Nintendo: Gewinnprognose wird übertroffen? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo übertrifft Prognosen

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo hat allen Grund zum Optimismus: Wie Präsident Satoru Iwata in einem Interview mit Reuters erklärte, werde der japanische Konzern die eigenen Gewinnerwartungen bis März 2007 aller Voraussicht nach übertreffen. Bisher ging man von 1,2 Milliarden Euro operativem Gewinn und Verkaufserlösen in der Höhe von 6,3 Milliarden Euro aus. Beide Bereiche würden sich im Vergleich zum Vorjahr um 60,5 bzw. 40 Prozent steigern.

Kann Nintendo das noch übertreffen? Iwata meint ja:

"We had come up with the current earnings forecasts before we sold even a single unit of the Wii and when we were not so sure about the cannibalization effect between the Wii and the DS. Confidence could be too strong a word, but there is an emerging possibility (for higher earnings results)." 

 Der vermutete Erfolg liegt darin begründet, dass es bei den Käufern der Minikonsole DS und des in Amerika und Japan bereits erhältlichen Wii bisher kaum zu Entweder-oder-Entscheidungen kommt - Anlaysten hatten im Vorfeld vermutet, dass sich die Zielgruppen aufgrund der ähnlichen Konzepte (innovative Konsole, familienfreundlich) überschneiden und damit die Verkäufe sinken würden. Laut Nintendo hat die Einführung des Wii in Japan und den USA jedoch nicht dazu geführt, dass die DS-Verkäufe spürbar sinken. Es bleibt abzuwarten, wie Europa reagiert - hierzulande kommt der Wii am Freitag in den Handel.

Kommentare

acerace schrieb am
iwata san scheint sich wie ein schneekönig zu freuen über die zahlen, die er zu verkünden hat. kein wunder, ist dies nicht zuletzt größtenteils sein verdienst. sollte sich die wii auch noch gut verkaufen, so blickt bign wahrlich einer goldenen zukunft entgegen.
tlm75 schrieb am
ClarkKent hat geschrieben:auf der anderen Seite kommt es auch für den Cube.
Jetzt frage ich mich ist die Wii Version soviel besser ?
beispiel:
in der aktuellen gamepro hats wenn ich mich recht entsinne 95% und platin abgestaubt, wobei die grafik etwas über gamecube niveau sein soll ...
Sonyboy schrieb am
Ich finde die Zelda abverkäufe sehen nicht schlecht aus, aber der große Wurf sind sie auch nicht..
Auf der einen Seite ist es das Oberspiel "Muß ich haben"
auf der anderen Seite kommt es auch für den Cube.
Jetzt frage ich mich ist die Wii Version soviel besser ?
Rechtfertigt es wirklich einen Wii Kauf ?
Sonst ist doch höchstens Red Steel ein Kaufgrund.Den Rest naja ,nun gut meine bescheidene persönliche Meinung.
Gruß Clark
el\'man schrieb am
1. freut es mich das ein unternehmen mit seinem produkt gewinnt erzeilt!
jedoch 2. ist dieser gewinn (aufgrund von anzahl an verkauften konsolen) begründet auf qualität?
wenn ja, dann hut ab für gutes markteing + gute konsole, jedoch finde ich hat sich die/der/das wii noch nicht wirklich aus dem schatten ihres hypes erhoben!
na klar, zelda wird rocken, aber wird dieser standard erneut erreicht bzw. übertroffen? ich hoffe es...
greetingz
johndoe-freename-37974 schrieb am
Nintendo hat Grund zum Optimismus, der Wii wird sich mirt Sicherheit besser verkaufen als viele es erwarten.
Überhaupt finde ich eine solche Konsole wie der Wii einen guten Schachzug von Nintendo.
Und nebenbei wird auch die PS3 indirekt unterstützt :twisted: , indem man potentielle Konsolenkäufer, dazu bringt sich den Wii zu kaufen (vor allem in der Weihnachtszeit) und evtl. später die "Grafik-Konsole" zu kaufen (XBOX360 oder doch dann PS3...)
Bin gespannt, auf jeden Fall hat Nintendo nicht schlechte Karten den Wii ihren Erwartungen entsprechend oder darüber hinaus zu verkaufen, der mit Sicherheit zu ihren Mrd an Gewinn beitragen wird :)
schrieb am

Facebook

Google+