Nintendo: Diverse Meilensteine erreicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo: Diverse Meilensteine erreicht

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Laut GI.biz hat Nintendo basierend auf Enterbrain-Angaben in Japan bisher mehr als sieben Mio. Wiis verkaufen können. Im Gegensatz zu den USA, wo die frisch angelieferte Konsolen nach wie vor nicht allzu lange in den Ladenregalen verweilen, scheint die Nachfrage in Nippon allerdings langsam zu sinken - der vorherige Meilenstein wurde fixer erreicht. Mittlerweile sind zudem über 24 Mio. DS in Japan unterwegs. Damit nennt statistisch gesehen jeder fünfte Einwohner des Landes einen solchen Nintendo-Handheld sein Eigen.

Auch in Großbritannien gibt es Neues zu vermelden: Der dortige Branchenverband, die ELSPA, hat Mario Kart und Wii Fit zur seit 1999 gepflegten Liste der Millionenseller auf der Insel hinzugefügt. Der Hersteller war dort bereits vier Mal vertreten. (Oder fünf Mal - wenn man das von Sega vertriebene aber in Zusammenarbeit mit Nintendo entwickelte Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen dazuzählt.)

Quelle: Edge

Kommentare

Yueka schrieb am
ich könnte ewig die "CoreTitel" von Nintendo spielen...
Ich hoff, Nintendo macht mit dieser Erfolgsbilanz keine/wenig Fehler...
...
ES SOLL MEHR MARIO,ZELDA,METEROID-TITEL GEBEN!!!111
*Schaum vorm Mund*
...
*hust*
Das Sony im Gegensatz zu Nintendo wenig Erfolg hat ...
SONY HAT DAS VERDIENT!!! *buaargh!!1*
...
o,o... Das Sony im Gegensatz zu Nintendo wenig Erfolg hat war abzusehen.
Meine Wünsche an alle drei Herstellern:
Nintendo soll weiterhin kreativ sein und bitte nicht völlig auf die Causal/Einfaches-GameSchiene rutschen!
Sony hmm, entweder: Soll aufhören Rache zu nehmen und die Sache mit dem Laufwerk begraben= keine PS4 mehr xD
oder Sony sollte einfach das Marketing völlig neu überdenken... hmm...
Microsoft? Hmmpf, sollte mal n Windows rausbringen, dass >wirklich< von Anfang an neu programmiert ist. oO. Ansonsten hat M$ ja im Konsolenbereich nicht viel falsch gemacht o,O (ausser paar Hardwarefehler)
Anonymous D. schrieb am
kuronokei hat geschrieben:..und dann kommen solche leute wie ich die grad nichts zu tun haben und sich über die konsole lustig machen^^
Auch Basher gennant.
Beam02 schrieb am
kuronokei hat geschrieben:tut mir leid square is schuld.
Und ausgerechnet zu FFVII haben sie natürlich noch kein Remake gebracht, aber dann könnte man die Leute ja auch nicht mehr mit dem x-ten Spin-Off locken. Aber das ist ein anderes Thema :wink:
kuronokei schrieb am
naja du hast schon recht. aber man will doch trotzdem was neues. die steuerung is zwar schön und gut aber ich würd mir die spiele bestimmt kein zweites mal holen.
lediglich für die leute die es noch nich hatten wie du ja schon sagtest is es einen kauf wert. generell sehe ich remakes als ausschlachtung an. tut mir leid square is schuld.
Beam02 schrieb am
kuronokei hat geschrieben:und jetzt bringen sie remakes von gc klassikern raus. erzähl mir nich dass das keine verarsche is.
Eigentlich nicht, denn einige Neukunden, die zu Gamecube-Zeiten eben noch keine Nintendo-Konsole besaßen haben diese Perlen sicherlich versäumt.
Und gerade Metroid Prime 1 & 2 schreien förmlich nach einem WiiMake, denn Prime 3 hat ja bewiesen, wie stark die Mote-Steuerung das Gameplay bei dieser Reihe bereichert hat.
Und Mario Power Tennis bietet sich natürlich auch an, das Spiel war auf dem Cube schon absolut spaßig und dürfte von einer Steuerung à la WiiSports Tennis profitieren. Außerdem wurden die WiiMakes ja bereits als Budget-Titel angekündigt, ich würde wirklich gerne wissen wie du da auf Abzocke kommst.
schrieb am

Facebook

Google+