Fallout 4: PC: Patch 1.9 und hochauflösende Texturen verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Release:
kein Termin
10.11.2015
10.11.2015
kein Termin
10.11.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90
Test: Fallout 4
90
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90

Leserwertung: 78% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fallout 4
Ab 28.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fallout 4 (PC): Patch 1.9 und hochauflösende Texturen verfügbar

Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Aktualisierung vom 06. Februar 2017, 21:54 Uhr:

Die hochauflösenden Texturen für Fallout 4 können nun kostenlos via Steam runtergeladen werden. Das "High Resolution Texture Pack" erfordert 58 GB zusätzlichen Festplattenspeicher. Bethesda nennt folgende (minimale) Systemanforderungen: Windows 7/8/10 (64-Bit-Betriebssystem), Intel Core i7-5820K oder besser, Geforce GTX 1080 8 GB oder AMD Radeon RX 490 8 GB und mindestens 8 GB RAM.

Ursprüngliche Meldung vom 06. Februar 2017, 19:01 Uhr:

Für die PC-Version von Fallout 4 steht das Update auf Version 1.9 zum Download via Steam bereit. Der Patch nimmt einige Anpassungen und Verbesserungen an dem Mod-System vor und soll Performance sowie Stabiliät optimieren. Außerdem wird Unterstützung für die "hochauflösenden Texturen" hinzugefügt. Verfügbar sind die besseren Texturen bisher allerdings nicht.

NEW FEATURES
  • Support for High Resolution Texture Pack
  • Added Featured category for mods
  • Added ability to sort Highest Rated and Most Favorited filters by today, week, month and all time
  • Added number of ratings count to Mods Browsing Menu
  • Added number of favorites count to Mod Details page
  • Added required dependencies to Mod Details page
  • Added latest version number and notes to Mod Details page

FIXES
  • General performance and stability improvements
  • Improvements to Reporting mods categories
  • Fixed occasional crashes while scrolling through Load Order menu
  • Improved Bethesda.net error messaging

Quelle: Bethesda Softworks

Kommentare

Liesel Weppen schrieb am
Eisenherz hat geschrieben:Bei 58 GB erwarte ich zumindest, dass ich einen merklichen Unterschied feststelle. Hier ändert es sich jedoch größtenteils nur von komplettem Matsch zu leicht weniger vermatscht. Grad die Texturen der Ziegelwand und der des Holzes sind für diese Größe einfach nur lächerlich.
Ja, die Ziegelwand und das Holz sehen wirklich matschig aus. Aber die Textur für die Ziegelwand ist keine 58GB groß. Man kann nicht pauschal sagen, nur weil ein paar Texturen immernoch matschig sind, das 58GB für ALLE Texturen viel zu viel wäre.
Eisenherz hat geschrieben: Da hab ich bei Skyrim weit höherwertigere Texturen in weit kleinerer Größe gesehen. Die Modder werden es wieder richten, wie immer bei Bethesda.
Und wie vergleichst du das? Wieviel unterschiedliche Texturen verwendet Skyrim und wieviele Fallout 4? Was ist wenn Fallout 4 alleine von der Anzahl unterschiedlicher Texturen z.B. schon 4mal soviele Texturen hätte?
Siehst, genau das was ich sage, hier werden willkürliche Schätzungen herangezogen und auf Grund derer geurteilt, dass "das ja nicht sein kann". Das ist ungefähr so, als würde ein (von Geburt an) Blinder argumentieren, dass Rot gar keine schöne Farbe sein kann, weil Blau ja viel heller wäre.
James Dean schrieb am
Buckeye hat geschrieben:
James Dean hat geschrieben:Einer der besten Shooter der letzten Jahre endlich mit HD-Texturen? Whaaaat? Da muss ich doch sofort zuschlagen!
Weiss jetzt nicht ob das Sarkasmus war oder nicht :lol: aber als 'Shooter' würde ich das Spiel nicht bezeichnen. Wenn mann mit nem Hammer da alles kurz und klein schlägt.
Wenn man bereits als Iron Man startet und alles und jeden niederknüppeln kann (sogar eine Deathclaw, die man in 3 und NV vielleicht im Lategame killen konnte), dann ist es für mich ein reiner actionfokussierter Shooter. Ob man da jetzt mit einem Hammer oder einer SMG durch die Gegend rennt, ist da für mich nur nitpicking :lol:
Eisenherz schrieb am
Bei 58 GB erwarte ich zumindest, dass ich einen merklichen Unterschied feststelle. Hier ändert es sich jedoch größtenteils nur von komplettem Matsch zu leicht weniger vermatscht. Grad die Texturen der Ziegelwand und der des Holzes sind für diese Größe einfach nur lächerlich. Da hab ich bei Skyrim weit höherwertigere Texturen in weit kleinerer Größe gesehen. Die Modder werden es wieder richten, wie immer bei Bethesda.
Liesel Weppen schrieb am
Eisenherz hat geschrieben:Dafür 58 GB? Äh ..lol!
https://www.youtube.com/watch?v=YjVU91QEifk
Direkt beim ersten Vergleichsbild sieht man sehr schön, dass die Auflösung der Texturen für die beiden Plakate grob geschätzt vervierfacht wurde, also z.B. aus einer 256x256 Textur eine 512x512 Textur gemacht wurde. Sieht man sehr schön am Rand von dem schwarzen Kreis auf dem rechten Plakat. In der niedriger aufgelösten Version sind die Treppchen deutlich besser zu erkennen.
Vierfache Texturgröße bedeutet 4fache Speichergröße. Aus wurden also wohl nicht alle Texturen in der Auflösung so stark erhöht.
Aber was erwarten eigentlich alle? Muss alles viel doller aussehen, höher aufgelöst sein, darf aber weder Rechenleistung noch RAM, noch VRAM brauchen und der Download soll auch nicht größer werden?
Leute, das geht schlicht und einfach nicht, das was ihr hier anscheinend wollt ist das bekanntlich nicht erfüllbare Mini-Max-Prinzip.
Und man hat halt mal mittlerweile einen Standard erreicht, bei dem die Anfroderungen für nur noch relativ geringe Verbesserungen schön langsam explodieren.
schrieb am

Facebook

Google+