Fallout 4: Über 111.000 Dialogzeilen eingesprochen: Wie sieht das deutsche Synchronsprecher-Ensemble aus? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Release:
kein Termin
10.11.2015
10.11.2015
kein Termin
10.11.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

Leserwertung: 78% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fallout 4
Ab 34.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fallout 4: Über 111.000 Dialogzeilen eingesprochen: Wie sieht das deutsche Synchronsprecher-Ensemble aus?

Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Bethesda Softworks hat bekannt gegeben, welche Synchronsprecher und Synchronsprecherinnen in der deutschen Version von Fallout 4 zu hören sein werden. So verleihen Bernd Vollbrecht (u.a. die deutsche Stimme von Antonio Banderas) und Gundi Eberhard (u.a. die deutsche Stimme von Jessica Biel) dem Hauptcharakter die Stimme. Mehr als 13.000 Textzeilen wurden für die Dialoge der beiden Hauptsprecher aufgezeichnet. Neben den prominenten Hauptstimmen sind u.a. Dietmar Wunder (u.a. die deutsche Stimme von Daniel Craig), Ozan Ünal (u.a. die deutsche Stimme von Johnny Galecki), Helmut Krauss (u.a. die deutsche Stimme von Marlon Brando), Jürgen Thormann (u.a. die deutsche Stimme von Michael Caine), Michael Lott und viele weitere Synchronsprecher mit von der Partie. Das gesamte Projekt umfasste über 111.000 Dialogzeilen und damit weit mehr als die Produktionen von Fallout 3 und Skyrim zusammengenommen. Über ein Jahr waren 111 Sprecher an fünf Standorten (Hamburg, Berlin, München, Frankfurt und Düsseldorf) parallel damit beschäftigt.

Das Open-World-Rollenspiel erscheint (ungeschnitten) komplett auf Deutsch in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 10. November 2015 für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Die deutschsprachige Version ist auch in englischer Sprache spielbar.

Letztes aktuelles Video: SPECIAL-Filmreihe - Intelligenz


Quelle: Bethesda Softworks

Kommentare

bwort schrieb am
superboss hat geschrieben:also mir hat die Skyrim Synchro eigentlich gefallen...naja ma abwarten
weiß eh nicht, was mich bei dem Spiel erwartet bzw hoffe mal, dass es kein Skyrim in der Wüste ist.
Fallout 3 hab ich nur mal ne Stunde gespielt.....ach quatsch war sogar nur New Vegas....
selber schuld würde ich sagen. Vegas war genial.
Antiidiotika schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:
Antiidiotika hat geschrieben:
Joa, aber es sind dann hoffentlich noch ein paar Spracherchen mehr. ;-)
Aber nicht als Hauptcharakter. Wenn das Übersetzungsteam geschickt war, schmuggeln sie den Pfeilsatz auch irgendwo in Vollbrechts Skript ... (sofern es nicht eh schon drinsteht, weil Bethesda und so).
Find ich sowieo toll, wenn die Übersetzer dem ganzen ne persönliche Note geben. Geschah z.B. in allen Uncharted-Teilen.
Es geht ja nicht um die Stimme oder den Satz, sondern um die komplette Übersättigung.
Todesglubsch schrieb am
Antiidiotika hat geschrieben:
Joa, aber es sind dann hoffentlich noch ein paar Spracherchen mehr. ;-)
Aber nicht als Hauptcharakter. Wenn das Übersetzungsteam geschickt war, schmuggeln sie den Pfeilsatz auch irgendwo in Vollbrechts Skript ... (sofern es nicht eh schon drinsteht, weil Bethesda und so).
Find ich sowieo toll, wenn die Übersetzer dem ganzen ne persönliche Note geben. Geschah z.B. in allen Uncharted-Teilen.
Antiidiotika schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:
Antiidiotika hat geschrieben: Deswegen bin ich ehrlich ganz froh, dass man bei Fallout 4 an die 100 Spracher hat.
Na dann, Fun-Fact: Die Wache, die dich in Skyrim mit ihrer Klonstimme und ihren Pfeilen im Knie so genervt hat, hatte in der deutschen Fassung weeeeen an Sprecher? Rischtisch! Herrn Vollbrecht, der jetzt den männlichen Hauptcharakter in F4 spielt.
Joa, aber es sind dann hoffentlich noch ein paar Spracherchen mehr. ;-)
Todesglubsch schrieb am
Antiidiotika hat geschrieben: Deswegen bin ich ehrlich ganz froh, dass man bei Fallout 4 an die 100 Spracher hat.
Na dann, Fun-Fact: Die Wache, die dich in Skyrim mit ihrer Klonstimme und ihren Pfeilen im Knie so genervt hat, hatte in der deutschen Fassung weeeeen an Sprecher? Rischtisch! Herrn Vollbrecht, der jetzt den männlichen Hauptcharakter in F4 spielt.
schrieb am

Facebook

Google+