Nintendo: Stark verbesserte Geschäftsbilanz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo mit stark verbesserter Geschäftsbilanz

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo

Der gute DS-Absatz und der erfolgreiche Wii-Launch spiegeln sich auch in der Geschäftsbilanz Nintendos wider. Heute gab man die Ergebnisse der ersten drei Quartale des am 31. März endenden Geschäftsjahres bekannt. Der Unsatz durch Verkäufe konnte um ganze 72,8 Prozent gesteigert werden, das operative Einkommen stieg gar um 102,5 Prozent.

Im vergangenen Jahr konnten insgesamt 3,19 Mio. Wiis verkauft haben, davon 1,25 Mio. in Nordamerika, 1,14 in Japan sowie 800.000 in den anderen Märkten. Davon haben sich bis zum gestrigen Tag 1,4 Mio. Käufer schon ins Internet begeben. Und wer schon mal online war, besuchte sicherlich auch den Nintendo-Shop: Bisher wurden mehr als 1,5 Mio. Spiele für die Virtual Console des Wiis verkauft.

Mehr als 3,5 Mio. DS-Besitzer nahmen bisher die WiFi-Funktion des Handhelds wahr und spielten online gegeneinander. In den ersten drei Quartalen konnten von 19 Nintendo-Titeln für DS, Wii und GBA jeweils mehr als eine Million Einheiten an den Handel ausgeliefert werden. Am Ziel, bis Ende März sechs Mio. Wii-Systeme auszuliefern, hält man weiterhin fest.

 


Quelle: Pressemitteilung Nintendo

Kommentare

Brotkruemel schrieb am
Also mir ist die Wii mit 250 ? auch noch zu teuer. Ist einfach so ein subjektives Gefühl, das mir das neue Spielgefühl noch nicht wert ist. Wenn irgendwann ein Bundle mit 2 Controllern und eventuell einem zusätzlichem Spiel dabei ist, werde ich vielleicht auch noch schwach. So lange reicht es mir bei einem Kumpel zu zocken. Ich warte eh noch auf ein breiteres Spielangebot. Nichtsdestotrotz freut es mich natürlich für Nintendo! :)
tibbie schrieb am
Nintendo wollte doch, so weit ich mich erinnern kann, im Früjahr
die Wii auch in anderen Farben und ohne Wii Sports, zum Preis von 199.-?, anbieten.
Preissenkung genug?
Balmung schrieb am
Also ich denke das Wii durch die große Nachfrage durchaus recht schnell in der Produktion billiger werden könnte und Nintendo so recht früh den Preis reduzieren kann. Andererseits muss man es aber auch so sehn, das sich Wii so gut verkauft, das Nintendo es eigentlich gar nicht nötig hat den Preis zu senken. Von daher weiß ich nicht ob man nun mit einer Preissenkung in den nächsten Monaten rechnen kann oder nicht.
Organica schrieb am
E-G hat geschrieben:ich rechne im märz damit... gleich wenn metroid und mario raus kommt :lol:
Avatar schrieb am
E-G hat geschrieben:ich rechne im märz damit... gleich wenn metroid und mario raus kommt :lol:
jop
ich denke auch das ms/nintendo noch irgendwas machen werden
kurz vor ps3-start
schrieb am

Facebook

Google+