Fallout 4: Ist vielerorts bereits erhältlich und ein Kommentar von Pete Hines (Bethesda) zu den Story-Spoilern - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Release:
kein Termin
10.11.2015
10.11.2015
kein Termin
10.11.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90
Test: Fallout 4
90
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90
Jetzt kaufen ab 14,99€ bei

Leserwertung: 78% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fallout 4
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fallout 4 ist vielerorts bereits erhältlich und ein Kommentar von Bethesda zu Story-Spoilern

Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Eigentlich sollte Fallout 4 erst ab dem 10. November für PC, PlayStation 4 und Xbox One in den Läden stehen, aber vielerorts ist das Rollenspiel bereits erhältlich - auch in allerlei Foren trifft man daher auf Story-Spoiler und Co. Vor allem Konsolen-Spieler profitieren von dieser verfrühten Verkaufsaktion, denn sowohl auf der PlayStation 4 als auch der Xbox One kann der Titel problemlos gestartet werden. PlayStation-4-Spieler dürfen zugleich einen ca. 500 MB großen Day-One-Patch runterladen. PC-Spieler müssen sich noch gedulden, denn Fallout 4 ist bekanntlich an Steam gebunden und daher wird das Rollenspiel erst von Montag auf Dienstag (um 0.01 Uhr; Ortszeit) in allen Regionen verfügbar sein. Ansonsten sollen die Käufer der digitalen Version auf PC und Xbox One bereits mit dem Vorabdownload der Daten beginnen können. Der Preload auf der PS4 soll im Laufe des Wochenendes ebenfalls starten.


Zu den möglichen Story-Spoilern erklärte Pete Hines, dass es trotzdem noch viel im Spiel zu erleben gäbe, weil der Umfang so groß sei und irgendwelche Leute, die Aufmerksamkeit suchen würden, keinesfalls das individuelle Spiel-Erlebnis bzw. die "eigene Geschichte" vorwegnehmen könnten.




Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart deutsch


Quelle: Bethesda Softworks
Fallout 4
ab 14,99€ bei

Kommentare

InWishible schrieb am
Ich habe es seit Samstag Morgen und ich liebe es. Allein zwei Tage nur Siedlung gebaut :Hüpf:
Mal wieder gespannt auf die Wertung bei anderen Spieleseiten wird ja über die Grafik und Story gemotzt,
das ist Jammern auf hohem Niveau - das Ding ist ein Brett!
adventureFAN schrieb am
Ne, die paar Std. warte ich jetzt auch noch.
VPN ist mir in letzter Zeit zu gefärlich geworden...
Gibson_Rickenbacker schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:Mäh und PCler können eh erst ab dem 10. zocken >_>
So gerne ich Steam nutze: Das ist echt ein Nachteil.
Man konnte es heute ab 14Uhr zocken. Einfach mit einer neuseeländischen IP (Per VPN) im Steam aktivieren :D Zocke schon seit dem Nachmittag
DextersKomplize schrieb am
Endliich isses auch für den PC da, verdammte Axt. Das warten hat ein Ende ... ein paar % noch.
Bis in ein paar Wochen, Leute :lach:
llove7 schrieb am
llove7 hat geschrieben:
yojinbo85 hat geschrieben: Wenn du im Baumodus bist, verwertest du automatisch die Gegenstände, die die entsprechenden Elemente beinhalten. Einfach mal auf den Text achten.
Bsp.: Wenn du ein paar Alu-Dosen im Inventar hast, musst du die nicht extra erst verwerten. Das geht dann automatisch :wink:
Echt? Danke! Ich habe die ganze Zeit den kram gedropt und dann einzeln verwertet...
Wie funktioniert das dann bei Waffen/Rüstungen, die muss man trotzdem so umständlich verwerten oder gibt es da einen anderen Weg?
Ich finde den Siedlungsbau auch super bzw. dass es keinen nutzlosen loot mehr gibt. In Witcher habe ich sie blöd alles gesammelt um irgendwann festzustellen dass man nichts damit anfangen kann, nicht einmal verkaufen war möglich weil die Händler alle kein Geld mehr hatten.
schrieb am

Facebook

Google+