Xbox Live: Statement zum E-Mail-Problem - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox Live: Statement zum E-Mail-Problem

Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft
Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Wer seine Windows Live ID verfallen lässt - was bei Diensten wie Hotmail nach einigen Monaten der Nichtnutzung passiert - riskiere seinen Gamertag, hieß es vor ein paar Tagen. Jetzt hat sich Larry "Major Nelson" Hryb zu dem Thema geäußert und erläutert das Phänomen etwas genauer.

Der Gamertag gehe nur dann wirklich verloren, wenn der Live ID-Account das Zeitliche segnet, und der Gametag selbst auf keiner Xbox 360 gespeichert ist. Eine Wiederherstellung der Daten sei in diesem speziellen Fall nicht mehr möglich.

Wer seinen Gamertag weiterhin auf der Konsole hat, könne dort alle Dienste wie gewohnt nutzen, sich aber eben nicht mehr auf Xbox.com oder dem web-basierten Xbox Live Marktplatz anmelden. (Der Zugriff auf den Marktplatz via Konsole ist davon nicht betroffen.)

Microsoft arbeite derzeit an einem Update, dass das Koppeln eines Gamertags an eine neue Live ID ermöglichen soll, falls die alte gelöscht worden sein sollte. Ansonsten empfiehlt Hryb, sich alle vier Monate mindestens einmal bei Xbox.com oder anderen Seiten mit Live ID einzuloggen.

Kommentare

paulisurfer schrieb am
jut ok,danke für die rasche antwort
karaokefreak! schrieb am
Nein. Wenn du dir ne 120er Festplatte kaufst, liegt ein Kabel bei, mit dem du deine Daten von Festplatte zu festplatte überträgst. Die Rechte-Bestimmung für deinen Inhalt ist eh auf deine Xbox konsole, und nicht auf die Festplatte zugeschrieben.
Kaufst du ein neue Xbox 360 wirds schon umständlicher. Ein mal im Jahr kannst du deine Inhalte (und das Recht sie als Hauptuser zu nutzen) auf eine andere Xbox übertragen. Aber nur deinen KOMPLETTEN content. Das lässt sich auf einer bestimmten seite von xbox.com machen. Ein netter Anruf bei der kostenlosen Hotline genügt, die sagen dir genau wie es geht.
In dem Fall musst du aber entweder all deine Inhalte erneut herunterladen (kostenlos), oder du lässt dir so ein Kabel von der Hotline schicken. Das funktioniert aus Sicherheitsgründen aber nur in eine Richtung: Von einer kleinen auf eine größere Festplatte z.b. 20GB zu 120 GB
Deinen Gamertag musst du aber behalten. An den ist dein Downloadcontent gebunden. Du kannst den Namen deines gamertags ändern (kostet aber was, damit hinz und Kunz nicht täglich den Namen wechselt), aber den Account selbst solltst du nicht aufgeben.
paulisurfer schrieb am
mal ne frage,ich hab mir das Lost and Damned runtergeladen.wie ist denn das wenn ich aus welchen gründen auch immer mir ein neuen gamertag oder eine neue festplatte zulegen muss,müsste man das addon dann wieder neukaufen?
Gryfid1 schrieb am
Kratos 6 hat geschrieben:
FPRobber hat geschrieben:Sorry für die dumme Frage(hab keine Xbox), aber was ist der Nachteil an einem neuen Gamertag?
und dein Gold AC wer weg :D:D für alle die keine Box haben klingt das jetzt nach WOW .
wie ist das eigentlich mit den restlichen einstellungen? friendlist. speicherstände usw? ^^
naja um die GS wärs mir ja "egal" habe eh nicht mal sehr viel...
und das der gold AC weg ist... tja bei einen jahres abo von 50 ? schon deftig...
Kratos 6 schrieb am
FPRobber hat geschrieben:Sorry für die dumme Frage(hab keine Xbox), aber was ist der Nachteil an einem neuen Gamertag?
und dein Gold AC wer weg :D:D für alle die keine Box haben klingt das jetzt nach WOW .
schrieb am

Facebook

Google+