Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes: Ist nicht "Project Ogre" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
20.03.2014
12.2014
20.03.2014
20.03.2014
20.03.2014
Vorschau: Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
76

“Späte, aber technisch gelungene Umsetzung des Prologs auf den PC. Leider bleiben viele Kritikpunkte der Konsolen-Vorbilder bestehen.”

Test: Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
75

“Auf der PS3 macht Ground Zeroes trotz der technischen Einbußen immer noch eine gute Figur.”

Test: Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
76

“Ein packender Appetitanreger für Phantom Pain, der leider aufgrund neuer Elemente nicht ganz den Charme der Vorgänger erreicht und trotz hohem Wiederspielwert schnell vorbei ist.”

Test: Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
75

“Technisch hinkt Snake auf der Xbox One leicht hinterher und nervt mit einer langen Installation.”

Leserwertung: 70% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Metal Gear Solid: Ground Zeroes: Ist nicht "Project Ogre"

Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes (Action) von Konami
Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
Nach der Ankündigung von Metal Gear Solid: Ground Zeroes hatte Hideo Kojima verlauten lassen, dass er auch bei jenem Projekt als Creative Director schalten und walten wird. Auch wenn der jüngste Ableger der Marke mit einer offeneren Spielwelt aufwarten soll, so handelt es sich wohl doch nicht um das mysteriöse Project Ogre, über das der Designer schon seit geraumer Zeit redet.

Zuvor hieß es: Ogre soll eine große offene Spielwelt bieten, in der man auch nach 100 Stunden Spielzeit noch neue Dinge entdecken könne. Das Erkunden jener Welt stehe im Mittelpunkt, nicht ein filmreifes Erlebnis. Auch werde man sich mit "heiklen Tabu-Themen" beschäftigen. Per Twitter (via Kotaku) teilte Kojima jetzt mit: "Auch wenn ich sehr froh bin, dass die Leute MGS: Ground Zeroes mögen, so habe ich doch langsam echt genug davon, hier in Seattle [auf der PAX Prime 2012] dauernd gefragt zu werden, ob das jetzt Project Ogre ist. Project Ogre ist das Projekt, in dem Ogre drin ist. Im Trailer für MGS: Ground Zeroes gibt es kein Ogre zu sehen."

Bei C&VG - die Gerüchte des Magazins sind manchmal mit Vorsicht zu genießen - heißt es, eine zuverlässige Quelle habe durchblicken lassen, dass sich Metal Gear Solid 5 hinter Project Ogre verbirgt. Immerhin: Kojima hatte zuvor angemerkt, dass Metal Gear Solid: Ground Zeroes nicht unbedingt als offizieller fünfter Teil der Serie zu betrachten ist - es sei eher eine Art Prolog.

Schon früher war über einen Zusammenhang zwischen Project Ogre und Metal Gear Solid 5 spekuliert worden. Ein Bild, in dem der Name des Spiels mit der Zusatzbemerkung "Open Ground Reconnaissance Endeavors" - kurz: OGRE - (statt: Tactical Espionage Action) zu sehen war, wurde von Konami später als Fälschung bezeichnet.


Kommentare

Muramasa schrieb am
Mr Crunch 0815 hat geschrieben:Tech Demo oder Ogre?

Das war glaub ich schon OGRE. Gab ne News die sagte er entwickelt das Spiel zeitgleich mit der Engine und es soll großes open world spiel das man auch 100h+ spielen kann. Und ich glaube nicht das sie Assets einfach so verbraten für ne demo.
_Semper_ schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Warum Project Orgre von einigen Leuten für einen MGS Titel gehalten wird bzw., warum dies vermutet wird, ist mir schleierhaft.

vlt deshalb, weil es screens im mgs-style mit dem untertitel open ground reconnaissance endeavour gab. hideo hat ja nur gemeint, dass in project ogre wirklich die mythischen oger eine rolle spielen werden. hat türlich keiner ernst genommen. mittlerweile gibt's ja aber das offizielle statement.
Laner schrieb am
Mr Crunch 0815 hat geschrieben:Als Kojima in einem Video über die Fox Engine geredet hatte, hat er doch etwas vorgespielt. Es war ein Schwarzer in einem Urwald. Tech Demo oder Ogre?

Zunächst dachte ich, dass es eine Tech Demo ist, aber vielleicht könnten es wirklich die ersten Bilder zu Project Ogre gewesen sein. Jetzt werd' ich aber neugierig!
CryTharsis schrieb am
Warum Project Orgre von einigen Leuten für einen MGS Titel gehalten wird bzw., warum dies vermutet wird, ist mir schleierhaft. Kojima muss ja nicht nur MGS Spiele herstellen. Wenn es ein weiterer Metal Gear Teil wäre, hätte er ihn wohl Metal-Gear.irgendwas genannt, anstatt Project Ogre.
Heimdall182 schrieb am
Als Kojima in einem Video über die Fox Engine geredet hatte, hat er doch etwas vorgespielt. Es war ein Schwarzer in einem Urwald. Tech Demo oder Ogre?
schrieb am

Facebook

Google+