Godus: Erste Prototyp-Impressionen - 4Players.de

 
Echtzeit-Strategie
Entwickler:
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Godus
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Godus
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Project GODUS: Erste Prototyp-Impressionen

Godus (Strategie) von
Godus (Strategie) von - Bildquelle: 22Cans
Im Rahmen seiner Kickstarter-Kampagne für Project GODUS stellt sich 22cans nach und nach vor. Auch hat man vor einigen Tagen die Zusagemöglichkeiten um ein paar neue digitale sowie physische Zusatzoptionen erweitert.

Digital Add-Ons:
  • Digital Download Gift Pack. Receive an acorn that you can plant in your home-world, and over time a tree will grow. You will also get to reserve a name for your own clan and you'll get your own world flag for your Homeworld! +£7 (approximately $11)
  • Digital Soundtrack +£10 (approximately $16)
  • Extra GODUS beta access +£10 (approximately $16)



Physical Add-Ons
(Requires the base pledge to be at the £5 tier or above. Any pledge that ends up including a physical reward will require £10 for international shipping, unless it has already been included in the base pledge (e.g. £60+). You will only have to pay shipping once.


  • 22cans tee-shirt +£16 (approximately $26)
  • GODUS tee-shirt +£16 (approximately $26)
  • Printed, exclusive GODUS artwork +£20 (approximately $32)

In einem neuen Video führt Peter Molyneux durch sein neues Studio und gewährt dabei auch einen ersten kurzen Blick auf den Prototypen, an dem man derzeit arbeitet. Allzu viel klappt dort  erwartungsgemäß noch nicht - immerhin schafft es der Designer, ungewollt ein paar Bewohner der Spielwelt abzumurksen. Auch will er von dem zuständigen Programmierer wissen, ob es Bergseen geben wird, die zu Flüssen werden, wenn man die Landschaft dementsprechend umformt - From Dust lässt grüßen. Der Mann, der zuvor an Hydrophobia mitgewirkt hatte und sich deswegen durchaus mit der Simulation von Flüssigkeiten auskennt, hält dies für machbar. Worauf sein Chef wissen will, ob es sich denn dabei "nicht vielleicht doch nur um ein Peter-Molyneux-Versprechen" handelt. Dass der Brite durchaus selbstironisch mit seiner Reputation umzugehen weiß, ist gewiss nichts Neues.


Wer direkt zum Abschnitt mit dem Prototypen will, folge einfach diesem Link.

Kommentare

schrieb am