Dragon Age: Inquisition: Aktuelle Impressionen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: BioWare
Publisher: Electronic Arts
Release:
20.11.2014
20.11.2014
20.11.2014
20.11.2014
20.11.2014
Test: Dragon Age: Inquisition
54
Test: Dragon Age: Inquisition
59
Test: Dragon Age: Inquisition
54
Test: Dragon Age: Inquisition
59
Test: Dragon Age: Inquisition
59
Jetzt kaufen ab 14,00€ bei

Leserwertung: 70% [16]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Dragon Age: Inquisition
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dragon Age: Inquisition: Aktuelle Impressionen

Dragon Age: Inquisition (Rollenspiel) von Electronic Arts
Dragon Age: Inquisition (Rollenspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts hat weiteres Bildmaterial aus Dragon Age: Inquisition veröffentlicht:

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Screenshot - Dragon Age: Inquisition (360)

Das Bioware-Rollenspiel (zur Vorschau) soll am 9. Oktober für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Stand Together Trailer


Quelle: Electronic Arts
Dragon Age: Inquisition
ab 14,00€ bei

Kommentare

Mojo8367 schrieb am
bentrion hat geschrieben:Was ist seit Origins passiert?
1. Es sind viele Jahre vergangen
2. Morrigan hat wohl ein Kind (oder eher eine Missgeburt/Dämon) gebärt
3. Gründer von BW haben sich verabschiedet
4. EA hat nun den ganzen Arm im DA:Anus
;-)
1. so is das halt
2. aus dialogen von da:o is ersichtlich das es sich um ein normales kind (mit gewissen kräften) handeln soll, einer der alten götter unverdorben in einem kind...
3. muss erstmal nix heißen
4. siehe 3., owohl skepsis eben bleibt.
bentrion schrieb am
Was ist seit Origins passiert?
1. Es sind viele Jahre vergangen
2. Morrigan hat wohl ein Kind (oder eher eine Missgeburt/Dämon) gebärt
3. Gründer von BW haben sich verabschiedet
4. EA hat nun den ganzen Arm im DA:Anus
;-)
Mojo8367 schrieb am
Pfoerti hat geschrieben:Seit Dragon Age 2 bin ich sehr vorsichtig und warte erstmal erste Tests ab bevor zuschlage.
So wirklich reizt mich das Spiel bisher noch nicht, mal schaun was die Zukunft bringt.
ich freu mich ehrlich schon drauf, die skepsis bleibt bisher aber auch noch.
Blood-Beryl schrieb am
Ich finde ihr neues Design ehrlich gesagt auch nicht schlimm; etwas weniger stilsicher vielleicht als in Origins, aber Cracknutte finde ich da auch mehr als übertrieben.^^;
Aber kriegt euch nicht zu sehr über's Design in die Haare, sondern erklärt mir lieber mal hier im Thread was ihr warum mit der Hexe gemacht habt. :Hüpf:
Pfoerti schrieb am
Seit Dragon Age 2 bin ich sehr vorsichtig und warte erstmal erste Tests ab bevor zuschlage.
So wirklich reizt mich das Spiel bisher noch nicht, mal schaun was die Zukunft bringt.
schrieb am

Facebook

Google+