Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes: Video vergleicht die einzelnen Fassungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
20.03.2014
12.2014
20.03.2014
20.03.2014
20.03.2014
Vorschau: Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
76

“Späte, aber technisch gelungene Umsetzung des Prologs auf den PC. Leider bleiben viele Kritikpunkte der Konsolen-Vorbilder bestehen.”

Test: Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
75

“Auf der PS3 macht Ground Zeroes trotz der technischen Einbußen immer noch eine gute Figur.”

Test: Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
76

“Ein packender Appetitanreger für Phantom Pain, der leider aufgrund neuer Elemente nicht ganz den Charme der Vorgänger erreicht und trotz hohem Wiederspielwert schnell vorbei ist.”

Test: Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
75

“Technisch hinkt Snake auf der Xbox One leicht hinterher und nervt mit einer langen Installation.”

Leserwertung: 70% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes: Video vergleicht die einzelnen Fassungen

Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes (Action) von Konami
Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
In einem Monat wird Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes vom Stapel laufen. Das Spiel wird bekanntermaßen auf Xbox 360, PS3, Xbox One und PS4 veröffentlicht. Nachdem die Mannen um Kojima schon verkündet hatten, dass die Xbox-One-Fassung in einer Auflösung von 720p läuft, während PS4-Nutzer FullHD (also 1080p) serviert bekommen, schiebt das Studio jetzt noch ein Vergleichsvideo nach, in dessen Mittelpunkt der Vergleich zwischen den alten und den neuen Konsolen steht.

Ein paar Vergleichsbilder gibt es hier.

Letztes aktuelles Video: Grafikvergleichsvideo


Kommentare

De_Montferrat schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:
TaLLa hat geschrieben:Na mal einer mit niedrigen Erwartungen, nachdem Konsolen dem PC immer voraus waren soll man nur zum PC aufschließen und nichtmal das haben sie geschafft. Rein technisch eine absolute Gurkengeneration. Wo ist UHD? Klar wer spielen will wird sich wie ich trotzdem eine der Generation holen. Aber man darf sich an sich schon etwas verarscht fühlen nachdem die letzte Generation bis zum letzten Loch verkauft wurde bis der Rückstand so eklatant groß war, dass nichts mehr ging.
Du willst es nicht verstehen, oder?! :lol: Bereits im anderen Thread hast du ähnlichen Quark geschrieben und dementsprechend auch Reaktionen kassiert. Wer zur Hölle braucht eine 4K Auflösung, wenn die entsprechenden Fernseher noch weit davon entfernt sind massentauglich zu sein? Und wer wäre bereit für diese Technik dann das doppelte hinzublättern? Wer sich hier "verarscht" vorkommt hat wirklich keinerlei Ahnung von der technischen Entwicklung.
TaLLa versucht doch nur die lächerliche Leistung der neuen Xbox mit seinem ständigen Geschwalle von UHD zu relativieren, indem er die Aufmerksamkeit darauf zu lenken versucht, dass ja keine aktuelle Konsole 4k stemmen kann. Dass das aufgrund fehlender Verbreitung und noch nichtmal vollständiger Unterstützung der aktuell gängigen Auflösungen lächerlich ist, haben du und greenelve ja bereits angemerkt.
greenelve schrieb am
4k kommt dieses Jahr zur Fussball WM in Japan. Zumindest ist das der Plan im Technologieland der aufgehenden Sonne, die Auflösung in der breiten Öffentlichkeit zu etablieren. 2016 soll ein Test mit 8k folgen.
Wie üblich dauert es dann noch einige Jahre bis auch der Rest der Welt daran teilnimmt. :Buch:
CryTharsis schrieb am
TaLLa hat geschrieben:Na mal einer mit niedrigen Erwartungen, nachdem Konsolen dem PC immer voraus waren soll man nur zum PC aufschließen und nichtmal das haben sie geschafft. Rein technisch eine absolute Gurkengeneration. Wo ist UHD? Klar wer spielen will wird sich wie ich trotzdem eine der Generation holen. Aber man darf sich an sich schon etwas verarscht fühlen nachdem die letzte Generation bis zum letzten Loch verkauft wurde bis der Rückstand so eklatant groß war, dass nichts mehr ging.
Du willst es nicht verstehen, oder?! :lol: Bereits im anderen Thread hast du ähnlichen Quark geschrieben und dementsprechend auch Reaktionen kassiert. Wer zur Hölle braucht eine 4K Auflösung, wenn die entsprechenden Fernseher noch weit davon entfernt sind massentauglich zu sein? Und wer wäre bereit für diese Technik dann das doppelte hinzublättern? Wer sich hier "verarscht" vorkommt hat wirklich keinerlei Ahnung von der technischen Entwicklung.
Sid6581 hat geschrieben:
CryTharsis hat geschrieben:Was das "Aufschließen zum PC" angeht, steht die PS4 nicht allzu viel besser da als die XO.
Doch, ich meine das ganz ernst. Wer realistisch ist, weiss doch, dass eine 400 Euro-Konsole mit 8GB VRAM niemals mit einem heutigen High-End-PC mithalten kann. Aber mich haben an der vorherigen Generation vor allem folgende Sachen gestört:
- Blockige Schatten
- Matschige Texturen
- 720p oder sogar weniger
- Heftiges Kantenflimmern
All das ist auf der PS4 durchaus besser geworden. Wenn ich kann, kaufe ich natürlich weiterhin auf dem PC, aber ein MGS auf der PS4 kann man sich durchaus anschauen. Hier tun ja einige so, als ob man auf der PS4 Augenkrebs bekommt, das klingt dann wirklich sehr nach...
8BitLegend schrieb am
Ok, also die X-Box One Version kann man quasi in die Tonne kloppen. Die hat im Vergleich zur Last-Gen so gut wie keine Daseinsberechtigung. Die PS4 Fassung ist tatsächlich wahrnehmbar am rundesten, aber nicht mit dem Vorsprung, von dem ich ursprünglich ausgegangen wäre.
muecke-the-lietz schrieb am
Sarfinwsl hat geschrieben:*Mal mit der Faust auf den Tisch donner* Jetzt REICHT es aber mal verd****e sch**ße nomal!!
Muss es ECHT sein, dass es in JEDEM PSXONE Thread darum geht, dass der PC besser ist?
Liebe PC Spieler, ihr wisst dass dem so ist, ihr könnt euch also mit einem seeligen Grinsen zurück lehnen und euch an eurer 2468 * 1700 Auflösung mit 120 FPS, 16x AA mit hochauflösender Edelgrafik ergötzen... Kein Grund deshalb euch deshalb überlegen zu fühlen, schlimmer noch, eure Überlegenheit jeden ins Gesicht zu schreien.
Liebe Konsolenspielr: Ihr wisst dass die PSXBOX den PC nie das Wasser reichen kann und nie werden wird. Versucht einfach nicht gegen zu argumentieren, denn das ist Fakt.
Die Konsole will halt kein PC sein und der PC keine Konsole - Fakt und nicht zu ändern.
Ein wenig Toleranz von beiden Seiten wäre hier angebracht.
Aber wenn es doch so Spaß macht... :oops:
schrieb am

Facebook

Google+