Nintendo: Big N gewinnt Emmy für Digi-Kreuz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo gewinnt einen Emmy

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nachdem Sony für den Dual Shock-Controller einen Emmy von der National Academy of Television Arts & Sciences erhalten hat, darf sich nun auch Konkurrent Nintendo über einen der begehrten Preise freuen. Ausgezeichnet wurde der japanische Hard- und Software-Entwickler für die Erfindung des plusförmigen Digikreuzes, das erstmals 1985 beim NES zum Einsatz kam und den Joystick als gängige Kontrollform für Videospiele ablöste. Nintendo of America-Präsident Reggie Fils-Aime zeigt sich erfreut: "Nintendo ist schon seit langer Zeit ein Pionier auf dem Weg, wie Leute mit ihren Spielen interagieren. Unser Bekenntnis, die Grenzen immer weiter auszudehnen, setzen wir heutzutage mit unserer bewegungssensitiven Wii-Remote fort, die abermals die Regeln neu schreibt. Wir freuen uns über diese Auszeichnung und danken der Akademie für diese Ehre." 

Quelle: Pressemeldung NoA

Kommentare

johndoe-freename-88043 schrieb am
Wann bekommt Sony den Titel für die 5 Jahre in denen sie die Standards tief gehalten haben, kommt der erst in 5 Jahren? 8)
Taran-tino schrieb am
Der Dual Shock wurde damals mit Gran Turismo eingeführt.
Balmung schrieb am
Der Dualshock kam glaub knapp 1-2 Jahre nach dem das N64 mit 1x analog Stick und 1x Rumblepack kam. Sony hat einfach beides verdoppelt... die 2 analog Sticks an den normalen Controller gepappt, da ein analog Stick wohl ziemlich mies ausgesehen hätte und da das Rumble als ein Motor schlecht zentral im normalen Controller zu platzieren war, wurde eben ein großer und ein kleiner links und rechts im Controller verbaut.
Ich wette hätte Sony einen analog Stick und einen Rumble Motor gescheit im normalen PS1 Controller verbauen können, gäbe es den Dualshock jetzt so nicht.
KLOP_GER schrieb am
Bei der PSX waren die ersten Controller ohne Rumble und ohne Analog-Sticks. Das wurde erst mit den Dual-Shocks eingeführt, aber weiß nicht wieviel Zeit dazwischen lag...
E-G schrieb am
ja, und was macht Sony? Sie schneiden einfach beim Steuerkreuz den Mittelteil raus und tada: Sony hat sein eigenes erfundenes Steuerkreuz.
die kopie war mies, schlecht zu bedienen, furchtbare druckpunkte... tut richtig weh damit längere zeit zu spielen
schrieb am

Facebook

Google+