Nintendo: Kein Interesse an Kutaragi - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo hat kein Interesse an Kutaragi

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo

Wie Gamespot berichtet, wurde Nintendo-Präsident Satoru Iwata gefragt, ob man darüber nachdenke, Sonys zurückgetretenen PlayStation-Vater Ken Kutaragi für zukünftige Projekte für Nintendo anzuwerben.

"Ich glaube nicht, dass wir das tun werden", so Iwatas knappe Antwort zu dem Thema.

So bleibt weiterhin offen, welche Projekte Kutaragi in Zukunft verfolgen und mit wem er zusammenarbeiten wird.  


Kommentare

johndoe-freename-94897 schrieb am
kindra2004 hat geschrieben:
Blue_Ace hat geschrieben:
Pesttod hat geschrieben:
kindra2004 hat geschrieben:
Basthet hat geschrieben:war nicht ursprünglich die Playstation ein für Nintendo (SNES) entwickeltes CD-Rom Laufwerk?
Wer hatte den eben dieses entwickelt - zumindest maßgeblich? Falls es der angesprochene Entwickler wäre, ist Nintendos Ablehnung nur zu verständlich.

Jopp.
Der würde doch eh wieder rein kommen, ne konsole bauen und mit den Plänen abhauen xD
ne, also schon verständlich das Nintendo den nicht unterstützt.

Ihr beiden schreibt einen Muell zusammen. Nintendo versuchte mit Sony gegen SEGA eine neue Konsole zu konstruieren: "Virtua Reality", Nintendo ging hinter Sonys Ruecken waehrend der Entwickliungsphase mit Philips fremd, so wird ein Schuh draus. Sony wutentbrannt also alleine eine Konsole entwickelt und Nintendo + SEGA in die Tasche gesteckt, find ich klasse.

Also diese Geschichte ist mir fremd. Dachte Nintendo hatte immer eine weiße Weste und kam immer mit ihrer innovativen Kreativität an so einen großen Erfolg wie damals und heute :roll:

Quelle? Ich kenn nämlich nur die meine Version.

Darf ich dem gnaedigen Herren noch ein kaltes Getraenk servieren? Such den Muell allein raus, oder lebe mit "die Deine Version" weiter. :wink:
cdd schrieb am
Beim Nintendo DS mögen zwar viele Leute online spielen (obwohl ich hier jetzt nicht weiss, ob es wirklich eine so große Anzahl ist),
aber an die Qualität eines XBL, oder sogar eines HL1 kommt der DS längst nicht heran.
Das System mit den Freundescodes ist schlecht durchdacht, es fehlt eine Art Lobby, wo man sich treffen und verabreden kann, die Geschwindigkeit lässt zu wünschen übrig (beim Verbinden/Laden, nicht im Spiel selber) und und und...
Naja, und dann bleibt weiterhin das Problem, was fast jedes Online-Spiel hat: Die Mitspieler sind einfach zu gut :roll: ... sind wahrscheinlich die Japaner :D - denen liegt das im Blut :wink:
rezman schrieb am
Als was bezeichnest du den Online spielen? So einen satz kann jeder schreiben begründe deinen standpunkt oder lass es bleiben ;)...
rezman schrieb am
X-Box live ist sicher nicht so Erfolgreich wie uns das MS weiß machen möchte oder warumg gibt es keine zahlen über die Gold Kunden? Sicher nicht weil es davon so viele gibt... Wer viel hat Protzt gerne wer wenig hat schweigt sich aus oder/und sucht ausflüchte... Beim Nintendo DS spielen doch mehr online als bei X-Live...
schrieb am

Facebook

Google+