Nintendo: Heute Nacht: Vorab-Präsentation der Wii U - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo Direct - Vorab-Präsentation der Wii U

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Die E3-Pressekonferenz von Nintendo wird erst am Dienstag stattfinden - ein Tag nach den Konferenzen von Microsoft und Sony. Aber Nintendo möchte offenbar einige Informationen vorab veröffentlichen und zwar ist eine besondere Präsentation der Wii U in der Show "Nintendo Direct" geplant. Nintendo-Präsident Satoru Iwata soll die Ausgabe moderieren.

Die Übertragung - mit vorher aufgenommenen Material - soll am heutigen Sonntag (3. Juni) um 24 Uhr auf dieser Website zu sehen sein. Darüber hinaus soll man sich die Präsentation auch im Nachhinein anschauen können.

"Wir übertragen die Nintendo E3-Präsentation am Dienstag, dem 5. Juni, live aus dem Nokia Theatre in Los Angeles. Und um dieses Ereignis mit einem Paukenschlag zu beginnen, haben wir zusätzlich eine ganz besondere Nintendo Direct Pre E3-Ausgabe zur Wii U für dich, die von Nintendo-Präsident Satoru Iwata höchstpersönlich moderiert wird.

*Wir senden vorher aufgenommenes Material. / *Die Übertragung könnte unter Umständen ohne vorherige Ankündigung abgesagt werden."

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
Rund um die Uhr innovativ zu sein ist ja auch unmöglich und finanziell lohnt sich das auch nicht. Manche Standards muss man eben akzeptieren und wenn man sie nicht erfüllt gibt es Schelte (wie bei der Online-Sache bei Nintendo - für sie ist das alles sicher sehr neu :wink: ).
Ich find den Controller einfach super und hoffentlich bleibt diese Vorstellung auch bei der Präsentation am Dienstag, wenn es um die Spiele geht.
Barzano schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben: Ist doch Branchen-Standard. Als was für eine Weltneuheit hat SONY Move angepriesen, obwohl das quasi 1:1 geklaut ist. Da finden sich doch unendlich Beispiele wo das gemacht wird.
Heißt nicht, dass ich das nicht auch nervig finde.
Klar. Allerdings find ich es bei Nintendo schon fast süß, weil ich denen abkaufe, dass sie es WIRKLICH als riesige Neuheit empfinden. Man muss sich ja nur mal die Onlinefunktionen der bisherigen N Konsolen und Handhelds anschauen, dann sieht man schnell einen Trend :mrgreen:
Sonys Move habe ich eher als ziemlich dreiste Kopie empfunden, wie auch zb. bei MS und den XBL Avataren.
Andererseits kommt mir das Design des neuen Wiiu Controllers auch ganz leicht bekannt vor :mrgreen:
Barzano schrieb am
psyemi hat geschrieben: vorallem macht mich zufrieden das es wohl cross game chat gibt :D
Hm, Cross Game Chat an sich ist ja bei Ps3/Xbox/Steam schon seit Ewigkeiten Standard. Falls es Cross Game Voice und Video Chat geben sollte wäre das allerdings ziemlich genial. Wurde das denn gezeigt? Während dem Video Chat war der Kerl im Trailer ja nicht mehr in seinem Spiel.
Chibiterasu schrieb am
Barzano hat geschrieben: Klar, es schaut komfortabel und durchdacht aus, habe ich ja auch so geschrieben. ;)
Aber was neues ist dieses ingame Overlay nun wirklich nicht. Steam zb. bietet ganz ähnliche Funktionen, daher wirkt es doch ein wenig naiv, wie begeistert Nintendo von solchen "neuen" Funktionen berichtet. Vor allem mit einem höchst peinlichen Trailer, der so offensichtlich das "Hardcore" Publikum ansprechen soll.
Ist doch Branchen-Standard. Als was für eine Weltneuheit hat SONY Move angepriesen, obwohl das quasi 1:1 geklaut ist. Da finden sich doch unendlich Beispiele wo das gemacht wird.
Heißt nicht, dass ich das nicht auch nervig finde.
Shqiptar90 schrieb am
hahahaha mii wara wara :lol:
hat sich das wach bleiben doch noch gelohnt allein wegen zelda :D
schrieb am

Facebook

Google+