Xbox Live: Bald mit Kinofilmen und Serien - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bald Filme & Serien über Xbox Live

Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft
Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Nach dem Herbst-Update werden sich manche schon über die neuen Menüpunkte im Medienbereich auf dem Xbox Live Marktplatz gewundert haben. Laut Next-Gen.biz werden die leeren Ordner noch in diesem Monat gefüllt, denn Microsoft wird - zumindest in den USA - ab dem 22. November Serien und Kinofilme zum (kostenpflichtigen) Download anbieten. Dazu hat man Vereinbarungen mit CBS, MTV Networks, Paramount Pictures, Turner Broadcasting System, Ultimate Fighting Championship und Warner Bros getroffen, um Serien wie CSI, Jericho, SpongeBob, Numb3rs, South Park, Pimp My Ride sowie Star Trek (das Original) online zu stellen. An ersten Filmen sind Matrix, Superman Returns und Batman Forever auserkoren, die genau wie die Serien auch als HD-Version geladen werden dürfen.

"Diese unglaubliche Angkündigung ist für alle ein Gewinn," so Peter Moore von Microsoft. "Damit werden unsere Partner mit einer der begehrtesten Entertainment-Communities verbunden, was gleichzeitig den Xbox Live-Usern zugute kommt, die gleichzeitig Spiele und Entertainment ihrer Wahl genießen können, wann sie es möchten."

Bleibt nur noch abzuwarten, ob und wann wir auch in Deutschland Filme und Serien über Xbox Live laden dürfen.


 


Kommentare

Evin schrieb am
oimel666 hat geschrieben:Ich kauf mir doch lieber die Originale DVD Box von einer Serie als, wenn ich was bezahle um was downloaden zu dürfen. Schwachsinn.
Warum?
Ich würde es begrüßen...ist nix anderes als eine Videothek.... nur dass ich nicht hin und her laufen muss.
@Ruodlieb:
Erstmal redest du Quatsch. Ein rund 90minütiger Film in 720p dürfte mit ca. 5gb zu Buche schlagen.
Weiters ist dir Größe recht egal, da sie nicht DAUERHAFT auf der Platte verweilen.
ruodlieb schrieb am
loll was fürn quatsch ich sag nur eins ein kinofilm in 1080i hat etwa 12gb und das ist schon ein rip lolll ein film wie herr der ringe brauch locker 20gb in 1080i also wo bitte hin damit selbst mit einer 1 terabyte hd würde es für einen sammler eng werden wenn er sich seine lieblingserien von angenommen 4-6 staffeln herunterladen würde und dann sollen ja auch noch filme drauf naja ist mir alles zu utopisch das ganze
johndoe-freename-12971 schrieb am
Dann muss aber auch ne grössere Festplatte her, weil ich nicht glaube das die das Steamen werden!
Lyrud schrieb am
Gekaufte Sendungen aus dem TV-Programm werden auf der Festplatte gespeichert und bleiben dort solange, bis sie gelöscht werden. Filme werden dagegen nur auf Verleihbasis angeboten: Sie bleiben bis zu zwei Wochen auf der Festplatte - sobald der Nutzer den Film aber einmal angeschaut hat, wird der Streifen 24 Stunden später gelöscht. Allerdings kann man ihn in dieser Zeit so oft anschauen wie man will.
Das Anschauen von Filmen ist auch schon während des Downloads möglich, da die Dateien z.B. 5 GB groß sein können.
Jedes Studio wird selbst bestimmen, wann es Material auf dem Video Marktplatz anbieten wird. Microsoft geht davon aus, dass TV Sendungen einen Tag nach ihrer Ausstrahlung im Fernsehen auf dem Video Marktplatz verfügbar sind.
Preise für den Dienst wurden noch nicht genannt. Sie sollen aber auf einer Höhe mit ähnlichen Angeboten liegen. Alle Inhalte werden Xbox Live Silber- und Gold-Mitgliedern zur selben Zeit angeboten.
cynamite.de
Dev Sibwarra schrieb am
Die heruntergeladenen Filme können nur 24 Stunden angesehen werden, auch wenn nach dem Download maximal zwei Wochen vergehen dürfen.
schrieb am

Facebook

Google+