Nintendo: "Manhunt 2 ist Rockstars Problem" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo: "Manhunt 2 ist Rockstars Problem"

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Reggie Fils-Aime plauderte mit N'Gai Croal über das just angekündigte WiiWare, dabei kam man aber auch auf Manhunt 2 zu sprechen. Gefragt, ob der wegen seines recht expliziten Inhaltes diskutierte Titel nicht auch das familienfreundliche Image Nintendos beschädigen könnte, antwortet der Präsident der Amerika-Sparte des Konsolenherstellers:

"Das ist kein Imageproblem. Spiele mit "E"-, "T"- und "M"-Ratung ["Everyone", "Teen" bzw. "Mature" -Anm. d. Red.] sind jederzeit auf Wii willkommen. Für Spiele mit "AO"-Einstufung ("Adults Only") haben wir kein grünes Licht gegeben. Ich glaube auch nicht, dass wir das jemals machen werden. Rockstar hat im Moment ein Spiel außerhalb unseres Spektrums, außerhalb des Spektrums eines jeden Konsolenherstellers."

Sollte sich Rockstar entscheiden, den Inhalt des Spiels anzupassen, dann wäre das etwas, was Entwickler und das für die Einstufung zuständige ESRB gemeinsam angehen müssten. Seines Wissens nach sei die Steuerung der Wii-Version bzgl. der Altersklassifikation kein besonderes Problem verglichen zu den anderen Fassungen.

Take-Two hatte in der letzten Woche bekannt gegeben, dass man den Titel vorerst nicht veröffentlichen werde - viele Alternativen hätte es auch nicht gegeben, schließlich wären mit Großbritannien (keine Einstufung) und Nordamerika (kein OK für "AO"-Titel seitens der Konsolenhersteller) die beiden zentralen Absatzmärkte nicht zugänglich gewesen. Es ist davon auszugehen, dass der Publisher allerdings noch irgendwann eine entschärfte Fassung von Manhunt 2 bereitstellen wird.


Kommentare

step2ice schrieb am
kindra2004 hat geschrieben:
Kommt doch nicht mit typisch Nintendo :roll:
Sony hat´s doch auch "verboten" :roll:
Untypisch Sony oder was^^

Erstmal ist es egal wie Sony das handhabt. Hier geht es um den Standpunkt den Nintendo vertritt und der ist nun mal "Manhunt 2 ist Rockstars Problem".
Spunior schrieb am
Damit das nochmal klar ist: KEINER der drei Konsolenhersteller lässt "AO"-Titel auf dem jeweiligen System zu.
Avatar schrieb am
kindra2004 hat geschrieben:
step2ice hat geschrieben:Typisch Nintendo, lieber das X-te WarioWare anstatt mal ein game für den etwas älteren Zocker.
Naja, ich warte eh auf die PC Version.

Kommt doch nicht mit typisch Nintendo :roll:
Sony hat´s doch auch "verboten" :roll:
Untypisch Sony oder was^^

wusstest du das nicht?
die richtig coolen spiele für die ganzen gangster da draussen kommen halt nur für ps3 :)
step2ice schrieb am
Typisch Nintendo, lieber das X-te WarioWare anstatt mal ein game für den etwas älteren Zocker.
Naja, ich warte eh auf die PC Version.
Ps. mein Kumpel ist schon nahe dran seine Wii zu zerkloppen.
Ich galub die ganzen Koch- und Angelspiele haben sein Hirn aufgeweicht.
Vielleicht sollte man ihm Beat Agent auf dem DS verordnen, ich glaub dann läuft er endgültig Amok. :lol:
Knabbel schrieb am
Hllfr hat geschrieben:Mich interessiert hier ja jetzt mal weniger welche Auswirkungen das Spiel auf den Spieler hat, sondern welche Einflüsse dazu führen, dass eine Zielgruppe dafür existiert. Ich bin zwar auch Fan von Animes wie Hellsing oder Devil may cry (ja, es gibt einen Anime), aber stumpfsinniger Gewalt a la Hostel oder Saw kann ich einfach überhaupt nichts abgewinnen. Ich verstehe ja noch warum Menschen Horrorfilme oder Spiele mögen, aber wenn ich das hier so lese scheint es mir, als ginge es allen nur darum, dass das Spiel so brutal wie möglich wird, eben ein echtes "Erwachsenen Spiel". Versteht mich nicht falsch, ich bin der erste der sich über Zensur aufregt, aber bei mir ist der Hauptgrund der, dass es meistens eine ungeschnittene Version in anderen Ländern gibt. Mich stört es dann wenn ich mir im Internet ansehen muss wie die ausländischen Versionen aussehen, und was wir im Vergleich dazu haben. Es ist zwar auch recht lächerlich sich darüber zu ärgern, aber hier ist das ja noch nicht mal der Fall. In Deutschland wird das Spiel ja wohl sowieso nicht erscheinen, was bedeutet, dass jeder der es spielt die "vollständigste" erschienene Version hat. Hier geht es nur darum, dass es hätte noch brutaler sein können, als es sowieso schon ist. Mir ist das unbegreiflich.

Ich will es einfach so spielen oder es so "erleben" wie der Entwickler es sich gedacht hat, wenn ich mir die ganzen Director Cuts von manchen Filmen anguck, z.B. Pearl Harbor, das hat den Film für mich so aufgewertet, weil dort dann einfach auch die Brutalität des Krieges gezeigt wird und das gehöert für mich dazu, ich kann natürlich auch komplett auf Gewalt verzichten, siehe die Star Wars Reihe da werden so viele Hände, Köpfe oder sonstige Sachen abgetrennt und dort ist auch nirgends Blut, aber ich wille s dann auch so sehen oderr spielen wie es vom "Entwickler/Regisseur" gedacht ist. Und igendwie...
schrieb am

Facebook

Google+