Call of Juarez: Gunslinger: Zurück in den Wilden Westen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Western-Shooter
Entwickler: Techland
Publisher: Ubisoft
Release:
22.05.2013
22.05.2013
22.05.2013
Test: Call of Juarez: Gunslinger
77
Test: Call of Juarez: Gunslinger
77
Test: Call of Juarez: Gunslinger
77
Jetzt kaufen ab 5,99€ bei

Leserwertung: 77% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Juarez: Gunslinger
Ab 6.95€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Angekündigt: Call of Juarez Gunslinger

Call of Juarez: Gunslinger (Shooter) von Ubisoft
Call of Juarez: Gunslinger (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft hat einen neuen Titel der Call of Juarez-Reihe angekündigt: In Gunslinger schlüpft der Spieler in die Rolle eines Kopfgeldjägers, der die berühmtesten Revolverhelden des Wilden Westens ausschalten muss - darunter Billy the Kid, Pat Garett und Jesse James. Nach der unglücklichen Neuausrichtung in Call of Juarez: The Cartel, will Entwickler Techland hier wieder zu den Wurzeln zurückkehren.

Neben dem Concentration Modus - einer Art Bullet Time - versprechen die Polen ein neues Skill-Fortschrittssystem, mit dessen Hilfe man seinen ganz eigenen Kampfstil formen kann.

Call of Juarez Gunslinger erscheint 2013 für Xbox Live Arcade, PSN und den PC. Erste Bilder gibt es in unserer Galerie, den Debüt-Trailer auf 4PTV.

Quelle: Pressemitteilung Ubisoft
Call of Juarez: Gunslinger
ab 5,99€ bei

Kommentare

3nfant 7errible schrieb am
Wigggenz hat geschrieben:Den Trailer fand ich gut, ich habe mir mal hier die Demo zu CoJ 1 runtergeladen, und spiele nachher mal die Demo zu Bound in Blood. Lohnen sich die beiden Teile?
Zumindest Teil 1 müsste doch noch vor Uplay-Zeit sein und daher nicht auf meiner Boykottliste stehen :D
Das Setting ist absolut meins, ich stehe absolut auf klassischen, klischee-beladenen Western.
also ich würd sie mal empfehlen. Western Flair kommt auf jeden Fall gut rüber. ausserdem sollten die doch mittlerweile recht günstig zu haben sein, da kann man imo gar nicht viel falsch machen :)
Wigggenz schrieb am
Den Trailer fand ich gut, ich habe mir mal hier die Demo zu CoJ 1 runtergeladen, und spiele nachher mal die Demo zu Bound in Blood. Lohnen sich die beiden Teile?
Zumindest Teil 1 müsste doch noch vor Uplay-Zeit sein und daher nicht auf meiner Boykottliste stehen :D
Das Setting ist absolut meins, ich stehe absolut auf klassischen, klischee-beladenen Western.
Knarfe1000 schrieb am
Wenn es "Back to the roots" (damit meine ich Teil 1 !) wird, kaufe ich das Spiel auf jeden Fall: Top-Technik, tolles Gameplay, gute Story, Western-Setting.
Wenn es allerdings nur halb so mies wird, wie der letzte Totalschaden, wird das nix.
TheInfamousBoss schrieb am
Der Trailer gefällt mir sehr gut.
Bitte gebt mir gute Musik, gute Grafik, eine dreckige Atmosphäre und Duelle. Ich will endlich wieder einen Western spielen!
Hij@ck3r schrieb am
KA, kann ich nicht beurteilen. The Cartel hab ich nicht gespielt, die Tests waren allerorts schlecht genug, als dass ich darauf keinen Wert gelegt hatte..., was es in der Presse für moralische Probleme um Dead Island gibt/gab, damit hab ich nichts am Hut - mit Bugs hatte ich selbst in einer sehr frühen Version von Dead Island keine Probleme mit Bugs o.ä.. Risen 2 hatte ich nur angespielt, fand ich grauenhaft. Endsprechend kann ich nicht so recht an dem Pessimismus teilhaben, den du an den Tag legst und was du mir vielleicht ankreidest - allerdings ist das tatsächlich kein Aushängeschild für den Publisher/die Entwickler, wenn die 'Gesamtsituation tatsächlich so aussieht, wie du schilderst...
Solang man nicht mehr vom neuen Projekt weiß, sieht und kennt mach ich mir da also keinen Kopf, weshalb auch. Nüchtern betrachtet finde ich schlicht die News gut, dass es einen quasi-Nachfolger zu Bound in Blood geben wird. Alles andere bleibt abzuwarten.
schrieb am

Facebook

Google+