Nintendo: Zelda: Jubiläumsandeutungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo: Zelda-Jubiläumsandeutungen

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Im vergangenen Jahr wurde die Mario Bros.-Reihe ein viertel Jahrhundert alt. Um den Klempner etwas zu ehren, veröffentlichte Nintendo Super Mario All-Stars auf der Wii.

Dass auch die Zelda-Serie in diesem Jahr jenes Alter erreichen wird, hat der Hersteller natürlich nicht vergessen. Zuletzt erinnerte man daran im Rahmen der GDC-Keynote von Satoru Iwata, ohne allerdings ein konkretes Produkt anzukündigen. Die Kollegen von IGN hakten deswegen nochmal bei Reggie Fils-Aime nach und wollten wissen, ob Nintendo irgendwelche speziellen Pläne für den Geburtstag von Link & Co. hat.

Fils-Aime ließ sich nicht so recht aus der Reserve locken, deutete aber immerhin an:

"Tja, wir haben das Logo für das 25-jährige Jubiläum gezeigt und auf der Bühne hat Mr. [Satoru] Iwata gesagt, dass wir an etwas arbeiten, das die Zelda-Fans toll finden werden. Das ist alles, was wir derzeit dazu sagen. Wir werden keine weiteren Hinweise darauf geben, wie wir das Ganze feiern werden.

Ich kann momentan nur eines verraten: Es wird sich von dem unterscheiden, was wir für Mario gemacht haben, aber es wird ebenfalls etwas Besonderes sein."




Quelle: IGN

Kommentare

JesusOfCool schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:
JesusOfCool hat geschrieben:@wulgaru: all-age heißt aber auch kindgerecht.
Ist jetzt die Frage ab wann ein Spiel mit dem Look eines OoT oder TP als nicht mehr kindgerecht angesehen wird...mehr Blut vielleicht?
Nur vom Look sehen "erwachsene" Fantasygames oder viel wichtiger die maßgeblichen Filme nämlich auch nicht anders aus.
Oder man nehme MM.
Das Game hat so dermaßen bizarre und verstörende Abschnitte wie Ikana oder den Mond...aber weil man ein Kind spielt...
Diese Einordnungen sind daher imho müßig. :wink:
das mit dem blut kommt glaub ich schon gut hin. ist ja auch das was erwachsene spiele sind: blutig. wär TP blutig hätts vmtl n 16er oder 18er usk siegel bekommen und einige von diesen pesudocoolen pseudoerwachsenen die nichts anderes als blut und abgetrennte körperteile sehen wollen würdens auch gut finden. es sei denn ist zu viel, wie bei dragon age, dann würden sich wieder alle aufregen...
ja klar, ist müßig, ich diskutier solche sachen auch nicht mehr sehr lange, ist ja auch irgendwo unnötig.
Wulgaru schrieb am
JesusOfCool hat geschrieben:@wulgaru: all-age heißt aber auch kindgerecht.
Ist jetzt die Frage ab wann ein Spiel mit dem Look eines OoT oder TP als nicht mehr kindgerecht angesehen wird...mehr Blut vielleicht?
Nur vom Look sehen "erwachsene" Fantasygames oder viel wichtiger die maßgeblichen Filme nämlich auch nicht anders aus.
Oder man nehme MM.
Das Game hat so dermaßen bizarre und verstörende Abschnitte wie Ikana oder den Mond...aber weil man ein Kind spielt...
Diese Einordnungen sind daher imho müßig. :wink:
Steppenwaelder schrieb am
JesusOfCool hat geschrieben: @zelda: scheiße würd ichs nicht nennen, eher flach und sich immer wieder wiederholend.
Widerspricht sich doch nicht.^^
Raksoris schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:Äh, Ricken hat doch teilweise recht.
- Kindgerecht ist Nintendos Modus Operandi.
- Link vs. Ganondorf ist in vielen Fällen der Kern der Geschichte.
Ach Link gegen Ganondorf ist eine Allegorie für den Kampf zwischen Gut und Böse.
Link repräsentiert das reine mutige Herz das in jedem von uns schlägt, während Ganon die Stärke ist, die viel zu häufig dem Bösen verfällt und so der Welt Schaden zufügt.
Und Zelda, als Sinnbild für die Weisheit die immer den Weg des Guten und des Tapferen einschlagen wird, wenn man sie gewähren lässt.
Die Dungeons ( vorallem in OoT ) sind Metaphern für die Vielfalt an Menschen auf dieser Erde, die durch das Dunkle besetzt wurden :
Feuertempel = Hitziges Gemüt, von Ganon besetzt und mit Stärke geködert durch Links Tapferkeit gereinigt und nun vom Frieden beseelt.
Wassertempel = Die pure Tiefe dieses Tempels steht für einen augenscheinlich ruhigen Character der in der Tiefe aber sein wahres Ausmaß offenbart.
Ich sehe alles in diesem Spiel , nicht nur die Rette die prinzessingeschichte :D
JesusOfCool schrieb am
@wulgaru: all-age heißt aber auch kindgerecht.
@zelda: scheiße würd ichs nicht nennen, eher flach und sich immer wieder wiederholend.
@richfield: das mit den mario spielen stimmt so auch nicht ganz. paper mario und die mario&luigi spielen bieten da schon etwas mehr. sind zwar immer noch sehr einfach gestrickt, aber IMMER und NUR, und NIE was anderes ist trotzdem nicht der fall. und doch, der rick ist ein troll, weil er die sachen alle einfach behauptet obwohl er grade mal die erste 3 zeldas gespielt hat und damit komplett ahnungslos ist was andere zelda spiele bieten. abwechslung gibts da nämlich genug, und zwar in verschiedene richtungen.
schrieb am

Facebook

Google+