Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo: Entschuldigt sich für eShop-Ausfall

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Dank zahlreicher verschenkter Konsolen müssen die Online-Plattformen von Sony, Microsoft und Nintendo zu Weihnachten stets einem Ansturm neuer Nutzer standhalten. Ganz ohne Schluckauf im System gelang dies keinem Hersteller - wohl dank der Sonderaktion für Left 4 Dead 2 war auch der Steam Store Weihnachten für einige Stunden nicht erreichbar.

Die längste Ausfallzeit musste Nintendo verbuchen, dessen eShop über die Feiertage hinweg eher wenig zuverlässig erreichbar war. Auf der hauseigenen Webseite entschuldigt sich das Unternehmen jetzt für die Auszeit und merkt an, es seien "keine weiteren Ausfälle vorgesehen".

"Der Nintendo eShop ist jetzt von allen Systemen aus verfügbar. Es ist keine weiteren Ausfälle des Nintendo eShops vorgesehen. Dennoch werden wir die Situation weiterhin genau im Auge behalten. Wir möchten uns für den kürzlichen Ausfall des Nintendo eShops entschuldigen und danken Euch nochmals für Eure Geduld und Unterstützung. Sobald wie möglich geben wir Euch weitere Informationen zum Launch von Pokémon Bank und PokéMover bekannt.


Falls Ihr versucht habt, einen Download-Code im Nintendo eShop einzulösen, und dabei die Meldung erhalten, dass dieser bereits verwendet wurde? Dann versucht, "Erworbene/heruntergeladene Software" (Nintendo 3DS) / "Eigene Downloads" (Wii U) unter "Einstellungen und mehr" im Menü des Nintendo eShops aufzurufen. Dort sollte die Software zum Download verfügbar sein. Sollten dennoch weiterhin Schwierigkeiten bestehen, wendet Euch bitte an den Kundendienst."


Kommentare

danibua schrieb am
Oh.. ich hatte mich schon gewundert warum der eShop so träge war, hatte en Masse Verbindungsfehler und hab ewig gebraucht um ZombieU runterzuladen.
Ansonsten habe ich wenig gemerkt von den Problemen!
7yrael schrieb am
Ein kleines Schmankerl als Wiedergutmachung vielleicht ? Nein ? Schade! Wobei mich "keine weiteren Ausfälle vorgesehen" schon hat Lachen lassen :)
Krayt schrieb am
Naja, die ganze Sache mit der Pokébank ist eh ein einziges Trauerspiel, warum Nintendo sowas gerade an Weihnachten releasen muss, ist mir ein Rätsel. Aber hey, kommt ja jetzt anscheinend eh erstmal eine ganze Weile nicht. -_-
darksim schrieb am
Tim13332 hat geschrieben:nehm ich nicht an

Interessiert keine Sau.
tacc schrieb am
Bedameister hat geschrieben:Hätte man aber wirklich mit rechnen müssen.
Wie hätte Nintendo damit rechnen sollen das es tatsächlich Leute gibt die eine WiiU kaufen? Ich kann verstehen das das total unerwartet kam.
schrieb am

Facebook

Google+