Nintendo: Aktuelle Releasetermine - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo: aktuelle Releasetermine

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo

Ein Schwung aktueller Veröffentlichungstermine aus dem Hause Nintendo:

Resident Evil Deadly Silence
NDS: Q1 2006

Mario & Luigi: Partners in Time
NDS: 27. Januar 2006

Mario Party 7
GameCube: 27. Januar 2006

Viewtiful Joe: Double Trouble
NDS: Februar 2006

Viewtiful Joe: Red Hot Rumble
GameCube: Februar 2006

WarioWare Twisted!
GBA: 24. Februar 2006

Phoenix Wright: Ace Attorney
NDS: 10. März 2006

Animal Crossing: Wild World
NDS: 31. März 2006

Odama
GameCube: 31. März 2006


Quelle: Releaseliste Nintendo

Kommentare

johndoe-freename-84270 schrieb am
ich finde es traurig das die Spielehersteller Nintendo so im stich lassen. Auf das neue Zelda freue ich mich auch riesig aber bis es erscheint würde ich gerne mal ein neues Spiel spielen können.
Auf GodOfWar hätte ich schon bock.
Resident Evil 4 habe ich jetzt 4 mal durchgezockt und so langsam habe ich die schnauze voll immer die gleichen Games zocken zu müssen während die PS2/XBOX besitzer jeden Monat eine riesen Auswahl haben.
Ich würde liebend gerne mal DOA oder TEKKEN spielen.
Mir fehlt die super Zeit die ich mit dem NES/SNES hatte.
Ich bin seit dem ich denken kann NINTENDO-Fan und fühle mich seid N64 von Nintendo im stich gelassen.
:-(
Die neue Konsole finde ich absolut genial aber ein Rebolutionärer Controller bringt nichts ohne Spiele.
Wenn die Auswahl an Games wieder so mager ausfällt sehe ich schwarz für Nintendo.
Ich wünsche Nintendo das die Releaseliste für die Revolution nicht so mager ausfällt wie die aktuelle Releaseliste für den Cube.
Ihr könnt mir eine heile Nintendo-Welt vorgaukeln wie ihr Wolt aber die Nintendo-Welt ist schon seit dem N64 nicht mehr so heil wie früher.
(Nur der DS schlägt sich tapfer wobei die Releaseliste für den PSP wieder alles in den Schatten stellt.)
Jetzt fragen sic viele warum kauft der Blödmann sich keine PS2/XBOX.
Gründe:
1. Die Controller sind der letzte Müll
2. Ich bin ein Nintendo Fan.
3. Keine Kohle
So jetzt habe ich mir ein bischen Frust von der Seele geredet(geschrieben) und es geht mir ein wenig besser.
Mfg
Ein Nintendo Fan
0ptimusPrime schrieb am
@ 54m!r
Der Gamecube ist Tod. Und da kann eine twilight princess nichts dran ändern, der Cube hat einfach keinen softwarenachschub mehr. Sicher machen metroid prime und zelda immer noch eine menge gaudi. trotzdem hätte nintendo dafür sorgen können, dass bis zum revolaunch, der evtl. noch nen jahr dauern könnte, stetig neue software für den cube entwickelt wird. Überhaupt suche ich in deinem posting stichhaltige argumente/beweise, die mir das gegenteil beweisen, stattdessen lässt du das typische fanboygelaber ab und redest xbox und ps2 schlecht (uhhh die resi4 ps2 version ist ja sooo schlecht, du weisst nichtmal das resi4 auf der ps2 zusatzcontent hat, stimmts? Du bist ja der, der was von guten games versteht..ok, schade nur, dass du meileinsteine wie god of war, gt4 oder forza verpasst. Du solltest dich auch ärgern, dass du diese titel nicht spielen kannst,aber sie sind dir sicherlich nicht gut genug, bzw. haben nicht die qualität marke nintendo. Wenn dir irgend ein argument einfällt, welches belegt, dass der cube nicht tot ist, lass es mich wissen.
caesar-augustus schrieb am
ja, es ist wirklich traurig, aber eigentlich ist es ja fast das selbe wie beim N64. Da gab es auch schon lange vor dem launch des gamecubes keine neuen spiele mehr.
johndoe-freename-85873 schrieb am
@KingJako:
Ich kann dir versichern, dass der Gamecube nicht tod ist!
Und wenn es so wäre, dann WÜRDE Zelda-Twillight Princess was daran ändern!!!
Ich hab mir den Cube gekauft, weil er nicht wie die PS2 bei jedem Scheiß überfordert ist und anfängt zu ruckeln, weil er nicht wie die XBox wie ein schlechter PC ist(darüber lässt sich jetzt wohl streiten, aber ich persönlich find die Games für XBox öde und EgoShooter gehören in den PC!).
Ich hab mir den Cube vor allem wegen Resident Evil Remake, RE Zero und RE4 gekauft.
Und Ich hole mir noch 007:Liebesgrüße aus Moskau & 007:Alles oder Nichts und mit The Legend Of Zelda: Twillight Princess beende ich meine Cube Spielesammlung. Dann hab ich n ordentliches Bundle(alle Spiele hab ich nicht genannt) auf das ich jederzeit mal wieder Bock hab. Und ich glaube viele die früher auf dem N64 wenigstens EIN Zelda Spiel gespielt haben, und sich jetzt für XBox oder PS2 entschieden haben, ärgern sich im geheimen, dass sie das neue Zelda auf ihrem System nie spielen werden können, denn das Spiel ist schon ein Klassiker wenns jetzt in den nächsten Monaten rauskommt!
Aber vor allem bin ich froh, über die RE-Reihe;
PS2 Spieler haben nur die schlechtere RE4 Version und dann noch 4 andere Titel(Dead Aim 1u2,RE-Outbreak1u2)
die Qualitativ keineswegs mithalten können.
Und die XBoxer haben was das angeht garnichts mitzureden. Deswegen meine klare Entscheidung für Gamecube und nicht die beiden derzeitigen Konkurrenten. Auch wenn die Relase-Liste im Vergleich mikrig ist, die Leute die was von guten Games verstehen(sowie ich^^), werden das Gesamt-Angebot trotzdem zu schätzen wissen, und daran lange ihre Freude haben. Und so lange wir noch alle Spass dran haben, wird die Gamecube niemals \"TOD\" sein!
Und wenns auch nur hauptsächlich die kleinen Kinder sind, die Marios bunte Welt sehen wollen, so können aber auch Erwachsene Gamer von dem Teil profitieren(siehe oben genannte Titel).
Und...
na!To schrieb am
Der Cube is noch nicht tod und das neue Zelda wird der Hammer.
@Topic
Freu mich am meisten aufs Resi.
schrieb am

Facebook

Google+