Nintendo: Präsentation kommender Indie-Highlights für Switch - 4Players.de

 
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo: Präsentation kommender Indie-Highlights für Switch

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo hat anlässlich der gamescom 2018 in Köln ein über zwanzig Minuten langes Video veröffentlicht, in dem man auf kommende Spiele-Highlights aufmerksam machen will, die unabhängige Entwickler für Switch kreiert haben. Darunter das frisch im eShop erschienene Kampfspiel Morphies Law und das Taktik-Abenteuer Bad North sowie die Nintendo Switch Edition von Prison Architect, die demnächst um einen Ausbrecher-Modus ergänzt werden soll.

Weiter heißt es: "Fans der mobilen TV-Konsole dürfen sich auf eine breite Palette an Indie-Titeln freuen, die bald im Nintendo eShop erhältlich sein werden. Zu den Highlights zählen Multiplayer-Kampfspiele wie Morphies Law, Jump-'n'-Run-Abenteuer wie Monster Boy and the Cursed Kingdom oder knifflige Puzzles wie Baba Is You. In der wachsenden Sammlung hochwertiger Indie-Spiele für Nintendo Switch finden alle etwas Passendes."




Quelle: Nintendo

Kommentare

TGEmilio schrieb am
Monster Boy finde ich ja mal total liebevoll gestaltet! Könnte wirklich mal was für mich sein, hat was von Lost Vikings, welches ich wirklich sehr gerne auf dem SNES gespielt habe. Ebenso könnte ich mir Moonlighter vorstellen zu holen, ich hoffe hier aber, dass es etwas flüssiger ist als der Trailer, welcher mir zu stark an die PAL Ruckelorgien der NES Megaman-Reihe erinnert.
Redshirt schrieb am
Night Call sah sehr interessant aus.
yopparai schrieb am
Mir kam das Wort ?Roguelike? etwas zu häufig vor, ehrlich gesagt. Aber gut, bin ja nicht der Nabel der Welt. Ansonsten fand ich es etwas seltsam, dass A Hat in Time fehlte...
ronny_83 schrieb am
Sind ein paar tolle Sachen bei. Am meisten freu ich mich tatsächlich über This War is Mine. Wollte ich unbedingt für die Switch. Die Kinder-Erweiterung sollten sie auch bringen.
Children of Morta sieht auch sehr gut aus. Bestimmt auch ein cooler Coop-Titel. Hat was von the Legend of Zelda und Hyperlight Drifter.
Ansonsten behalte ich Everspace weiterhin im Auge.
schrieb am