Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo: erfolgreichster Publisher in Japan

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Auch wenn Nintendo in westlichen Gefilden nicht ganz die Verkaufs-Erwartungen zu erfüllen scheint, ist Big N unter den japanischen Publishern die unumstrittene Nummer 1. Nach Angaben des Magazinverlages (Famitsu) und Marktforschungsinstitutes Enterbrain hat Nintendo in Japan im vergangenen Jahr etwa 6,5 Millionen Software-Einheiten abgesetzt und liegt damit klar vor Square-Enix, das mit vier Millionen verkauften Titeln den zweiten Platz einnimmt. Besonders bemerkenswert an dieser Statistik ist, dass die Verkäufe von Pokémon-Titeln nicht eingerechnet wurden, da diese mittlerweile von der zu 30 Prozent zu Nintendo gehörenden The Pokémon Company veröffentlicht wurden. Würde man die Taschenmonster hinzuzählen, lägen Nintendos Gesamtabsatzzahlen bei über acht Millionen Spielen.

Kommentare

johndoe-freename-58773 schrieb am
Vielleicht ist Nintendo doch nicht so dumm, wie wir alle dachten. Vielleicht gehen die systematisch vor.
In Japan haben die die meisten Chancen, weil die XBox da nich wirklich erfolgreich ist.
Dann wollen die Europa erobern und dann Amerika.
Hoffe ich doch mal... :D
xboxer schrieb am
Du bist unmenschlich, dich nimmt doch keiner ernst. Ganz ehrlich, wo liegt dein Problem wenn ich hier eine vermutung äussere die wohl berechtigt ist. Pokenmon als Erfolg zu bezeichnen finde ich sehr vermessen wenn man sich mal deren Klientel ansieht. Wenn die meine Vermutung nicht passt, musst du trotzdem damit leben. :twisted:
johndoe-freename-65002 schrieb am
Ich bin noch nicht allzu lange in den Kommentaren unterwegs, aber ständig fallt ihr beide (xboxer und agallah) mir negativ auf. Ihr benehmt euch wohl extra blöd und hofft darauf das andere auf eure stets dummen Kommentare anspringen und sich auf ein ähnliches Niveau herablassen wie ihr es tut. Wäre es nicht angebracht wenigstens den Erfolg den eine Firma hat anzuerkennen anstatt immer von irgendwelchen ollen Kamellen oder Vorurteilen anzufangen bzw. den Erfolg immer nieder zu machen?
Das ist peinlich.
Da bleibt mir nur noch zu sagen das die Qualität eines Forums/Seite auch an der Qualität der Mitglieder gemessen wird. Eine vernünftig administrierte Seite wrd öfter besucht als eine auf der sich einige wenige mit aller Macht prtofilieren müssen.
xboxer schrieb am
Angeblich werden die Pokemon Games nicht dazugezählt weil hierfür extra eine eigene Firma gegründet wurde. Ich kanns mir aber ehrlich gesagt auch nicht vorstellen.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
wieviel software hat denn bign nur für den cube verkauft? das würde ich gerne mal wissen, dann kommt nintendo nicht mal über 1,5mill einheiten!
bign ist nur auf platz1 weil die lächerlichen gameboy spiele dazu gezählt werden. sonst wäre nintendo nicht mal in den top10! alleine schon diese hässlichen pokemon rubin spiele oder so wurden über 4mill. mal verkauft für den gameboy!
für mich ist bign nicht die nummer eins.
schrieb am

Facebook

Google+