Xbox Live: Mehr als fünf Stunden offline und weiterhin Einschränkungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox Live: Mehr als fünf Stunden offline und weiterhin Einschränkungen

Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft
Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Aktualisierung vom 23. Februar, 13:55 Uhr:

Ein Blick auf die offizielle Webseite rund um den Xbox Live Service Status offenbart, dass mittlerweile wieder alle Dienste erreichbar sind und problemlos laufen sollten.

Original-Nachricht vom 23. Februar, 11:17 Uhr:

Seit gestern Abend gibt es Probleme mit Xbox Live. Schon wieder! Über fünf Stunden war der Dienst offline und auch aktuell muss man noch diverse Einschränkungen in mehreren Bereichen in Kauf nehmen. Wie VG24/7 meldet, werden die nervigen Unterbrechungen bei Microsofts Online-Service langsam aber sicher zur traurigen Gewohnheit. Dies belegen zumindest die Tweets des Xbox-Live-Supports, die sich das Magazin angesehen hat. Demnach meldete man zwischen dem 15. und 19. Februar täglich(!) diverse Probleme, gefolgt vom 21. Februar und der jetzigen Einschränkung, der bereits eine erste Meldung vorausging. 
 
Letztes aktuelles Video: E3 2009-Neuheiten


Quelle: VG 24/7

Kommentare

Arkatrex schrieb am
Was Ihr wieder mit eurem Bildzeitungsniveau habt. Darf ein Redakteur nicht auch mal Emotionen haben?
Wenn es Euch doch so stört, geht zur Gamestar oder einem der anderen vielen Käseblätter die mindestens genauso viel Bockmist verzapfen.
Ich mag vielleicht auch nicht alles bei 4P, aber diese Bildzeitungsvergleiche gehen mir derbe auf den Keks. Damit macht man dieses Schmierblatt nur noch unsterblicher -.-
Randall Flagg78 schrieb am
Spartan-117 hat geschrieben:
Randall Flagg78 hat geschrieben:
Endgegner hat geschrieben:Mein Gott, dann geht man halt mal 5 Stunden raus spazieren, die Welt geht unter wenn mal 5 Stunden nichts funktioniert. Traurig diese Welt.

Um Gottes Willen! Wenn "de Xe" oder "dePlayse" mal nicht wollen und <>R0cKzeRfoRthALulZ87<> mal 2 Stunden nicht headshoten gehen kann, bricht die Welt zusammen.
Am besten kommt dann immer, wenn man ihnen rät, mal ein Buch zu lesen. Davon haben die meisten noch nie gehört.
Ich hab gestern schon in einem sozialen Netzwerk verfolgt, wie der Punk abgeht, wenn der Robin und Bilal auf einmal nur noch sich selbst haben und einen Laptop. Völlige Verzweiflung.
Da kann dann nur noch einer der krassen Hopper helfen, wie Massive, Farid Bang, oder wie die ganzen Hauptschüler heißen.. :mrgreen:

???
Habe mir deinen text 3mal durchgelesen und immer noch nicht verstanden.

Dann hast Du wohl nicht zur Zielgruppe gehört. Ich hab schon mehrfach den Rat gelesen, man(n) soll dann eine Kerze anzünden und es würde heller werden.
Keine Ahnung ob das funktioniert, aber einen Versuch ist es ja wert. Wobei Lesekompetenz auch erworben werden kann..
Dafuh schrieb am
Schon unterhaltsam, die Diskussionen mit leifman...wird er zum neuem Kattamakka?
Dr. Fritte schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
Sir Richfield hat geschrieben:Was nicht bedeutet, dass man nicht vom NICKnamen auf die geistige Verfassung des Autoren rückschließt. Ich habe da eine ganze Palette an sorgsam gezüchteten Vorurteilen. ;)

Hey, sag ja nix gegen ~xXgrimreaper69Xx~ !!!

Ach, du mit deinem Reaper... Ich favorisiere dann doch eher mTw|xX_Sn1per1996_Xx :lol:
Shevy-C schrieb am
Wow, das war ja wirklich eine journalistische Glanzleistung seitens Herrn Krosta. Und für solch beeindruckende Qualität solle man dann doch bitte den Adblocker ausmachen.
Also ernsthaft, so nen Müll habe ich hier seltenst gelesen. Das war so nicht erwartet.
schrieb am

Facebook

Google+