Slender: The Arrival: PC-Patch mit neuen Inhalten, 360/PS3-Versionen nahen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Publisher: -
Release:
24.09.2014
26.03.2013
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Test: Slender: The Arrival
49
Test: Slender: The Arrival
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Slender: The Arrival
63
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Slender: The Arrival
63

Leserwertung: 66% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Slender: The Arrival: PC-Patch mit neuen Inhalten, 360/PS3-Versionen nahen

Slender: The Arrival (Action) von
Slender: The Arrival (Action) von - Bildquelle: Blue Isle Studios / Parsec Productions
Dass Slender: The Arrival auch Konsolengefilde heimsuchen würde, war bereits seit dem Herbst bekannt. Heute gab Majescos Indie-Label Midnight City bekannt: Der Gruseltitel wird noch im laufenden Quartal auf Xbox 360 und PS3 veröffentlicht.

Die Portierungen sollen noch eine Prise mehr Feinschliff bekommen haben, zudem gibt es zwei zusätzliche Levels. Dabei handelt es sich quasi um Erinnerungen, in denen man in die Rolle von zwei früheren Opfern des Slender Man schlüpft.

Käufer des PC-Originals brauchen nicht zu verzagen: Die neuen Inhalte sollen hier in Form eines kostenlosen Updates nachgereicht werden kurz nach dem Erscheinen der Konsolenfassungen.

Wer den Test verpasst hat, wird hier fündig.

Letztes aktuelles Video: Teaser


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

TheOro44 schrieb am
Pure Zeitverschwendung, Slender: The Arrival war/ist ein totaler Reinfall. Während es im ersten Level noch stimmig anfing und im nächsten Level in das Remake des Originals überging, wurde es im dritten Level unnötig frustrierend und beinah auf Glück ausgelegt. Das gleiche Prinzip wie im zweiten Level: nur viel schlimmer und unübersichtlicher. Aufgrund der generischen Architektur und eines komplett deplatzierten Slender-Sidekicks ist das die Frustbombe schlechthin. Das können nichtmal die letzten 2 Levels, die halbwegs ok waren, wieder wett machen. Das einzige positive an diesem Stück Software sind die Landschaften, diese sind sehr idyllisch gestaltet und könnten in größeren (oder längeren) Spielen deutlich mehr zum Gesamtbild beitragen. Aber nicht hier.
Rooobert schrieb am
Ich denke mal das werde ich mir holen, je nach Preis natürlich. Gerade noch 1min. walkthrough angeschaut und die Atmospäre ist schon toll. Was ich allerdings richtig schlecht fand, das sich die footsteps immer gleich anhören. Im Bad auf Fließen oder draußen im Wald, immer gleich...
[Shadow_Man] schrieb am
"Käufer des PC-Originals brauchen nicht zu verzagen: Die neuen Inhalte sollen hier in Form eines kostenlosen Updates nachgereicht werden kurz nach dem Erscheinen der Konsolenfassungen." Das finde ich sehr vorbildlich :-)
schrieb am

Facebook

Google+