Fallout 4: Erste Erweiterung Automatron steht auf allen Plattformen zur Verfügung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Release:
kein Termin
10.11.2015
10.11.2015
kein Termin
10.11.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

Leserwertung: 78% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fallout 4
Ab 34.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fallout 4: Erste Erweiterung Automatron steht in den Startlöchern

Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Aktualisierung vom 22. März 2016, 09:30 Uhr:

Mittlerweile steht Automatron auf allen Plattformen für Fallout 4 zur Verfügung (PC, PlayStation 4 und Xbox One).

Ursprüngliche Meldung vom 22. März 2016, 01:13 Uhr:

Die erste Download-Erweiterung "Automatron" für Fallout 4 ist mittlerweile auf der PS4 verfügbar. Im PlayStation-Store kann das Add-on bereits runtergeladen werden (Suche: Automatron). Die 1,9 GB große Erweiterung kostet 9,99 Euro bzw. ist im Season Pass enthalten. Die anderen Plattformen sollen zeitnah mit "Automatron" versorgt werden, derzeit ist jedenfalls noch nichts von der Erweiterung auf PC und Xbox One zu sehen. Ursprünglich war geplant, dass das DLC-Paket pünktlich um Mitternacht auf allen Systemen zur Verfügung stehen soll (PC, PS4, Xbox One).

"In Automatron hat der geheimnisvolle Mechanist eine Horde übler Roboter ins Commonwealth geschickt, darunter auch das hinterhältige Robohirn. Jagen Sie die Roboter und verwenden Sie ihre Bauteile, um Ihre eigenen Roboter-Begleiter und Mods zu erschaffen. Wählen Sie aus Hunderten Mods, unterschiedlichen Körperteilen, Rüstungen, Fähigkeiten und Waffen wie beispielsweise der brandneuen Blitzwaffe. Spieler können sogar die Farben der Roboter anpassen und ihre Stimmen auswählen (für Charaktere auf Level 15 oder höher)."

Automatron ist das erste Add-on für Fallout 4. Im April werden die Siedlungen mit "Wasteland Workshop" (DLC #2) erweitert und ab Mai kann man über die Grenzen des Commonwealth nach Maine reisen und "Far Harbor" besuchen - die größte Landmasse, die Bethesda Game Studios bisher für eine Erweiterung erstellt hat. Im Anschluss soll das Rollenspiel mit weiteren Add-ons versorgt werden.

Letztes aktuelles Video: Automatron DLC


Quelle: Bethesda Softworks, Twitter

Kommentare

PixelMurder schrieb am
Habe das Ding in einem schwachen Moment gekauft, ein wenig gezockt, bis ich den ersten Robot bauen konnte, jetzt folgt nur noch die Endquest.. Auf Überleben dauerte es bisher etwa zwei bis drei Stunden, , die neuen Gegner können ziemlich hart sein und ausserdem musste ich mich ja auch noch zu den Zielen durchschlagen.
Man kriegt sicher keinen Mega-DLC für seine zehn Mücken, aber das gilt ja auch für Destiny, das obwohl es ein besserer Shooter ist, nur einen Bruchteil der Basis-Inhalte von Fallout 4 bietet und überhaupt keine Story aufweist. Und die recht hübschen, detaillierten und einfallsreichen Robots musten auch zuerst mal gemesht und animiert werden, auch die sind mehr als 1.99 wert. Ich bin im Moment ein wenig angepisst von Bethesda, weil Fallout 4 ohne Mods kaum den Alpha-Status erreicht, aber dieser DLC hat mich nicht noch mehr angepisst. Die sind halt technisch ein wenig unfähig, aber immerhin habe ich angesichts der überragenden Quantität des Basis-Spiels nicht das Gefühl, dass sie mich über den Tisch ziehen wollten, wie etwa Bungie oder andere Entwickler.
Kobba schrieb am
MesseNoire hat geschrieben:Also was ich bisher so gelesen habe, klingt das nach einem 1,99? DLC. Da ist doch nix großes dabei? 10?? WTF?

Ach komm, allein die neue Rüstung ist heutzutage schon 1,99? Wert. :Blauesauge:
superboss schrieb am
Ich finds in Ordnung, dass sie das Crafting ausbauen aber einfach nur ein paar Begleiter zusammenbasteln ist dann doch nicht das was mich asprechen würde.
MesseNoire schrieb am
Also was ich bisher so gelesen habe, klingt das nach einem 1,99? DLC. Da ist doch nix großes dabei? 10?? WTF?
Bedameister schrieb am
maho76 hat geschrieben:
frage an diejenigen die es schon haben: kann man den bots auch versorgungsrouten zuweisen wie den normalen Siedlern? wäre cool wenn man bot-trecks losschicken könnte, im Moment wimmelt mein Ödland vor schwergepanzerten minutemen-versorgern, da würden bots gut mit dazu passen.

Ja kann man. Ich teste es gerade. Danke, ohne dich wäre ich nie darauf gekommen das zu versuchen :D
schrieb am

Facebook

Google+