Unity Game Engine: Unite 2015: Die Gewinner der Unity Awards; Videos: Beleuchtungssystem, Spiele-Übersicht und VR-Projekte - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Unity Game Engine - Unite 2015: Die Gewinner der Unity Awards; Videos: Beleuchtungssystem, Spiele-Übersicht und VR-Projekte

Unity Game Engine (Unternehmen) von Unity Technologies
Unity Game Engine (Unternehmen) von Unity Technologies - Bildquelle: Unity Technologies
An der Unite-Konferenz 2015 in Boston, der Hausmesse und Konferenz von Unity Technologies, nahmen in diesem Jahr über 1.600 Entwickler aus 41 Ländern teil. Im Rahmen der Veranstaltung, die mit einer Keynote von CEO John Riccitiello begann, wurden auch die Unity Awards verliehen. Eine Jury, bestehend aus Unity-Mitarbeitern und Vertretern der internationalen Entwicklergemeinschaft, wählte die Sieger; Voraussetzung: Das jeweilige Projekt musste auf der Unity Engine basieren. Die Gewinner sind:
  • Golden Cube: Cities: Skylines von Colossal Order
  • Bestes 3D-Erlebnis: Endless Legend von Amplitude Studios
  • Bestes 2D-Erlebnis: Ori and the Blind Forest von Moon Studios
  • Bestes Gameplay: Kerbal Space Program von Squad
  • Bestes VizSim-Projekt: Parachute Training Simulator von Pennant PLC
  • Bestes Non-Game-Projekt: UEFA Champions League Nissan Orchestra
  • Bestes VR-Erlebnis: Tilt Brush von Google
  • Asset Store Award: Chronos - Time Control von Ludiq
  • Bestes Studentenprojekt: Anarcute von Anarteam

Zugleich wurden drei Videos veröffentlicht. Der erste Clip zeigt einige der Spiele, die auf der Unity-Engine basieren. Im zweiten Trailer wird das Echtzeit-Beleuchtungssystem demonstriert. Im dritten Video geht es um Virtual-Reality-Projekte.






Quelle: Unity Technologies

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+