Nintendo: Direct-Stream rund um 3DS-Spiele am 1. September geplant - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo: Direct-Stream rund um 3DS-Spiele am 1. September geplant

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo hat für den 1. September um 16 Uhr eine „Nintendo 3DS Direct”-Ausgabe angekündigt, die sich ganz den demnächst erscheinenden Spielen für die 3DS-Familie widmet. Gastgeber der Sendung sind Satoru Shibata, der Präsident von Nintendo of Europe, und Ed Valiente aus der „European Publisher Business”-Abteilung. Die Ausstrahlung lässt sich am 1. September ab 16 Uhr sowohl auf Twitch als auch auf der „Nintendo Direct”-Webseite per Videostream verfolgen. Hoffungen auf Überraschungs-Infos zur kommenden Konsole NX sollte sich niemand machen. Die Pressemitteilung bekräftigt: "Die Präsentation beinhaltet keine neuen Informationen zu NX oder Titeln für Smart Devices".

Quelle: Pressemitteilung Nintendo, Twitter

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
Der Konsolenwechsel ist bei Nintendo meist eh schon drastisch genug was Softwareflauten im letzten Jahr angeht.
Da finde ich es schon ok, wenn sie noch was bringen.
camü schrieb am
Cry0n hat geschrieben:Also ich hoffe sehr, dass sie MH Stories veröffentlichen, denn während mir das normale MH nicht zusagt, finde ich diesen Ableger sehr interessant.
Ansonsten, und mir war das nicht klar, gibt es ja noch sehr viele hier noch nicht veröffentlichte Titel (YKW 3), von daher: Nur her damit. Das wertet meinen fast toten N3ds ganz klar.
Ansonsten kann ich den Unmut schon verstehen, immerhin soll/kann wohl der NX sowohl Wii U als auch 3ds ablosen und das wirkt wie aufgewärmt, damit man noch ein paar Konsolen verkaufen und dann das Ding einstampfen kann.

Naja, ich verstehe den Unmut nicht so wirklich. Nur weil mehr Spiele für den 3ds gezeigt werden, ändert das nichts an der Situation zur NX. Ich bin sogar froh darüber, weil ich meinen 3ds mag und ich freue mich über jedes weitere Spiel was ich damit nutzen kann und natürlich will Nintendo noch so viele Konsolen absetzen wie möglich vor der NX wäre ja für Nintendo blöd auf den Geräten sitzen zu bleiben.
Ich meine Nintendo wird zur zeit (teils auch aus guten Grund) schlechtes Marketing vorgeworfen.... wenn Nintendo erst die NX zeigen würde und dann die neuen 3ds titel, dann bekommen die 3ds Titel keinerlei Aufmerksamkeit mehr, dass wäre meiner Meinung nach wirklich ungeschickt :wink: .
Was Monster Hunter betrifft, bin sehr gespannt darauf... derzeit bin ich gut mit Generations beschäftigt... dabei habe ich in 4 Ultimate ca 400 Stunden drinne und sollte eigtl. langsam mal von dem Spiel gesättigt sein :mrgreen:
Wird bei stories aber ungewohnt die Viecher zu reiten statt für neue Ausrüstung auseinander zu nehmen ;)
greenelve schrieb am
Aber wird nicht kritisiert, dass die alte Hardware zugunsten der neuen fallen gelassen wird? Und noch nicht einmal bis zu deren Ablösung mit Spielen unterstützt?
Ist ja auch nicht so, dass Spiele wie Pokemon überraschend kommen. Die sind schon seit geraumer Zeit angekündigt. Und werden jetzt, vor Release, nochmal näher beworben. Oder soll Nintendo zum Weihnachtsgeschäft gänzlich ohne Software dastehen?
SethSteiner schrieb am
Also ich finde es schon etwas nervig, wenn die aktuellen Sachen noch beworben werden. Es hat irgendwie was von Verarsche, wenn man eine antike Hardware anpreist, wenn gleichzeitig jeder einigermaßen informierte ganz genau weiß, das nächstes Jahr die NX kommt. Besonders, wenn man keine Abwärtskompatibilität liefern sollte, wäre das ja richtig toll. dann kauft man dieses Jahr diese tollen neuen Titel und nächstes Jahr gibt es eine viel bessere Hardware aber nein, das muss natürlich jetzt für den etliche Jahre alten Müll noch unbedingt rauskommen. Da wäre es viel besser endlich den Fokus auf die NX zu lenken und die Leute aufzuklären, was nun los ist anstatt noch so zutun als würde ja überhaupt nicht nächstes jahr eine neue Generation anstehen.
Cry0n schrieb am
camü hat geschrieben:Monster Hunter hat inzwischen einen recht guten Stand im Westen warum sollte dann das Monster Hunter Stories nicht auch im Westen angekündigt werden?
Gibt einige Titel für den 3DS (siehe Liste) die kommenden Monat erscheinen... die NX kommt erst im März 2017... also noch 6-7 Monate, das ist mehr als Genug Zeit... Selbst wenn erst im November die NX vorgestellt wird ist das noch mehr als genug Zeit um einen anständigen "Hype" aufzubauen.
Zählt jetzt alles was Nintendo vor der Konsole Zeigt/Veröffentlicht als trolling?

Also ich hoffe sehr, dass sie MH Stories veröffentlichen, denn während mir das normale MH nicht zusagt, finde ich diesen Ableger sehr interessant.
Ansonsten, und mir war das nicht klar, gibt es ja noch sehr viele hier noch nicht veröffentlichte Titel (YKW 3), von daher: Nur her damit. Das wertet meinen fast toten N3ds ganz klar.
Ansonsten kann ich den Unmut schon verstehen, immerhin soll/kann wohl der NX sowohl Wii U als auch 3ds ablosen und das wirkt wie aufgewärmt, damit man noch ein paar Konsolen verkaufen und dann das Ding einstampfen kann.
schrieb am

Facebook

Google+