Nintendo: Pokémon mit Pokéwalker - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo: Pokémon mit Pokéwalker

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo

Pokémon-Fans bekommen im März mit Pokémon HeartGold und Pokémon SoulSilver neuen Spielenachschub. In beiden Editionen ist dabei erstmals auch der so genannte Pokéwalker (siehe Foto) enthalten, der es Spielern erlaubt sich auch abseits ihres DS bzw. DSi um ihre Taschenmonster zu kümmern.

Dazu transferiert man einfach ein beliebiges Pokémon aus HeartGold bzw. SoulSilver per Infrarot-Verbindung auf den Pokéwalker und führt es durch reale Schritte virtuell spazieren. Mit den dadurch verdienten Watts kann man wilde Pokémon einfangen und nach versteckten Gegenständen suchen. Es soll sogar spezielle Versionen bestimmter Pokémon geben, die nur per Pokéwalker gefunden werden können. Zudem erhält das mitgeführte Pokémon unterwegs Erfahrungspunkte, wodurch es später auf dem DS einen Stufenaufstieg erreichen kann. Wer unterwegs auf einen weiteren Pokéwalker-Besitzer trifft, kann mit diesem sogar kabellos Gegenstände tauschen.

Wie in Pokémon Gold und Pokémon Silver auf dem Game Boy darf man in den neuen DS-Editionen auch wieder die beliebte Johto-Region besuchen, die man als Trainer mit einem Pokémon seiner Wahl im Schlepptau durchstreift, um auch außerhalb der Kämpfe mit ihm interagieren zu können. Die Handhabung soll dank robuster Touchscreen-Funktionalität sehr glatt und nahtlos daher kommen, während die grafische Präsentation der einzigartigen Spielumgebungen und Hunderten von Pokémon sehr detailliert ausfallen soll. Mehr Infos findet ihr auf der offiziellen Website.


Quelle: Pressemitteilung Nintendo

Kommentare

SanjiXXL schrieb am
Pokémon Company kündigt neuen Pocket-Monsters-Titel an
Die offizielle japanische Website hat heute eine Kurzmitteilung veröffentlicht, in der die Pokémon Company ein neues RPG der ?Pocket Monsters?-Reihe für Nintendo DS ankündigt. Dieses Produkt soll bereits tief in der Entwicklung fortgeschritten sein und noch in diesem Jahr in Japan veröffentlicht werden.
Wenn man in Japan von der ?Pocket Monsters?-Reihe spricht, sind immer die von Game Freak entwickelten Haupteditionen gemeint. Dies umfasst bisher die Editionen Rot, Blau, Pikachu/Gelb, Gold, Silber, Kristall, Rubin, Saphir, Feuerrot, Blattgrün, Smaragd, Diamant, Perl, Platin, HeartGold und SoulSilver. Es sollen weltweit inzwischen über 130 Millionen Exemplare dieser Spielereihe verkauft worden sein. Auf Diamant und Perl sollen dabei allein über 17,15 Millionen Exemplare fallen.
Nach einem Intervall von vier Jahren steht nun ein vollkommen neues und innovatives Produkt mit neuen Pokémon und mehr Spielspaß als je zuvor in den Startlöchern.
Auch Junichi Masuda von Game Freak schreibt in seinem Blog über die neuen Spiele und lässt uns wissen, dass man dort momentan sehr hart an den Spielen arbeitet und versuchen wird, die Verkäufe von Diamant und Perl in jedem Falle zu übertreffen. Er wird außerdem in der TV-Sendung Pokémon Sunday am 7. Februar zu Besuch sein und dort wahrscheinlich weitere Informationen preisgeben.

Quelle: filb.de
Juhu! :D
BenGee schrieb am
Also alle die sagen Pokemon wäre nicht innovativ die haben diese spiele nie richtig gespielt alleine was von 2 generation auf 3 generation passiert ist oder halt der komplette umschwung von 3. gen auf 4.gen hat das spiel grundlegend verändert und mit den remakes von gold und silber wird es wieder so sein zwar nicht so grundlegend wie bei den anderen aber einige pokemon bekommen wieder neue attacken was wieder neue taktiken und team hervorbringen wird und warum regen sich alle auf das es so viele pokemon editionen gib nimmt man mal die die remakes weg haben wir 4 spiele. und moment FInal fantasy geht in die 13 runde. Eine Serie wird immer weitergeführt wenn sie erfolg hat das ist bei pokemon so, bei final fantasy usw.
Ich bin 25 und werde mir Pokemon Soulsilver am release Tag kaufen =)
Der_Doktor91 schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:
Silver hat geschrieben:Wie'n Tamagochi? XD
Naja ich freue mich auf die Spiele. :)

So und hier trennen sich die Fans von Freaks, das gabs schonmal:D :
Bild (zu meiner Schande habe ich das Teil irgendwo :oops: )

Und ganz was tolles: Im GBC Design in Farbe:
Bild
Sind diese beiden Editionen jetzt eigentlich Remakes von Gold und Silber?
Ich wäre ja einfach mal für Pokemon 2, blaue und rote Edition :lol:

das 2. Hatte ich als ich im Hort war da sind wir immer den ganzen Tag rumgelaufen nur um Watts zu bekommen :D
metin_power schrieb am
Das einzig interessante am Pokewalker ist, dass man auf spezialstrecken einige Pokemon mit seltenen Attacken bekommt z.B Karpador mit Sprungfeder, Pikachu mit Surfer oder Fliegen (Volttackle). Ansonsten ist der Pokewalker für mich eher uninteressant, da ich meine Pokis strikt nach EV's trainiere.
SanjiXXL schrieb am
Diejenigen,die heute immer noch Pokémon-Fans sind,sind oft auf die,die damit groß geworden sind. Wie zum Beispiel ich. =D (Ich war 1998 gerade 9 Jahre jung)
schrieb am

Facebook

Google+