Nintendo: Online-Dienste für Wii & DS werden Ende Mai abgeschaltet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo: Online-Dienste für Wii & DS werden Ende Mai abgeschaltet

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Wer gewisse Wii- oder DS-Spiele gerne online mit anderen Leuten gespielt hat, sollte sie vielleicht nochmal aus dem Regal hervorkramen. Wie Nintendo of Japan, Nintendo of America und Nintendo of Australia heute verkünden, wird der Wi-Fi-Connection-Dienst für beide Systeme am 20. Mai abgeschaltet. Nintendo of Europe hat sich noch nicht zu Wort gemeldet - gegenüber Polygon teilte der Hersteller allerdings bereits mit, dass der Dienst an jenem Tag weltweit vom Netz gehen wird.

Nach der Abschaltung des Dienstes werden sich Funktionen wie Online-Multiplayer, Matchmaking, Wii Speak und Online-Ranglisten bei Wii- und DS-Spielen nicht mehr nutzen lassen. Keinerlei Auswirkungen soll jener Vorgang auf Features wie die Internet-Browser, Youtube, Wii Shop und den DSi Shop haben - diese sollen weiterhin nutzbar sein.

Der DS wird 2014 seinen zehnten Geburtstag feiern; die Wii lief Ende 2006 vom Stapel.

Nintendo veröffentlichte außerdem noch eine Liste von vom Unternehmen selbst veröffentlichten Spielen mit Funktionen, die vom Aus des Online-Dienstes betroffen sein werden:

  Wii

  • Animal Crossing: Let's Go to the City
  • Battalion Wars 2
  • Boom Street
  • Endless Ocean
  • Endless Ocean 2: Adventures of the Deep
  • Mario Kart Wii
  • Mario Sports Mix
  • Mario Strikers Charged Football
  • Pokémon Battle Revolution
  • Samurai Warriors 3
  • Super Smash Bros. Brawl
  • The Last Story
  • Trauma Center New Blood


Wii Ware

  • Dr. Mario & Germ Buster
  • Excitebike World Challenge
  • LONPOS
  • MaBoShi: The Three Shape Arcade
  • ThruSpace High Velocity 3D Puzzle
  • WarioWare: Do It Yourself-Showcase


Other

  • Wii Speak


Nintendo DS/DSi games

 

  • 100 Classic Book Collection
  • Advance Wars: Dark Conflict
  • Animal Crossing: Wild World
  • Clubhouse Games
  • Custom Robo Arena
  • Diddy Kong Racing DS
  • Dragon Quest IX: Sentinels of the Starry Skies
  • Dragon Quest Monsters: Joker 2
  • Fire Emblem: Shadow Dragon
  • Mario Kart DS
  • Mario vs. Donkey Kong 2: March of the Minis
  • Mario vs. Donkey Kong: Mini-Land Mayhem!
  • Metroid Prime Hunters
  • Nintendo presents: Style Boutique
  • Picross DS
  • Pokémon Black Version
  • Pokémon Black Version 2
  • Pokémon Conquest
  • Pokémon Diamond
  • Pokémon HeartGold Version
  • Pokémon Mystery Dungeon: Explorers of Darkness
  • Pokémon Mystery Dungeon: Explorers of Sky
  • Pokémon Mystery Dungeon: Explorers of Time
  • Pokémon Pearl
  • Pokémon Platinum Version
  • Pokémon Ranger: Guardian Signs
  • Pokémon Ranger: Shadows of Almia
  • Pokémon SoulSilver Version
  • Pokémon White Version
  • Pokémon White Version 2
  • Professor Layton and Pandora's Box
  • Professor Layton and the Curious Village
  • Professor Layton and the Last Specter
  • Professor Layton and the Lost Future
  • Star Fox Command
  • Tenchu: Dark Secret
  • TETRIS DS
  • The Legend of Zelda: Phantom Hourglass
  • WarioWare: Do It Yourself

 


Nintendo DSiWare games

  • Metal Torrent
  • Mario vs. Donkey Kong: Minis March Again!
  • Sujin Taisen: Number Battle

Kommentare

crewmate schrieb am
Damit betrifft es nicht nur Nintendo, sondern alle Spiele, die Gamespy nutzen, oder?
Also auch Crysis Wars - damit auch die Total Conversion MechWarrior: Living Legends.
Die ich erst vor kurzem entdeckt habe und voll abfeiere.
Und Crysis Wars. Alle drei haben eine kleine, aber aktive Community.
Troll4Life schrieb am
Dafür dass das Teil nach der Xbox 360 und in Japan und USA sogar nach der PS3 rauskam, wäre das schon ziemlich dreist.
Die Konsole ist später erschienen, vor 1 Jahr wurde schon der komplette Spielesupport wegen dem Möchtegern-Nextgen-Nachfolger eingestellt und jetzt kann man damit nicht mal mehr Online zocken?
Aber ich bin mir sicher, die Fanboys werden diese Entscheidung wieder bis aufs Blut verteidigen, Nintendo darf das ja.
old z3r0 schrieb am
crewmate hat geschrieben:
kindra_riegel hat geschrieben:Naja, besonders Mario Kart wurde massenweise online gezockt.
Gegen das massive Cheaten hat Nintendo nie was übernommen.
Wie kann man denn bei Mario Kart cheaten???
Oder meinst du cheaten mit gemoddeten Konsolen?
schrieb am

Facebook

Google+