Nintendo: Iwata wurde operiert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo: Iwata wurde operiert

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
In einer Botschaft an die Nintendo-Aktionäre teilt Satoru Iwata mit, dass er nicht an der diesjährigen  Jahresversammlung teilnehmen kann. 

Dies hat gesundheitliche Gründe: Der Präsident des Unternehmens hatte sich in der vergangenen Woche operieren lassen. Dabei wurde ein Geschwür im Gallengang entfernt. Diese Art von Geschwüren könne in einem späteren Stadium schwer zu behandeln sein - in seinem Fall hätten die Ärzte dies aber zum Glück schon sehr früh entdeckt, noch bevor es irgendwelche auffälligen Symptome gab. Die schnelle Entfernung des Geschwürs sei ihm von den Ärzten nahegelegt worden; er sei dem Vorschlag gefolgt.

Er arbeite bereits wieder per Email und über andere Wege, werde aber noch etwas Zeit für seine volle Genesung benötigen. 

Die Nachricht kommt nicht völlig überraschend: Iwata hatte in diesem Jahr "ärtzlichem Ratschlag folgend" nicht die Reise zur E3 angetreten.

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
strawberry mason hat geschrieben:wahr, aber iwata hat ja trotzdem gewonnen, trotz seiner angeschlagenheit.
Ja, mit P2W... Karma is a bitch.
(Ich glaube, ich sollte auch dazuschreiben, dass ich ihm natürlich schnelle Genesung wünsche.)
Wigggenz schrieb am
)FireEmblem(Awakening hat geschrieben:
Oynox Slider hat geschrieben:Was für eine News. Haben die Aktien denn wenigstens profitiert oder gelitten?
Was besseres fällt dir nicht ein, als über Aktien nachzudenken in diesem Moment? Gesundheit geht vor.
Erst über mangelnde Ironiefähigkeit meckern und dann das :lol:
straw d berry schrieb am
Spike vs Zombies hat geschrieben:Ach. Wahrscheinlich war es eine Verletzung aus dem erbitterten Kampf mit Reggienator. Mit dem legt man sich einfach nicht an. Gute Besserung.
wahr, aber iwata hat ja trotzdem gewonnen, trotz seiner angeschlagenheit.
diese e3 pk von nintendo könnte ich mir jeden tag ansehen, die ist so super lustig und sympathisch :3
gut, dass iwata so locker durchgekommen ist, der mann ist eine große bereicherung für nintendo.
aber im krankenhaus bereits wieder arbeiten.. der lässt sich auch keine ruhe..
ich finde die news übrigens auch sehr wichtig. hier bekommt man eh nicht alle news zu nintendospielen.
und wichtiger als crytek ist es allemal..
Usul schrieb am
Oynox Slider hat geschrieben:Was für eine News. Haben die Aktien denn wenigstens profitiert oder gelitten?
Wenn der Präsident bei der Jahreshauptversammlung nicht zugegen sein kann, ist das Nennen der Gründe dafür durchaus von Interesse. Zumal hier auch noch eine gesundheitliche Komponente dazukommt. Insofern ist diese Nachricht nicht weniger wichtig als die aktuell laufende Gerüchte-Geschichte um Crytek z.B.
JesusOfCool schrieb am
)FireEmblem(Awakening hat geschrieben:
JesusOfCool hat geschrieben:
Spike vs Zombies hat geschrieben:Ach. Wahrscheinlich war es eine Verletzung aus dem erbitterten Kampf mit Reggienator. Mit dem legt man sich einfach nicht an. Gute Besserung.
Dabei wurde ein Geschwür im Gallengang entfernt.
:?:
Wow, hast du 0 Sinn für Ironie?
doch schon, aber das war einfach nur schlecht.
schrieb am

Facebook

Google+