Ego-Shooter
Entwickler: People can fly
Publisher: Dreamcatcher
Release:
26.04.2004
11.2005
Test: Painkiller
82
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 82% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Painkiller
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Painkiller wird nicht zensiert!

Nachdem auf unsere gestrige News die Frage auftauchte, ob hierzulande eine zensierte Version des Ego-Shooters Painkiller erscheinen wird, haben wir uns erkundigt und können euch folgendes mitteilen: Painkiller wird ohne jegliche Abstriche in Deutschland erscheinen! Es wird also definitiv kein grünes Blut, keine Roboter statt Zombies und kein beschnittenes Waffenarsenal geben – wenn das kein Grund zur Freude ist!

Sollten euch übrigens noch Fragen zu Painkiller eingefallen sein, dann ab damit in den folgenden Thread. Morgen werden wir aus den gesammelten Werken ein Interview zimmern und es direkt an die Entwickler weiterleiten.

Kommentare

Max Headroom schrieb am
@Strassid2:
sagt mal: habt ihr nicht aufgepasst? wenn ein spiel eine altersfreigabe bekommt kann es nachträglich nicht mehr indiziert werden!
Oh doch ! Lasse dich nicht blenden ;)
Selbst wenn es eine Ab-18 Freigabe bekommt, heisst das doch nur: Werbung ist erlaubt, der Titel ist ab 18 zu verkaufen, LAN erlaubt... ab 18... usw.
Doch ist mir das zu brutal, kann ich immer noch einen Antrag stellen und nach Prüfung wird dieser Titel dann *indiziert*. Da wird keine Altersfreigabe gegeben, sondern MITSAMMT der Werbung verboten. Dann ist es erst unter Volljährigkeit erlaubt. Keine Werbung, keine Titelsnennung in Magazinen/Websites ohne Altersbeschränkung, usw. Die nächste Stufe des \"Jugendschutzes\" wäre dann der absolute Verbot des Titels - was glücklicherweise zumeist nur die NAZI-basierten Titeln betrifft, die es eh\' nicht käuflich gibt.
warum sollte es auch indiziert werden? stichwort: serious sam 1&2 oder will rock ^^
Weil man mit Kaliber- bzw. Explosivgeschossen auf menschenähnlichen Objekten schiesst, und für das vernichten von Leben auch noch belohnt wird ?
Möchtest Du mal sehen, wie dein kleiner 8-jähriger Sohn stolz behauptet, 25 Kerle per Headshot erledigt zu haben ? ;)
Jugendschutz finde ich gut... für die gaaaaanz kleinen ;) Aber irgendwann ist auch schluss damit. Wenn Kiddies schon teilw. mit 12 Schwanger werden, aber manche virtuelle Spiele nicht mal ab 16 erlaubt sind, dann sehe ich da ein Problem in der Priorität der Aufklärung
Erdbeerfett schrieb am
Also wenn wir nicht wählen, dann tuen es aber ganz bestimmt die leute von der NPD oder DVU... na dann ... GUTE NACHT!
Links und Rechts sind fürn Arsch.
johndoe-freename-42413 schrieb am
da wir ja nun einen ordentlichen \"jugendschutz\" :wink: haben, warum sollten denn dann spiele trotzdem noch indiziert werden? schließlich wurde ja erreicht, dass man indizierte titel, fsk 18 titel oder nichtgeprüfte titel, ja nur noch von erwachsenen, unter der ladentheke kaufen kann. also wozu noch indizierungen?
GANZ KLAR: wir müssen uns von alten verknatterten greisen unser eigenes leben vorbestimmen lassen. DAS IST EINFACH GESETZ IN DEUTSCHLAND!!!! :twisted:
wer noch wählt ist selber schuld! :!:
johndoe-freename-62350 schrieb am
Spiele die \"Keine Alterfreigabe\" haben, können nachträglich noch indiziert werden. Aber warum solten die, den da schießt man ja auf Monster,Tote usw.
Daher denke ich nicht das es indiziert wird.
3
2
1
:arrow:
Strassid2 schrieb am
sagt mal: habt ihr nicht aufgepasst? wenn ein spiel eine altersfreigabe bekommt kann es nachträglich nicht mehr indiziert werden!
warum sollte es auch indiziert werden? stichwort: serious sam 1&2 oder will rock ^^
schrieb am

Facebook

Google+