Jump&Run
Publisher: SEGA
Release:
04.09.2013
kein Termin
kein Termin
04.09.2013
04.09.2013
kein Termin
Test: Castle of Illusion
80
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Castle of Illusion
80
Test: Castle of Illusion
80
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 86% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Castle of Illusion: Weitere Spielszenen und Erläuterungen der Entwickler

Castle of Illusion (Geschicklichkeit) von SEGA
Castle of Illusion (Geschicklichkeit) von SEGA - Bildquelle: SEGA
In einem neuen Video gewährt Sega einen weiteren Blick hinter die Kulissen der Produktion von Castle of Illusion. Die Entwickler erinnern sich darin begleitet von allerlei Spielszenen an das Original und plaudern etwas über die Neuauflage.

Letztes aktuelles Video: Behind the Scenes - Teil 2



Wer den ersten Teil verpasst hat, wird hier fündig.

Kommentare

(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Die sprecher sind in der Lage, aus einem recht mittelmäßig Versuch einen Klassiker In das neue Zeitalter zu transferieren, eine ungeklärte Bereicherung zu erschaffen. Also für mich sieht das alles eher weniger nach Disney aus, sondern wie ein Interaktionsprogramm wo man hier ein Streichholz anzündet und dort ein apfel ins Rollen bringt, alles physisch korrekt. Dafür hätte auch eine virtuelle Hand ausgereicht und kein Platzhalter der mickey sein soll. Und die Entwickler wollten sich auch nicht zu weit vom Original bewegen, weil wie sie selbst sagen, ihnen der Mut gefehlt hat oder besser noch ausgeredet mit irgendwelchen Komplimenten über das Untenrehmen, das sie finanziert.
Usul schrieb am
Ich weiß nicht, was mich mehr nervt: Daß z.B. der Waldlevel sehr generisch aussieht, oder daß die Entwickler in jedem 2. Satz sagen müssen, wie toll sie das Original fanden, wie viel Respekt sie vor dem Titel hatten, wie sie alles so original wie möglich halten, wie geil doch Disney ist usw. Das sind Werbefilmchen, die wir doch aus der Filmbranche zu Genüge kennen und hassen gelernt haben...
Das einzig Positive: Einiges sieht immerhin ganz nett aus...
Unter Ulmen schrieb am
Boah mir gehen jetzt schon gewisse Sounds beim einsammeln von Gegenständen etc. gegen den Strich. Die originale gefallen mir viel besser und hören sich nicht so plump wie beim Remake an. Zerstört irgendwie die Atmosphäre. Zb. 2:14
schrieb am

Facebook

Google+