Nintendo: Mehr Umsatz, mehr Gewinn - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo: Mehr Umsatz, mehr Gewinn

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nachdem Sony und Microsoft ihre jeweiligen Quartalsbilanzen vorgelegt hatten, zog Nintendo heute nach und gewährte einen Einblick in die erste Hälfte (April bis September) des laufenden Geschäftsjahres.

In jenem Zeitraum konnten die Mannen im Iwata einen Gewinn von 44,8 Mrd. Yen (etwa 1,5 Mrd. Dollar) verbuchen. Damit konnte der Vorjahreswert um 9,4 Prozent übertroffen werden. Der Umsatz betrug 836,9 Mrd. Yen (8,6 Mrd. Dollar) - 20 Prozent mehr als in der ersten Hälfte des vergangenen Geschäftsjahres.

In den vergangenen sechs Monaten verkaufte der Hersteller 10,1 Mio. Wiis - 38 Prozenz mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres - und 13,73 Mio. DS (+3 Prozent). Insgesamt geht der Hersteller derzeit davon aus, im kompletten Geschäftsjahr 27,5 Mio. Wiis ausliefern zu können. Damit korrigiert das Unternehmen fast schon erwartungsgemäß die ursprüngliche Prognose nach oben: Im April war man noch von 25 Mio. ausgegangen.

Die Gesamthardwarebasis der Heimkonsole beträgt mittlerweile 34,55 Mio., Nintendo konnte außerdem 229,85 Mio. Spiele verkaufen. Wii Fit wurde bis dato über 8,7 Mio. Mal an den Handel ausgeliefert. Beim DS wurde mittlerweile die 84-Millionen-Marke übertroffen (84,33 Mio.). Für den Handheld konnte Nintendo bis dato über 454,63 Mio. Spiele ausliefern.

Für das komplette Geschäftsjahr rechnet Nintendo mit einem Umsatz von 2 Billionen Yen (ca. 20,4 Mrd. Dollar) - allerdings schraubte der Hersteller die Gewinnerwartung um knapp 16 Prozent auf 345 Mrd. Yen bzw. 3,5 Mrd. Dollar zurück. Der Grund: Der derzeitige Wechselkurs des Yens, dessen Stärke die Einnahmen in Europa und Nordamerika schmälert.

Quelle: AP, Reuters, Bloomberg

Kommentare

Anonymous D. schrieb am
Naja aber du siehst doch wie gut es sich verkauft.
Also ist es denen egal.
Nick68 schrieb am
KingGecko hat geschrieben:Wieso bist du so fixiert auf deine Steuerung? Immer hör ich nur Steuerung Steuerung Steuerung..

was ist denn daran nicht zu verstehen? Habe ich doch oben geschrieben: Es geht darum, warum Wii so erfolgreich ist. Wenn ich den Grund dafür weglasse, kann ich ja nichts mehr über die Steuerung schreiben. Ob "Wie Fett" ...hüstl... "wii fit" wollte ich sagen, damit etwas zu tun hat weiß ich nicht. Das hat mit Videospielen imo auch nicht mehr viel zu tun.
Anonymous D. schrieb am
The God of War hat geschrieben:am ende gibt der erfolg nintendo recht ob es manchen gefällt oder nicht. zwar werden viele sogenannte hardcore gamer verschaut durch die ganzen "kindergames" jedoch sind viele von den hardcorern am ende doch nur grafikgeile und regen sich deshalb über die wii auf. es geht nicht um die games sondern das man kein hd hat und die texturen nicht über realistisch gut aussehen. ich spiele auch heute noch gerne games vom snes oder auch ps2. warum? sicher nicht wegen der grafik sondern wegen dem was gute spiele wirklich ausmacht, geiles gameplay , geile story und atmosphäre.

Genau das regt mich auch auf. z.B The Legend of Zelda: TP hat nicht die beste Grafik ( paar matschige Texturen & so) aber wen störts denn? Keinen. Weils einfach Spaß macht mit der Wiimote rumzufuchteln wie mit nen Schwert :)
Nick68 hat geschrieben: Wegen der Wii: wenn tatsächlich die Exklusivtitel den Erfolg ausmachen, warum hat dann der wirklich gelungene GameCube, der von der Leistung auf Augenhöhe mit der Konkurrenz war (im Gegensatz zur Wii), am günstigsten war und auch jede Menge Exklusivtitel hatte (nahezu das gleiche wie Wii und von Drittherstellern sogar noch wirklich gutes), nicht diesen Erfolg? Es liegt am Steuerungskonzept, ist doch klar.

Wieso bist du so fixiert auf deine Steuerung? Immer hör ich nur Steuerung Steuerung Steuerung..
Nick68 schrieb am
The God of War hat geschrieben:Das die wii keine guten games hat, wenn ich sowas lesen muss muss ich echt kotzen. grade ps3 gamer dürfen sich in sachen games bestimmt über die wii lustig machen. auser mgs 4 als wirklichen kracher hat die ps3 nur paar "gute" games wobei man da auf anderen plattformen bei weitem fündiger wird. grade für leute mit einem guten pc ist die ps3 absolute zeitverschwendung. spiele wie resistance oder killzone sind standard fps und davon findet man auf dem pc mehr als genug und bei weitem auch bessere. die ps3 kann noch mit gow 3 auftrumphen aber dann wirds schon wieder knapp. die xbox hat den vorteil das sie schon ein bei weitem größes spiele angebot hat und man erlicher weise sagen muss doch auch sehr viel mehr gute titel als die ps3 und auch als die wii. die wii sticht mit ihren exclusiv titeln hervor, denen weder microsoft noch sony kaum was entgegen zusätzen haben. mario galaxy ist vllt das beste jump and run aller zeiten. zelda ist eine legende und ist next gen teschnich das beste action adventure. metroid prime 3 ist einfach von seinem gameplay genial. wer einmal mp 3 mit der remote gezockt hat wird es hassen ein first person spiel je wieder mit gamepad zu spielen.
das problem bei der wii ist der nachschup von anderen entwicklern. meistend kommen nur halbherzige titel für die wii raus was ich persönlich schade finde , da sich die heutigen entwickler fast nur noch auf die grafik konzentrieren und dann mit immer wieder dem selben kommen was man schon duzender weise gezockt hat aber jetzt kann man ja in hd spielen dadurch wird ja gleich alles besser.
am ende gibt der erfolg nintendo recht ob es manchen gefällt oder nicht. zwar werden viele sogenannte hardcore gamer verschaut durch die ganzen "kindergames" jedoch sind viele von den hardcorern am ende doch nur grafikgeile und regen sich deshalb über die wii auf. es geht nicht um die games sondern das man kein hd hat und die...
nestie schrieb am
MaxPayne1273 hat geschrieben:@Nick68
Der GameCube war die mieseste Konsole die es je gegeben hat spreche aus eigener Erfahrung(hatte mal nen Cube) Fast gar keine guten Spiele(die playstation2 hatte fast alles) man konnte seine n64 spiele nicht mehr auf dem gamecube zocken usw.
Hätten die noch ein Modulschacht an den Gamecube ranhängen sollen. :lol:
Ich habe heut noch viel spass mit den Gamecube,hier mal meine Spieleliste und die dazugehörigen Wertungen vom mag64.
Megaman X Collection 81%
Baten Kaitos 85%
Conflict Desert Storm 2 87%
Eternal Darkness 94%
Freedom Fighters 85%
Fire Emblem: Path of Radiance 92%
F-Zero GX 89%
Gladius 92%
Ikaragua 86%
Alle 4 Bondspiele über 80%
Metroid Prime 1 97%
Metroid Prime Echoes 90%
Resident Evil 89%
Resident Evil Zero 92%
Resident Evil 4 90%
Super Mario Sunshine 96%
Star Wars Rogue Squadron II 86%
Super Smash Bros. Melee 84%
Zelda Wind Waker 84%
Tales of Symphonia 93%
Viewtiful Joe 85%
Viewtiful Joe 2 89%
Skies of Arcadia Legends 85%
Star Wars RS III: Rebel Strike 79%
Super Smash Bros. Melee 84%
Zelda Masterquest 88%
Mario Kart DD 88%
XIII 86%
Metal Gear Solid Twin Snakes 90%
Driven 55%(hab ich zur Konsole dazubekommen :? )
Soviele Games kaufen sich die meisten überhaupt nicht.
Als 2 Konsole neben der ps2 hatte der Gamecube einiges zu bieten da auch die Multiplattform Spiele zu 90% auf den Gamecube eine bessere Grafik und Steuerung hatten.(Das Gamecube Pad ist einfach das beste :wink: )
schrieb am

Facebook

Google+