Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall - Episode 1: Mehr als 800.000 Dollar eingesammelt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
2D-Adventure
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
04.12.2013
04.09.2015
18.12.2013
04.09.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall - Episode 1
62

“Das klassische Herumschnüffeln macht Spaß, doch eine fade Story und arg überzeichnete Charaktere lassen nicht wirklich Spannung aufkommen.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Baphomets Fluch: Der Sündenfall - Finanzierung abgeschlossen

Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall - Episode 1 (Adventure) von Revolution Software / Kochmedia
Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall - Episode 1 (Adventure) von Revolution Software / Kochmedia - Bildquelle: Revolution Software / Kochmedia
Die Kickstarter-Kampagne zum Adventure Baphomets Fluch: Der Sündenfall ist zu Ende gegangen. Insgesamt sind 819.143 Dollar eingesammelt worden: 771.560 Dollar via Kickstarter und 47.583 via Paypal.

Ursprünglich waren 400.000 Dollar angepeilt, aber das Ziel hatten die Entwickler bereits vor mehr als zwei Wochen erreicht. Daraufhin wurden mehrere "Stretch Goals" ausgeschrieben und fast alle erreicht. So werden zuvor gestrichene Inhalte wieder aus der Versenkung geholt (500.000 Dollar) und weitere Schauplätze in Nordafrika und dem Mittleren Osten realisiert (650.000 Dollar). Im Prinzip können alle ursprünglichen Pläne (800.000 Dollar) umgesetzt werden. Lediglich die Fortsetzung zu "Beneath a Steel Sky" (bei 1 Mio. Dollar), die bereits 2004 angekündigt wurde, ließ sich nicht mehr erreichen.

Baphomets Fluch: Der Sündenfall soll 2013 für PC, Mac, iOS und Android erscheinen.


Quelle: Kickstarter, Revolution Software

Kommentare

Paranidis68 schrieb am
lol...ich muss ja immer schmunzeln, wenn ich so an die DLC Abzocke von manchen Publishern denke.
Jaja, da liegt das Geld und nicht in der Abzocke..gelle :mrgreen:
Man stelle sich mal Millionen Gamer vor. Jeder spendet auch nur 10 Dollar oder Euro im Monat in diverse Projekte.
Was da realisiert werden könnte :Hüpf:
crewmate schrieb am
Zumindest Schottky hat per Mail einem Fan geantwortet. Er ist an Start. Must du einfach glauben.
Die deutsche Synchro wurde schon auf Kickstarter von Revo bestätigt. Es gibt keinen Grund Auf Schottky zu verzichten.
0-0-0 schrieb am
Wow, ich freu mich gerade wie ein kleines Kind! Bin grad mal wieder dabei die alten Teile durchzudaddeln und jetz das! Wusste gar nicht, dass da was kommt! Und auch noch in 2D! Hooorraaayyy!!!!! Hoffentlich machen Alexander Schottky und Franziska Pigulla als Synchronsprecher für George und Nico auch wieder mit!
schrieb am

Facebook

Google+