Nintendo: Die Direct-Präsentation vom 14. September 2018 im Video - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo: Die Direct-Präsentation vom 14. September 2018 im Video

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Wer die Nintendo-Direct-Präsentation heute Nacht verpasst hat, kann sich die knapp vierzig-minütige Video-Übertragung, in der kommende Titel für Nintendo Switch und 3DS vorgestellt wurden, am Ende dieser News in Ruhe zu Gemüte führen.

Für Nintendo Switch gab es Folgendes zu sehen:
  • Animal Crossing für Nintendo Switch (Arbeitstitel)
  • Luigi's Mansion 3 (Arbeitstitel)
  • Nintendo Switch Online-Mitgliederservice    
  • Nintendo Entertainment System-Controller
  • New Super Mario Bros. U Deluxe
  • Yoshi's Crafted World
  • Nintendo Switch Super Smash Bros. Ultimate-Edition
  • Final Fantasy Extravaganza
  • Town (Arbeitstitel)
  • Super Mario Party
  • Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli!
  • Katamari Damacy Reroll
  • Karten- und Brettspiel-Adaptionen von Asmodee Digital
  • Daemon X Machina
  • Capcom Beat'Em Up Bundle
  • Cities: Skylines
  • Civilization VI
  • Mega Man 11
  • Splatoon 2 Version 4-Update
  • Mario Tennis Aces Version 2.0
  • Diablo III: Eternal Collection
  • Starlink: Battle for Atlas
  • The World Ends with You -Final Remix-
  • Xenoblade Chronicles 2: Torna - The Golden Country
  • Warframe
  • Just Dance 2019
  • FIFA 19
  • Team Sonic Racing
  • NBA 2K19
  • NBA 2K Playgrounds 2
  • Lego DC Super-Villains

Für Nintendo 3DS waren dabei:
  • Kirby und das extra magische Garn
  • Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise
  • Luigi's Mansion
  • Yo-Kai Watch Blasters


Quelle: Nintendo

Kommentare

mynpc schrieb am
CJHunter hat geschrieben: ?
14.09.2018 11:46
wo bleiben solche Titel wie Eternal Darkness 2, F-Zero, Wave Race, was ist verfliucht nochmal mit der neuen Retro-IP ?????
Während du Animal Crossing als Müll bezeichnet und nicht versteht das jemand es mag. Stellt dir vor, ich verstehe nicht wieso man F-Zero oder Wave Race so sehr mag und ständig danach verlangt obwohl es einige Clone davon existieren. Dabei hat Animal Crossing mehr Absätze als die 3 von dir oben genannten Titeln.
Kant ist tot! schrieb am
@ Controller Thematik
Ach so, cool. Auf der Website habe ich dazu gar nichts gelesen, da stand das nicht so direkt da (oder ich bin halt blind). Im Katalog habe ich jetzt aber auch das Switch Symbol gesehen. Allerdings liegt dann der 30+ zum Beispiel auch schon wieder fast beim Preis von dem richtigen Switch Pro Controller. Bzw. ca. 10? drunter sind es dann wohl doch, allerdings kommen dann wieder Transportkosten dazu.
Die Dinger ohne die "Hörner" oder verlängerten Griffe finde ich glaube unpraktisch. So oder so, vielen Dank schon mal für den Tipp. Spätestens zu Smash Bros muss ich mir eh noch mehr Controller kaufen.
Levi  schrieb am
Meiner hatte sich einmal verrant.
Firmware erneut drauf spielen und alles war wieder gut. Kann die Teile auch nur empfehlen!
Der Chris schrieb am
Kant ist tot! hat geschrieben: ?
17.09.2018 09:53
Sieht nett aus. Schade, dass die nicht Switch kompatibel sind.
Funktioniert wie im Traum sogar. ;)
Sonst hätte ich es hier nicht gesagt. Meine funktionieren alle ohne Umwege (Adapter oder so) an der Switch. Das ist ja gerade das Tolle. Und die Pro Varianten haben sie wie gesagt sogar extra für die Switch gebaut...mit Buttons für Home und Screenshot und Gyro-Sensoren, sowie Rumble.
Ich glaub nur NFC fehlt bei dem Pro. Und den Wake-Up der Konsole kann man so wie ich das sehe nicht über den Controller machen. Sonst läuft das wie am Schnürchen.
yopparai schrieb am
Hm? Meine SFC30 funktionieren da dran. Die neueren haben glaub ich sogar den Home Button für die Switch bekommen.
Edit: https://modojo.com/article/23847/how-to ... ndo-switch
Das tolle an den Dingern ist, man kann sie halt praktisch überall einsetzen, notfalls mit dem richtigen Bluetooth-Empfänger. Ich benutze die sogar am Analogue Super NT, über stinknormale SNES-Ports per Adapter. In den 90ern hätte ich töten können für sowas.
schrieb am