Nintendo: Direct-Ausgabe für den 13. Februar um 23:00 Uhr angekündigt - 4Players.de

 
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo Direct für den 13. Februar 2019 um 23:00 Uhr angekündigt

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo hat soeben eine neue Direct-Ausgabe für den 13. Februar 2019 angekündigt. Die 35 Minuten lange Präsentation wird ab 23:00 Uhr in Videoform übertragen. Gezeigt werden neue Titel für Nintendo Switch, darunter Fire Emblem: Three Houses.

Erst kürzlich gab es Gerüchte über diese Direct-Ausgabe und mögliche Ankündigungen, die im Laufe des Jahres erfolgen sollen, darunter Pikmin 3 (für Switch), Super Mario Maker 2, ein BoxBoy-Spiel, ein 2D-Zelda, das Pokémon-Rollenspiel für Switch und Metroid Prime Trilogy (wir berichteten).




Quelle: Nintendo

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
yopparai hat geschrieben: ?
14.02.2019 00:14

Es läuft ein bisschen unter dem Radar. Da hat man sich gedacht ?von Octopath lernen? und versucht so ein bisschen ins Rampenlicht zu kommen. Find ich gut, werd?s mir anschauen.
Anschauen auf jeden Fall, ja.
Ultimatix hat geschrieben: ?
14.02.2019 00:11
Bei Mario Maker 2 kann man also auch Mario 3D World Levels erstellen. Interessant... Und wo ist dann der Mario 3D World Port?! Der muss jetzt einfach kommen.
Ich glaub nur das Katzenkostüm und so Zeug in 2D Levels verwenden. So richtig in teilweise drehbarem 3D kann ich mir nicht vorstellen.
yopparai schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben: ?
14.02.2019 00:06
^^Da finde ich es komisch, dass sie so auf das Feedback der Community hoffen.
Das klingt für mich immer etwas nach "fehlender Vision". Dabei ist das Konzept ja eh klar.
Geile Mech-Action.
Aber Bock habe ich schon drauf.
Es läuft ein bisschen unter dem Radar. Da hat man sich gedacht ?von Octopath lernen? und versucht so ein bisschen ins Rampenlicht zu kommen. Find ich gut, werd?s mir anschauen.
Ultimatix schrieb am
Kaum zu glauben das es wirklich passiert ist: Das Links Awakening Remake! ^^ Also kann man manchen Leakern tatsächlich zu 100 % Vertrauen schenken.
Astral Chain hatte richtige Final Fantasy 7 Midgard Part Vibes gehabt. Da könnte was großes auf uns zu kommen.
Oninaki: Hat diesmal ein Action Kampfsystem. Erinnert stark an Secret of Mana. Wird sicher mit Leichtigkeit die beiden Vorgänger toppen.
Bei Mario Maker 2 kann man also auch Mario 3D World Levels erstellen. Interessant... Und wo ist dann der Mario 3D World Port?! Der muss jetzt einfach kommen.
Rosu schrieb am
Ich habe schon das "Experiment" mit dem Piano dominiertem Soundtrack bei BotW geliebt und jetzt kommt das Links Awakening Remake mit so einem genial anhörenden Flötenkonzept daher. Wenn der gesamte Soundtrack darauf aufgebaut wird, wird der auf jeden Fall gekauft
Tetris 99 könnt spaßig sein, wobei meine super Tetris Zeiten seit einigen Jahren vorbei sind.
Astral Chain sieht sehr geil aus, vor allem als Platinum Fanboy. Auch hier scheint der Soundtrack ein Brett zu sein.
Rune Factory 4 neue Version wird sicherlich gekauft, um die Wartezeit auf Teil 5 zu überbrücken. Dachte eigentlich nicht mehr daran, dass die Reihe weitergeführt wird. Fand das immer die bessere Version von Harvest Moon.
Daemon X Machina mal die Demo ziehen. Als Gundam Fan bin ich da schon interessiert dran.
Oninaki bin ich nicht sicher... Tokyo RPG Factory macht zwar nett aussehende Spiele, aber sowohl Setsuna als auch Lost Sphear fehlte irgendwie etwas.
Mario Maker 2... Joa, nehm ich mit aber bin da zu schlecht drin, als dass ich die vielen Änderungen zu schätzen wüsste.
Hätte ich bei Dragon Quest XI bloß noch gewartet... Naja, jetzt hab ichs schon ziemlich weit. Habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass die Switch Version so eindeutig die beste Version des Spiel werden wird. Orchester, JP Sprachausgabe, 2D, mehr Inhalt...
Fire Emblen war jetzt etwas unerwartet das Setting, mal schauen was sie daraus am Ende machen. Möglichkeiten zu mehr Individualität durch das Trainingssystem sind schon mal positiv.
Alles in allem sehr gute Direct und dabei waren einige sehr große Titel des Jahres nicht mal dabei. Da sie jetzt auch die 3DS Titel auslassen, ist er wohl endlich inoffiziell begraben.
Chibiterasu schrieb am
^^Da finde ich es komisch, dass sie so auf das Feedback der Community hoffen.
Das klingt für mich immer etwas nach "fehlender Vision". Dabei ist das Konzept ja eh klar.
Geile Mech-Action.
Aber Bock habe ich schon drauf.
schrieb am