Fallout 4: Zweite Erweiterung "Wasteland Workshop" erscheint nächste Woche; Trailer steht bereit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Release:
kein Termin
10.11.2015
10.11.2015
kein Termin
10.11.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

Leserwertung: 78% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fallout 4
Ab 34.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fallout 4: Zweite Erweiterung "Wasteland Workshop" erscheint nächste Woche; Trailer steht bereit

Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Die zweite Erweiterung "Wasteland Workshop" für Fallout 4 wird nächsten Dienstag, den 12. April 2016, weltweit für Xbox One, PlayStation 4 und PC für 4,99 Euro veröffentlicht. "Entwerfen Sie mit dem Wasteland Workshop Käfige und stellen Sie diese auf, um darin verschiedenste Lebewesen zu fangen - von Raidern bis hin zu Todeskrallen! Zähmen Sie gefangene Kreaturen oder lassen Sie sie im Kampf gegeneinander oder sogar gegen andere Siedler antreten. Der Wasteland Workshop bietet ebenfalls eine Reihe neuer Design-Optionen für Ihre Siedlungen wie beispielsweise Nixie-Röhren-Beleuchtung, Buchstabensätze, Taxidermie und vieles mehr!" Nach Automatron und Wasteland Workshop wird im Mai die Erweiterung Far Harbor erscheinen. Im dritten DLC-Paket überschreitet man dann die Grenzen des Commonwealth und stattet Maine einen Besuch ab. Es wird die größte Landmasse versprochen, die Bethesda Game Studios jemals für eine Erweiterung erschaffen hat. Das Rollenspiel soll darüber hinaus noch mit weiteren Add-ons versorgt werden.

Letztes aktuelles Video: Wasteland Workshop DLC


Quelle: Bethesda Softworks

Kommentare

PixelMurder schrieb am
Ich modde jetzt mit Fallout 4 schon das vierte Spiel von Bethesda und das pro Spiel länger, als die meisten es gespielt haben, habe alleine zwei Monate Vollzeit an einem Anchorage-Overhaul gearbeitet, nach Steeam soll ich mich alleine über tausend Stunden im CK aufgehalten haben. Ich kann mir von Bethesda schlichtweg alles vorstellen. Was ich da schon eines in den Untiefen ihrer Games gesehen habe, ich könnte ein Buch darüber schreiben. Okay, ich spiele die Games auch analytischer, seit ich weiss, wieso Dinge passieren und wie man sie besser machen könnte. Ich habe manchen Script-Bug gefixt, den ich einfach beim Lesen des Scripts gesehen hatte und wusste, dass es einer war, obwohl den kaum einer je gesehen hat und ich auch nicht.
Dadurch bin ich hin und her gerissen. Zum einen bin ich unglaublich dankbar für vier Spiele mit einer durchschnittlichen Spielzeit von 2000 Stunden und die dazu gehörigen Toolkits, die ich bisher gratis gekriegt habe, die für mich den Wert von 95% meiner Steam-Bibliothek an AAA-Blockbustern übertreffen. Darin habe ich mich aber auch über den Noobismus, die schamlosen Schlampereien und Liebosigkeiten von Phil und den Jungs, die an Anchorage und der Mojave-Wüste Sabotage betrieben haben, geärgert, hatte aber auch unglaublichen Spass, mir selbst zu beweisen, dass ich es besser kann. Und Natürlich habe ich nicht nur Fehler gefixt, sondern auch jede Schnapsidee eingebaut, die mir gerade so eingefallen ist. Die Idee mit den regenerierenden (und wachsenden) Legendären hatte ich schon in Fallout 3 und meine Mirelurk-Queen ist grösser ;)
https://www.youtube.com/watch?v=WvTzSGKagsU
Edit von wegen Schlampereien im Fall von Fallout 4
Mir ist gerade wieder der peinliche Fehler untergekommen, dass ich 6 Holz haben muss, um ein Objekt von 5 Holz bauen zu können, gilt aber für jeden Rohstoff im Baumodus. Da laufen in mir automatisch...
casanoffi schrieb am
PixelMurder hat geschrieben:Genau diesen Inhalt möchte ich von Beth als Patch sehen, werde ihn aber nie kriegen. Wahrscheinlich schnallen es die gar nicht, wie mies ihr Bau-Modus ist, was nicht davon abhängt, ob ich ein paar Objekte mehr oder weniger bauen kann.

Manchmal glaube ich direkt, dass Bethesda seine Mod-freundlichen Spiele mit Absicht so aufbaut, dass die Modder was zu tun haben (inkl. nötiger Verbesserungen) :D
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass so ein Riesen Laden es nicht schnallt, wie wenig komfortabel manchmal die Dinge sind, die sie kreieren.
PixelMurder schrieb am
Jup, für PCler sieht das wirklich nicht nach grossem Inhalt aus, Kätzchen kann ich auch schon in fünf Sorten bauen, ausserdem fast alle Tiere ausser Todeskrallen und Lurks. Auf der Konsole sieht das natürlich anders aus.
Mods bauen aber nicht nur neue Inhalte ein, sie debuggen auch den Workshop-Modus, etwa mit snapbaren Junk-Walls und anderen Objekten und der Möglichkeit, überall hin zu bauen, wo man möchte, selbst wenn es wie so oft aus unerfindlichen Gründen rot ist. Dazu die Möglichkeit, den Snap-Modus zeitweise zu deaktivieren.. Genau diesen Inhalt möchte ich von Beth als Patch sehen, werde ihn aber nie kriegen. Wahrscheinlich schnallen es die gar nicht, wie mies ihr Bau-Modus ist, was nicht davon abhängt, ob ich ein paar Objekte mehr oder weniger bauen kann.
ISuckUSuckMore schrieb am
Ach, Mensch!
Bethesta sollte ruhig ein paar Level-Ups spendieren, damit man entsprechend skillen kann!
Der Robo-DLC bringt nix ohne entsprechende Perks; hier auch eher weniger :((((
solidusbg schrieb am
SaperioN hat geschrieben:
solidusbg hat geschrieben:
SaperioN hat geschrieben:Das viele so abfeiern.
Es gibt Inhalte für die es sich lohnt ein DLC herauszubringen und es gibt Inhalte die ins Hauptspiel gehören bzw. als patch.
Dieser Content gehört für mich eindeutig in Kategorie 2.
Naja wenn man drauf vertraut und den saison pass mit dem Hauptspiel zusammen kauft so wie ich, selbst Schuld würde ich sagen.

Ich hab mir den Pass auch gleich mit dem Game gekauft für damals noch 30?...
Find ich jetz ned schlimm. Das grosse addon kommt noch und der Roboter dlc war recht spassig
Klar wärs n feiner Zug die bauoptionen als Patch kostenlos anzubieten, aber ich denk an Fünfer tut keinem
weh oder man gönnt sich n Bier weniger in der Kneipe... :wink:
Wichtig ist mir bei solchen dlcs immer das es homogen wirkt, dieses wie-aus-einem-Guss...
Und ich glaub dass liefern die Jungs schon!

Klar vom 5EUR Preis her kann man nicht meckern da hast du Recht.
Aber der erste DLC war für mich auch kein wirklicher DLC Inhalt, bleibt also far harbour als season pass Inhalt.
Gehen wir mal davon aus das der Inhalt ist gut, für den einen brauchbaren Inhalt habe ich dann 30 EUR gelöhnt ?
Das ist was mich stört.

Far habour ist nicht der letzte Inhalt des passes... :P
schrieb am

Facebook

Google+