Fallout 4: VR-Umsetzung für HTC Vive innerhalb der nächsten 12 Monate - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Release:
kein Termin
10.11.2015
10.11.2015
kein Termin
10.11.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

Leserwertung: 78% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fallout 4
Ab 34.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fallout 4: VR-Umsetzung für HTC Vive innerhalb der nächsten 12 Monate

Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Fallout 4 wird innerhalb der nächsten 12 Monate für HTC Vive erscheinen, erklärte Bethesda Softworks zwei Tage nach der hauseigenen Pressekonferenz. Auf der E3 konnte die VR-Version bereits angetestet werden. Fallout 4 lud ein, mit dem Pip-Boy am Arm und Begleiter Dogmeat an der Seite durch das Ödland zu streifen. "Wir glauben, dass VR großartig zu wirklich immersiven Spielen wie unseren riesigen Open-World Rollenspielen passt", so Pete Hines (Global Vice President of Marketing & PR). "Und wenn ihr gedacht habt, dass der Survival Mode in Fallout schon intensiv war ... dann haltet euch fest!"

"Wir sind begeistert, die unglaubliche Welt von Fallout 4 auf der HTC Vive Plattform zu begrüßen. Es wird Spieler umhauen, wenn sie Fallout 4 VR mit der kompletten Immersion der Vive erleben", so Joel Breton Vice President für VR Content von HTC.

Zusätzlich zur Fallout-4-Demo, war auch eine VR-Tour durch die Hölle in DOOM spielbar - auf Basis von idTech 6. "Seit wir zum ersten Mal mit der DOOM 3 BFG Präsentation auf der E3 2012, ein modernes Virtual Reality Erlebnis gezeigt haben, haben wir uns der Technologie gewidmet und uns immer weiter entwickelt", so Hines.

Quelle: Bethesda Softworks

Kommentare

Zinssm schrieb am
Guter Witz :lol:
Dearan schrieb am
Die sollen mal lieber anfangen, die ganzen Bugs zu fixen.
Es kann nicht sein, dass man über DLCs neue Bugs ins Spiel bringt, während alte Bugs bald ihr einjähriges Bestehen feiern.
Da lobe ich mir doch CD Projekt RED, denen das Bugfixing wirklich am Herzen liegt und nicht einfach nur auf das Geld der Kunden aus sind.
JeffreyLebowski schrieb am
Ok verstehe...und wenn ich nur genug Platz hätte könnte ich mich auch komplett im VR bewegen 8)
Na gut zum Thema Platz is Fallout & co. jetzt keine Option..aber mal so als Gedankenspiel
Ich als Piratenkapitän das ginge wohl.. mit kompletten Schiff und allen Räumen.
Also wenn man ein eigenes Haus hätte mit einem schönen großen gaming Room :roll:
DonDonat schrieb am
Ja und nein:
dadurch dass du Motion Tracking hast, zielst du mit den Händen mit der Waffe bzw. schaust auf den Pip-Boy indem du den Arm hebst, aber du läufst ja auch in der echten Welt um dich in VR zu bewegen.
Bewegst du dich in VR im stehen, aber dein Körper bleibt da wo er ist, kann das Motion Sickness verursachen.
Deswegen setzen fast alle aktuellen Spiele die Bewegung mittels Teleportation um, das verursacht kein Motion Sickness und erlaubt die Bewegung im Raum :)
JeffreyLebowski schrieb am
verste ich gerade nicht so Recht..was meint ihr? Steuert man denn nicht mit nem Controller?
schrieb am

Facebook

Google+