Fallout 4: E3-Video-Nachlese: Erkundung und Kampfszenen-Montage - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Release:
kein Termin
10.11.2015
10.11.2015
kein Termin
10.11.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

Leserwertung: 78% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fallout 4
Ab 34.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fallout 4: E3-Video-Nachlese: Erkundung und Kampfszenen-Montage

Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Nach der ausführlichen Präsentation von Fallout 4 auf der Pressekonferenz von Bethesda wurde das postapokalyptische Rollenspiel auch bei der E3-Pressekonferenz von Microsoft vorgestellt und dieses Material wurde nun - als Messe-Nachlese - von Bethesda separat veröffentlicht. In dem Clip vom "Xbox E3 Briefing" sieht man erste Streifzüge außerhalb von Vault 111, die Charaktere Codsworth sowie Preston Garvey und natürlich Dogmeat. Auch V.A.T.S. sowie die Powerrüstung sind in Aktion zu sehen.



Darüber hinaus hat der Publisher die (bekannte) Kampfszenen-Montage als eigenständiges Video bereitgestellt. Das Spiel wird am 10. November 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.


Quelle: Bethesda Softworks

Kommentare

Balla-Balla schrieb am
casanoffi hat geschrieben:
Balla-Balla hat geschrieben:
casanoffi hat geschrieben: Glaub es, oder glaub es nicht - wenn mir sowas in die Finger gerät, will ich sowas nicht auch für (das gleiche) Geld an den nächsten weiterschieben. Es reicht schon, das ich vorher so dämlich war und es blind gekauft habe...
Hmm. Selbst wenn ich es glauben würde, meinst du net, es ist ein bissl arrogant, dass du dich als den absolute Blicker empfindest und dann, auch unter eigenen finanziellen Einbußen, beschliesst, anderen den vermeintlichen Müll vorzuenthalten, selbst wenn die die Dinge anders sehen?
Look. Ich habe gerade den Witcher verkloppt für verdammt gutes Geld. Ich fand das Spiel ziemlich öde. Ich habe also dem Käufer ein, meiner Meinung nach, schlechtes Spiel verkauft für einen Preis, den ich nach jetzigem Wissen niemals mehr selbst bezahlen würde.
Bin ich jetzt ein schlechter Mensch?
Kann sein, dass ich mich da missverständlich ausdrücke...
Es geht mir hier nicht um persönlichen Geschmack - es geht mir um nachweislich schlechte Qualität (Performance unter aller Sau, Bugs bis zur Unspielbarkeit etc.).
Ich rede hier von minderwertiger Ware und nicht von Spielen, dir mir nur nicht gefallen.
Du hast Recht, man könnte es als arrogant einstufen, wenn ich meine persönliche Meinung anderen überstülpen würde - aber so ist es ja nicht.
Den Müll, den ich anderen "vorenthalten" würde, wäre tatsächlich und nachweislich Müll.
Ich spreche da absichtlich im Konjunktiv, weil es rein hypothetisch gemeint ist, da ich ja keine Vorbestellungen tätige und daher gar nicht erst in die Verlegenheit komme, diesen Müll zu veräußern :wink:
Im Falle des Witchers geht es ja hauptsächlich um Deinen persönlichen Geschmack, weil Du...
casanoffi schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben:
casanoffi hat geschrieben: Glaub es, oder glaub es nicht - wenn mir sowas in die Finger gerät, will ich sowas nicht auch für (das gleiche) Geld an den nächsten weiterschieben. Es reicht schon, das ich vorher so dämlich war und es blind gekauft habe...
Hmm. Selbst wenn ich es glauben würde, meinst du net, es ist ein bissl arrogant, dass du dich als den absolute Blicker empfindest und dann, auch unter eigenen finanziellen Einbußen, beschliesst, anderen den vermeintlichen Müll vorzuenthalten, selbst wenn die die Dinge anders sehen?
Look. Ich habe gerade den Witcher verkloppt für verdammt gutes Geld. Ich fand das Spiel ziemlich öde. Ich habe also dem Käufer ein, meiner Meinung nach, schlechtes Spiel verkauft für einen Preis, den ich nach jetzigem Wissen niemals mehr selbst bezahlen würde.
Bin ich jetzt ein schlechter Mensch?
Kann sein, dass ich mich da missverständlich ausdrücke...
Es geht mir hier nicht um persönlichen Geschmack - es geht mir um nachweislich schlechte Qualität (Performance unter aller Sau, Bugs bis zur Unspielbarkeit etc.).
Ich rede hier von minderwertiger Ware und nicht von Spielen, dir mir nur nicht gefallen.
Du hast Recht, man könnte es als arrogant einstufen, wenn ich meine persönliche Meinung anderen überstülpen würde - aber so ist es ja nicht.
Den Müll, den ich anderen "vorenthalten" würde, wäre tatsächlich und nachweislich Müll.
Ich spreche da absichtlich im Konjunktiv, weil es rein hypothetisch gemeint ist, da ich ja keine Vorbestellungen tätige und daher gar nicht erst in die Verlegenheit komme, diesen Müll zu veräußern :wink:
Im Falle des Witchers geht es ja hauptsächlich um Deinen persönlichen Geschmack, weil Du das Spiel öde fandest. Da ging es ja nicht um technische...
Jankiesnnae schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben:
SethSteiner hat geschrieben:
Balla-Balla hat geschrieben: Viele hatten wohl echt ihren Spass mit dem Spiel, Mr. Balla-Balla eben nicht.
Bei dem was Mr. Balla-Balla schreibt, könnte man es ernsthaft in Zweifel ziehen, ob er überhaupt die Wahrheit sagt und nicht einfach nur herumtrollt.
Mit solchen Beiträgen kommt man natürlich auch auf 4000 posts.
Als alter Troll wüsste ich schon gerne welche Zweifel an der Wahrheit existieren. Habe ich also gelogen mit der Behauptung TW3 hat vielen Spass gemacht oder damit, das mir das Ding net gefallen hat? So etwa wie: ich fand es super geil, poste hier aber das Gegenteil?
Verwirrt.
Kann bitte endlich mal jemand den Forentroll sperren ? Den geistigen Abfall den der von sich gibt ist wirklich nur schwer zu ertragen. Kann man nicht bei der Registrierung einen simplen Intelligenz Test fordern dann wären wir von solchen Tieffliegern befreit und man könnte viel angenehmer mal ein Blick ins Forum riskieren. Das ist Fremdschämen auf höchsten Niveau was du hier ablieferst. Such dir doch bitte mal ein Hobby Ballablaa
Balla-Balla schrieb am
casanoffi hat geschrieben: Glaub es, oder glaub es nicht - wenn mir sowas in die Finger gerät, will ich sowas nicht auch für (das gleiche) Geld an den nächsten weiterschieben. Es reicht schon, das ich vorher so dämlich war und es blind gekauft habe...
Hmm. Selbst wenn ich es glauben würde, meinst du net, es ist ein bissl arrogant, dass du dich als den absolute Blicker empfindest und dann, auch unter eigenen finanziellen Einbußen, beschliesst, anderen den vermeintlichen Müll vorzuenthalten, selbst wenn die die Dinge anders sehen?
Look. Ich habe gerade den Witcher verkloppt für verdammt gutes Geld. Ich fand das Spiel ziemlich öde. Ich habe also dem Käufer ein, meiner Meinung nach, schlechtes Spiel verkauft für einen Preis, den ich nach jetzigem Wissen niemals mehr selbst bezahlen würde.
Bin ich jetzt ein schlechter Mensch?
SethSteiner schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben:Verwirrt.
Ich denke nicht dass du verwirrt bist, ich denke du weißt ganz genau worauf ich abziele. Deine Äußerung lässt eher darauf schließen, dass du das Spiel allenfalls vom Hörensagen und Youtube Videos kennst. Kann natürlich auch sein, dass du es tatsächlich gespielt hast, ich will das ja nicht ausschließen aber so wie du deinen Unmut kundtust, kannst du in dem Fall nicht bei der Sache gewesen sein.
schrieb am

Facebook

Google+