Nintendo: Untersucht holografische Speicherung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo befasst sich mit holografischer Speicherung

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Shacknews zufolge hat sich Nintendo einem Patent angeschlossen, das sich mit der holografischen Datenspeicherung befasst. Zusammen mit Inphase Technology will man neue Speichermethoden finden, bei denen laut Originaltext "miniature flexure based scanners for angle multiplexing" zum Einsatz kommen sollen.

Laut Wikipedia funktioniert die holografische Datenspeicherung ganz grob gesagt nach dem Prinzip, mehrere Bilder in einem Bereich zu speichern und dann die verschiedenen Winkel von einströmendem Licht zu nutzen.

Zukunftsmusik oder eine mögliche Technologie für die nächste Konsolengeneration, an der man bei Nintendo bereits arbeitet (siehe News)? 

Kommentare

Damidias schrieb am
Dan Chox hat geschrieben:
19Bull82 hat geschrieben:Zelda TP -> bestes Action Adventure systemübergreifend.
Bestes Action Adventure systemübergreifend? Terranigma!
/signed ;)
Terranigma war großartig.
BTT: finde die Speichermethode spannend, hab da mal vor einiger Zeit einen Beitrag zu im Fernsehen gesehen (war bei nano oder irgendeinem anderen populärwissenschaftlichen Magazin). Natürlich kostet es noch zu viel, aber wer weiß... vielleicht ist es in 20 Jahren völlig normal, nen kleinen Datenwürfel in einen Slot zu stecken, so wie heute eine DVD ins Laufwerk zu packen. Spekulativ gedacht.
Dan Chox schrieb am
19Bull82 hat geschrieben:Zelda TP -> bestes Action Adventure systemübergreifend.
Bestes Action Adventure systemübergreifend? Terranigma!
KleinerMrDerb schrieb am
Du bist trotz allem auf kein Argument von mir eingegangen sondern hast nur beleidigt!
Erbärmlicher geht es garnicht mehr.
Ich finde es einfach zu lustig solche Leute wie dich vor die Wand laufen zu lassen und zu sehen wie sie kein einziges Argument zustanden bringen.
Ausserdem wie kann ich verbohrt sein wenn du nichtmal versucht eine Gegendarstellung zu bringen?
Ich kann schlecht auf meiner Meinung beharren wenn du nichtmal eine andere anbietest :roll:
Schmerzk0pf schrieb am
Alles klar, Dialog erkläre ich für meine Seite als beendet. Du bist mir zu verbohrt und widersprichst dir zu oft. Aber du bist der Größte und das ist ja wichtig, stimmt´s?! Und drück doch endlich auf Ignore, dass du dir das nicht mehr antun musst... :winkhi:
KleinerMrDerb schrieb am
Nocii hat geschrieben:Ich finds cool KleinerMrDerb, dass du ständig über die Dummheit der andern Leute redest, aber selbst einen Rechtschreibfehler nachm andern reinhaust, jedes zweite Komma nicht setzt und eine wilde Groß und Kleinschreibung hast. Ich mein Fehler passieren und sind ja auch nicht schlimm, aber wenn ich mich so sehr über Dummheit aufregen würde wie du, würd ich auch mit guten Beispiel vorangehen wollen ;)
DAS ist natürlich genau das richtige um meine Argumente ausser kraft zu setzten.
Das Gespräch komplett umdrehen und die Rechtschreibung anprangern.
Genau das macht JEDER der selbst nicht argumentieren kann und sich an Nebensächlichkeiten klammert um überhaupt noch was zu sagen.
Sorry aber das ist ein Totschlagargument, genau wie Vergleiche mit Hitler!
Ich schreibe hier ins Forum nebenbei mal was rein und tipp und schreibfehler gehen mir ehrlich gesagt am A..... vorbei.
Soll aber jetzt kein Angriff gegen dich sein, willst mich ja nur auf etwas aufmerksam machen was ich aber schon längst weiß :wink:
schrieb am

Facebook

Google+