Yaiba: Ninja Gaiden Z: Hintergrund-Comicbücher von Dark Horse - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Release:
21.03.2014
21.03.2014
21.03.2014
Test: Yaiba: Ninja Gaiden Z
64

“Der Comic-Ableger der Ninja-Gaiden-Serie zeigt Potenzial, coole Bosse und ein gelungenes Comic-Artdesign mit viel Rot. Abseits dessen gibt es immer wieder frustrierende Macken. ”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Yaiba: Ninja Gaiden Z
64

“Der Comic-Ableger der Ninja-Gaiden-Serie zeigt Potenzial, coole Bosse und ein gelungenes Comic-Artdesign mit viel Rot. Abseits dessen gibt es immer wieder frustrierende Macken. ”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Yaiba: Ninja Gaiden Z: Hintergrund-Comicbücher von Dark Horse

Yaiba: Ninja Gaiden Z (Action) von Tecmo Koei / Koch Media
Yaiba: Ninja Gaiden Z (Action) von Tecmo Koei / Koch Media - Bildquelle: Tecmo Koei / Koch Media
Zum Zombie-Schnetzler Yaiba: Ninja Gaiden Z von Team Ninja wird es, pünktlich zum Release am 21. März, begleitende Comics geben. Wie Tecmo Koei ankündigte, wird eine digitale Serie beim Verlag Dark Horse (Sin City, Grendel, Hellboy) erstellt, die Einblicke in die Hintergrundgeschichte geben wird. Die Ausgaben sollen gratis heruntergeladen werden können.
 
Blutig: In Yaiba: Ninja Gaiden Z wird mit Lebenssaft nicht gespart.
Blutig: In Yaiba: Ninja Gaiden Z wird mit Lebenssaft nicht gespart.

Für die gezeichnete Hintergrundgeschichte wurden die Autoren Tim Seely (u.a. "Witchblade") und Josh Emmons sowie die Künstler Rafael Ortiz (u.a. "Crossed") und Carlos Badilla (u.a. "Ex Sanguine") verpflichtet.

Yaiba: Ninja Gaiden Z erscheint für 360, PS3 und PC.
  
Letztes aktuelles Video: Entwickler-Vorstellung 1


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+