games und THQ Nordic als Remaster für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Versprochen werden komplett überarbeitete Animationen, Beleuchtung und Haargrafiken in Full-HD-Auflösung. The Raven Remastered soll am 13. März 2018 erscheinen.

"London im Jahre 1964. Ein uralter Rubin wird aus dem Britischen Museum gestohlen. Am Ort des Verbrechens wird eine Rabenfeder gefunden. Versucht jemand, dem Raben nachzueifern, dem legendären Meisterdieb, der vor Jahren verschwand? Constable Anton Jakob Zellner findet sich inmitten eines Mordfalls wieder, den er so bisher nur aus seinen Kriminalromanen kannte. Nichts ist, wie es scheint. Jeder hat etwas zu verbergen. Und der Rabe ist immer einen Schritt voraus."

The Raven erschien 2013 in drei Episoden (Das Auge der Sphinx; Wiege der Täuschung; Mörder und Raben) für PC. PS3 und Xbox 360 wurden 2014 versorgt.

Grafik-Vergleich: The Raven Remastered

Screenshot - The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs (PC)

Screenshot - The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs (PC)

Screenshot - The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs (PC)

Screenshot - The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs (PC)

Screenshot - The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs (PC)


Grafik-Vergleich: The Raven Original

Screenshot - The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs (PC)

Screenshot - The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs (PC)

Screenshot - The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs (PC)

Screenshot - The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs (PC)

Screenshot - The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs (PC)


Letztes aktuelles Video: Remastered - Trailer


Quelle: THQ Nordic

Kommentare

JunkieXXL schrieb am
Ich habs nie zu Ende gespielt. Im letzten Akt hat mich das Spiel nur noch gelangweilt. Die spannende Frage, wer The Raven ist, verlor sich irgendwie im Klamauk.
HardBeat schrieb am
Die Bildgalerien sind doch ganz klar vertauscht. Remaster ist doch unten, nicht oben! Ansonsten wäre es grafisch klar eine Verschlechterung!
@Gamer433
Soll ja Leute geben an denen das Original komplett vorbeigegangen ist...so wie an mir z.b. Aber Adventures hab ich wahrlich noch genug umgespieltes in meinem Steamkonto...
Flojoe schrieb am
Big Boss M.v.B. hat geschrieben: ?
10.01.2018 13:53
Interessant wäre ja ebenfalls, ob besitzer der "normalen" Version eine Vergünstigung auf das Remaster erhalten. :Hüpf:
Nee! Für Nüsse! :Häschen:
Gamer433 schrieb am
Der Titel ist längst durchgespielt und hat 0 Wiederspielwert.
Warum zum Henker sollte ich mir diese Version noch zusätzlich kaufen? Nur weil die Grafik um 0,2% aufgehübscht wurde?
Sooo gut war das Game ohnehin nicht...
adlerfront schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
10.01.2018 13:33
Also ich seh bei den Vergleichs-Screenshots keine Verbesserung. Ja, es wurden hier und da andere Lichter, bzw. Shader eingesetzt - aber "besser" finde ich das jetzt nicht.
Ich finde es teilweise sogar..."schlechter".
schrieb am

Facebook

Google+