Xbox Live: Avatare & Primetime - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

XBL: Avatare & Primetime

Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft
Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Auf der E3 stellte Microsoft heute wie erwartet das Avatar-Konzept vor, durch das man Xbox Live eine Überarbeitung verpassen will. Ähnlich wie die Miis lassen sich die Avatare individuell gestalten und in allerlei Spielereien einbinden. Der Fokus dabei auf einer "shared experience", so John Schappert. Beispielweise können sich bis zu acht Teilnehmer zusammenfinden, eine Party bilden und gemeinsam chatten oder Bilder austauschen. Mit einem speziellen, Primetime genannten Kanal können die Teilnehmer bei diversen Spielshows mitmischen - diese werden vom Gameshow-Giganten Endemol angeliefert. Primetime soll ab Herbst verfügbar sein.

Kommentare

Balmung schrieb am
Ich freu mich inzwischen sehr auf das neue Dashboard, alles nur positiv. Und die Nörgler sind eh wurscht, die werden eh zu ihrem Glück gezwungen. :P
Ugauga01 schrieb am
Au Weia.... Also was die sich bei diesem Dashboard gedacht haben bleibt mir ein Rätsel...
Bis auf den Marktplatz und die Spielebibliothek finde ich das aktuelle Dashboard perfekt und daher verstehe ich nicht warum sie statt ne kleine Verbesserung gleich ein ganz anderes einbauen.
Vor allem diese Miis/Xboxiis können mir gestohlen bleiben. Das einzig positive an den Dingern finde ich, dass sie scheinbar von RARE hergestellt werden und somit nicht ganz so primitiv daherkommen wie die echten Miis.
Die Hoffnung stirbt zuletzt und meine Hoffnung ist die, dass MS es den Leuten in den Optionen ermöglicht zwischen dem neuen und dem aktuellen Dashboard zu wählen.
Balmung schrieb am
Jo, auch bei der letzten Änderung hat der Ersteindruck erstmal gestört und man wollte das Alte gewohnte wieder. Erst nach einigen Tagen, wenn man sich mit dem neuen vertraut gemacht und sich dran gewöhnt hat, wirds besser bis es ganz normal ist. Allerdings erwartet uns mit dem nächsten Update ein extrem anderes Dashboard, wodurch sehr viele sehr schnell nach dem alten Dashboard schreien werden und es einige Wochen dauern wird, bis auch der Letzte verstummt. Wie lange genau hängt aber davon ab wie viel besser das neue Dashboard ist, empfinden es viele auch nach Wochen noch als Rückschritt, kann aus Wochen schnell Monate werden und unzufriedene Kunden. Daher ist das schon ein sehr gewagter Schritt von MS, denn immerhin ersetzen sie ein gutes Dashboard durch etwas fast komplett neues.
Lord_Zero_00 schrieb am
Wird wohl einfach wieder eine Gewöhngsfrage sein.
Wenn irgendwelche Websiten die ich regelmäßig besuche plötzlich ihr Design ändern, finde ich das auch immer scheiße, aber nach eine Weile kommt man klar und meist weiß ich dann gar nicht mehr, wie es vorher aussah. ^^
Ilove7 schrieb am
Ich habe mir den steam gerade auch angeschaut, und mir gefällt das neue menü gar nicht.
Echt schade das es immer so große veränderungen sein müssen, da kann mich mich nur auf einen kleinen teil der neuerungen freuen und ein großer teil wird mich einfach nur nerven.
Ich finde das neue menü sieht einfach nur billig aus.
Glückwunsch microsoft, da habt ihr in meinen augen den größten dreck nachgemacht.
Aber mal schauen wie es dann am ende wirklich aussieht, jetzt kann man viel jammern und meckern, vielleicht gefällt es mir am ende doch, wird man sehen, wobei das negative bis jetzt überwiegt.
Hoffentlich laden die gekauften arcade titel dann schneller im menü, sprich man sieht gleich alle, und die poppen nicht langsam auf wie es jetzt ist.
schrieb am

Facebook

Google+