Nintendo: Neues Metroid Prime für DS denkbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo: Neues Metroid Prime für DS denkbar

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Mit Metroid Prime 3: Corruption hatte sich Retro vorerst von der Serie verabschiedet und werkelt derzeit an einem bisher noch nicht enthüllten Projekt. Das Trio war nochmals in Form der Metroid Prime Trilogy zusammen veröffentlicht worden - laut Nintendos Kensuke Tanabe hat es sich aber noch lange nicht 'ausgeprimed'.

"Wir planen ständig neue Spiele in der Metroid Prime-Serie. Basierend auf dem Timing und der Situation könne wir dabei bestimmt nicht die Möglichkeit ausschließen, dass es auf DS und DSi veröffentlicht wird."

Es wäre nicht der erste Handheld-Ausflug mit Ego-Perspektive, hatte Nintendo doch zuvor schon Metroid Prime: Hunters veröffentlicht.

Wii-Nutzer bekommen bekanntermaßen Metroid-Kost anderer Art spendiert: Auf der E3 hatte der Hersteller das von Team Ninja produzierte Metroid: Other M angekündigt.

Kommentare

Bluewoodtree schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:Bin auch der Meinung - zwar kann der DS 3D Grafik, aber das hat ein Metroid nun wirklich nicht verdient. Ich konnte mich nicht zu Hunters überreden und ich habe sonst jedes Metroid mindestens vier Mal durchgespielt.
Was die Welt braucht ist wieder ein gutes 2D Metroid.
Sehr gerne für den DS, denn mit den ganzen Metrovania Titeln beweist die Kiste, dass 2D nach wie vor geniale Spiele ermöglicht.
Ich warte ja immer noch auf ein Super Metroid Reloaded. ;)
Das sehe ich genauso. Wenn ich ein 3d Spiel - vor allen Dingen First-Person - haben möchte, greife ich zur stationären Konsole.
Das ist für mich ein Gameplay-Konzept, das auf dem DS nichts verloren hat.
Wie sie es derzet mit Zelda machen finde ich gut. Für den Handheld gibt es das klassische Vogelperspektiven-Zelda, allerdings nur mit aktueller Grafik. Warum nicht auch bei Metroid das alte Konzept beibehalten und die 2d Grafik aufhübschen...
Barzano schrieb am
Nuja, da es ja ein "Prime" Titel zu werden scheint, wird der garantiert in 3D sein.
Ein Problem hab ich damit allerdings nicht, Hunters fand ich fantastisch. Gerade die Präzise Steuerung hab ich als sehr komfortabel empfunden, aber das scheint ja Geschmackssache zu sein.
Abwarten und Tee trinken. Bisher hat noch kein Metroid vollkommen versagt. ;)
Levi-e-g schrieb am
Zeldafreak64 hat geschrieben:Aber bitte, bitte mit einer halbwegs spielbaren Steuerung beim nächsten Mal. Das war ja ein Graus...
Indeed.
Habe dann auch irgendwann aufgehört, es zu spielen.
TiggerDeluxe schrieb am
cichy_de hat geschrieben:
Held_der_Sowjetunion hat geschrieben:Joar, aber bitte nicht aus der Egoperspektive. Lieber sowas wie die älteren Teile.
Am besten noch mit einem ordentlichen schuss Rollerspiel. :)
Dann wäre es aber kein Prime ... diese sind alle aus der Ego-Perspektive, ob die für GC/Wii oder auch Hunters. Ergo wird, sollte es kommen, auch dieses Teil aus der Ego-Perspektive sein. <snip>
Leider wirst du damit wohl Recht haben...
cichy_de schrieb am
Held_der_Sowjetunion hat geschrieben:Joar, aber bitte nicht aus der Egoperspektive. Lieber sowas wie die älteren Teile.
Am besten noch mit einem ordentlichen schuss Rollerspiel. :)
Dann wäre es aber kein Prime ... diese sind alle aus der Ego-Perspektive, ob die für GC/Wii oder auch Hunters. Ergo wird, sollte es kommen, auch dieses Teil aus der Ego-Perspektive sein. Hat ja auch viel Spaß gemacht über WiFi zu zocken - über das Internet und noch mehr mit jemandem, der gegenüber sitzt :)....
schrieb am

Facebook

Google+