Fallout 4: Kostenlose und äußerst neblige "Nvidia Vault 1080"-Mod erscheint morgen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Release:
kein Termin
10.11.2015
10.11.2015
kein Termin
10.11.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90

“Fallout 4 lässt mich versinken und versacken, bis mich die Müdigkeit ins Bett zwingt. Die Sogwirkung dieser Endzeit ist fast schon unheimlich.”

Leserwertung: 78% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fallout 4
Ab 34.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fallout 4: Kostenlose und äußerst neblige "Nvidia Vault 1080"-Mod erscheint morgen

Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Nvidia will ein wenig mit den Möglichkeiten von HBAO+ und seinen Umgebungsverdeckungen protzen und veröffentlicht dazu morgen die kostenlose "Nvidia Vault 1080"-Mod für das Endzeit-Rollenspiel Fallout 4. Der dunstige Abstieg ins Gewölbe lässt sich laut Geforce.com dann auf Bethesda.net für den PC herunterladen und taucht die komplette Welt in einen dichten Nebelschleier, der viel Licht verschluckt und gleißende Strahlen sowie realistische Schatten produziert. In den Tunnels der Mod wartet eine neue Questreihe auf den Spieler.

"This is thanks to HBAO+ and its control of ambient occlusion, which creates authentic depths anywhere a light source is blocked, no matter how small or fleeting. (...) It’s certainly taken its toll on its occupants. They’ve become a congregation that embraces the darkness and sickness, and they’ve done it – so they believe – to survive. They’re not the friendliest bunch. But is the whole thing built on lies? The truth is deep within Vault 1080, through a whole lot of fearful mystery. Find it and decide for yourself whether the monsters deserve their salvation… or not."

Letztes aktuelles Video: Nvidia-Mod Vault 1080


Quelle: Geforce.com

Kommentare

Zerb schrieb am
casanoffi hat geschrieben:Du sprachst in erster Linie von der nervtötenden Werbung - die sich, ganz abgesehen vom Nerv-Faktor, auch sehr negativ auf die Performance auswirkt.

Ich hab doch nur beschrieben was passierte als ich den Player gestartet habe. Das dabei die Werbung störend zu laut und parallel zum Video lief machte es nicht besser aber das Hauptproblem und Grund meiner Kritik ist das seit ein paar Wochen jedes zweite Video nicht abgespielt wird.
Und nein es liegt nicht an meinem Rechner, das ich zu doof für Updates bin oder das ich erst seit Gestern im Internet bin.
Ich glaube Skylake 6500k, 16gb ram, gtx 980 ti und 50 Mbit/s Leitung sollten reichen um mit Webplayerwerbung fertig zu werden.
Naja, wir haben uns wohl beide falsch verstanden, kann nunmal vorkommen wenn die audiovisuelle Komponente fehlt.
Wichtig ist sowieso nur das 4Players mich verstanden hat, damit ich möglichst schnell wieder aufhören kann alle Videos extern suchen zu müssen.
PS: Oh stimmt ja, jährlich nicht monatlich, macht der Gewohnheit dieses monatliche. Ich persönlich bleib trotzdem lieber beim Adblocker aus haben.
Balmung schrieb am
Zerb hat geschrieben:ohne 5 Euro im Monat

Im Jahr, nicht im Monat, kleiner aber für den Geldbeutel sehr feiner Unterschied. ;)
casanoffi schrieb am
Zerb hat geschrieben:Was genau hat das jetzt mit dem Player zu tun? Wenn der Player nicht funktioniert sind 5 Euro definitiv zuviel, egal ob mit oder ohne Werbung, denn auf Youtube, bei Nvidia oder sonstwo funktioniert das Video ohne 5 Euro im Monat.
Oder gehts darum das ich kein Recht habe Kritik zu eussern so lange ich nicht im elitären Pur Club bin? :roll:

Du sprachst in erster Linie von der nervtötenden Werbung - die sich, ganz abgesehen vom Nerv-Faktor, auch sehr negativ auf die Performance auswirkt.
Sorry, falls das Pur-Dingens elitär geklungen hat.
War halt einfach nur der simpelste Vorschlag, die Geschichte zu beheben.
Zerb schrieb am
casanoffi hat geschrieben:Das Thema mit der Werbung hat man nun wirklich schon oft genug durchgekaut.
5 Euro im Jahr für das Pur-Abo ist nun wirklich nicht zu viel verlangt...

Was genau hat das jetzt mit dem Player zu tun? Wenn der Player nicht funktioniert sind 5 Euro definitiv zuviel, egal ob mit oder ohne Werbung, denn auf Youtube, bei Nvidia oder sonstwo funktioniert das Video ohne 5 Euro im Monat.
Oder gehts darum das ich kein Recht habe Kritik zu eussern so lange ich nicht im elitären Pur Club bin? :roll:
Hans Gruber schrieb am
Zum Glück gibts diese beschissenen smileys.
schrieb am

Facebook

Google+