Lightning Returns: Final Fantasy 13: Verkauft sich deutlich schlechter als die Vorgänger in Japan - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
14.02.2014
10.12.2015
14.02.2014
Test: Lightning Returns: Final Fantasy 13
60

“Ernüchternder Abschluss des wohl schwächsten Kapitels der altehrwürdigen Rollenspielsaga.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Lightning Returns: Final Fantasy 13
60

“Ernüchternder Abschluss des wohl schwächsten Kapitels der altehrwürdigen Rollenspielsaga.”

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Lightning Returns: Final Fantasy 13 - Verkaufszahlen in Japan deutlich hinter denen der Vorgänger

Lightning Returns: Final Fantasy 13 (Rollenspiel) von Square Enix
Lightning Returns: Final Fantasy 13 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
In der vergangenen Woche erschien Lightning Returns: Final Fantasy 13 in Japan und blieb klar hinter den Verkaufszahlen der beiden Vorgänger zurück. Während sich Final Fantasy 13 (2009) in der ersten Woche noch 1.501.964 Mal und Final Fantasy 13-2 immerhin 524.217 Mal verkaufte, kam der Abschluss der Lightning-Trilogie auf 281.082 Verkäufe - davon 277.082 auf PS3 und knapp 4.000 auf Xbox 360.

Verkaufszahlen auf PlayStation 3:
(2009) Final Fantasy 13: 1.501.964
(2011) Final Fantasy 13-2: 524.217
(2013) Lightning Returns: Final Fantasy 13: 277.082


In Deutschland wird Lightning Returns: Final Fantasy 13 am 14. Februar 2014 erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Special Effects-Trailer


Quelle: siliconera

Kommentare

Zazaz schrieb am
Das dürfte daran liegen dass FF 13 spielerisch Schrott war - stupide Schlauchlevel, Kämpfe ohne taktischen Tiefgang, supersimples Item / Skillsystem. Auch die Story war eher lau.
FF 13 dürfte sich wegen der brillianten Vorgänger noch gut verkauft haben. Ab FF X-2 begann allerdings der Abstieg, mit FF 13 dürfte sich der Ruf als die Vorzeige-JRPG-Serie erledigt haben.
Obwohl ein Fan der alten FF-Teile habe ich z.B. FF 13-2 bis heute nicht angefasst. Vielleicht schieße ich es mir irgendwann mal für 5,- ? bei ebay, aber echtes Interesse hab ich nicht mehr.
LP 90 schrieb am
Irgendwie hab ich das Gefühl die Jrpg-Krone gehört mitlerweile Atlus.
Persona 5 wird das Ding sogar nicht unwahrscheinlich verkauftechnisch schlagen.
Danny1981 schrieb am
Alleine dass FF15 im selben Universum wie 13 spielt (war ja nicht umsonst FF Versus 13...), ist für mich ein Grund es nicht zu kaufen. Diese blöde Sprung-Action können sie behalten, ich will wieder das Märchenhafte von FF haben. Ich spiele gerade XII nochmal durch (finde das Kampfsystem das beste der Serie, wenn auch mit viel Potential nach oben...Schade, dass sie da nicht angesetzt haben!) und es ist doch "besser als sein Ruf". Riesige Gebiete, viele Möglichkeiten... Nur die Story und die Charaktere (was ja eigentlich bei einem FF am wichtigsten wäre) sind eben sehr schwach...
lautsprecher schrieb am
Tja ,ist klar das die Verkaufszahlen sinken, früher hätte ich jedes Spiel mit dem Namen Final Fantasy gekauft ohne irgendwelches Wissen dahinter zu haben, denn der Titel stand früher für Qualität.
Nach FF-13 und 13-2 ist das aber vorbei, wobei ich sagen muss das ich FF13-2 noch besser fand als die 13, auch wenn es Levelrecycling vom schlimmsten Kaliber war.
Aber in nem FF interessiert mich neben der Hauptstory auch die Sidequests die kleinen Geschichten am Nebenrand und die haben mich in FF13 was zur Weißglut getrieben.
Da bekommt man Aufgaben von dummen Steinen mit Textfeld...
Naja dieser und der Teil 15 werden den Namen wohl endgültig in den Dreck fahren, würde mich nichtmal wundern wenn es keinen 16 Teil mehr gibt.
EinfachNurIch schrieb am
Ich werd's mir auch holen, wenn auch erst wenn es billiger ist, was wohl nicht allzu lange auf sich warten lassen wird. Allerdings muss ich dazu sagen, das schlechteste FF ist und bleibt für mich einfach FFX, das konnte ich einfach nicht weiterspielen. Ich bin immer nur bis zum ersten Blitzballspiel gekommen und danach hatte ich keine Lust mehr. Und FFXII hat mir sehr gut gefallen, im Gegensatz zu vielen hier. Mein Lieblings FF wird wohl für alle Zeit FFVII bleiben, weil es auch mein erstes FF war. Die ersten FF (I - VI) habe ich erst wesentlich später gespielt haben mir auch ganz gut gefallen aber halt nicht so gut wie FFVII und FFIX. Bei FFVIII war mir a) zuviel Gedönst und b) das Kampfsystem war sehr schlecht erklärt weshalb ich da nie so recht durchgeblickt habe. Als ich dann dahinterkam war das Spiel so schlecht auch nicht, hat mir trotzdem nicht so viel Spass gemacht wie FFVII, FFIX, FFXII und dann, man mag es kaum glauben FFXIII. Mir hat es gut gefallen. FFIII war in der aufgepeppten DS-Version auch noch lustig, FFI und FFII konnte man spielen, musste man aber nicht, FFIV und FFV gingen auch in Ordnung und FFVI war von den "alten" vor FFVI das beste Spiel.
schrieb am

Facebook

Google+